Kreisliga D2 Unna/Hamm: SV BR Billmerich II – TuS Niederaden II (Sonntag, 12:30 Uhr)

Entgegengesetzte Formkurven

Entgegen dem Trend – die Zweitvertretung von Billmerich schaffte in den letzten fünf Spielen nicht einen Sieg – soll für das Heimteam im Duell mit der Reserve der TuSN wieder ein Erfolg herausspringen. Beim VfK Weddinghofen II gab es für BRB am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:3-Niederlage. Letzte Woche gewann der Jugendbund gegen den FC TuRa Bergkamen III mit 3:1. Somit belegt der TuS Niederaden II mit zwölf Punkten den dritten Tabellenplatz.

Kreisliga D2 Unna/Hamm

20.09.2019, 12:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

SV BR Billmerich II bekleidet mit sechs Zählern Tabellenposition neun. Im Sturm von Billmerich II stimmt es ganz und gar nicht: Acht Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Bislang fuhr BRB einen Sieg, drei Remis sowie zwei Niederlagen ein.

Vier Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des TuS Niederaden II. Aufpassen sollte SV BR Billmerich II auf die Offensivabteilung des Jugendbund, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlug. Billmerich II hat mit dem TuSN eine unangenehme Aufgabe vor sich. Der TuS Niederaden II ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und nimmt in der Auswärtsstatistik den zweiten Platz ein. Beim Jugendbund sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ der TuSN das Feld als Sieger, während BRB in dieser Zeit sieglos blieb. Mit dem TuS Niederaden II trifft SV BR Billmerich II auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben