Kreisliga D2 Unna/Hamm: TuS Jugendbund Niederaden II – FC Overberge III (Sonntag, 13:00 Uhr)

Bleibt Overberge III auch am zehnten Spieltag ungeschlagen?

Der FC Overberge III will die Erfolgsserie von drei Siegen bei der Zweitvertretung der TuS Niederaden ausbauen. Letzte Woche siegte der TuS Jugendbund Niederaden II gegen den Kamener SC IV mit 3:2. Damit liegt Niederaden II mit 15 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Overberge III gewann das letzte Spiel und hat nun 25 Punkte auf dem Konto.

Kreisliga D2 Unna/Hamm

11.10.2019, 13:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Fünf Siege und vier Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des TuS Jugendbund Niederaden II. Die passable Form des TuS Niederaden II belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

48 Tore – mehr Treffer als der FC Overberge III erzielte kein anderes Team der Kreisliga D2 Unna/Hamm. Nicht wenige Mannschaften der Liga fragen sich mittlerweile, was man gegen den Gast (8-1-0) noch ausrichten kann. Der Spitzenreiter befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen 13 Punkte.

Mehr als 2,67 Tore pro Spiel musste Niederaden II im Schnitt hinnehmen – ein deutliches Zeichen dafür, wo der Schuh in der bisherigen Spielzeit drückt. Zum Vergleich: Overberge III kassierte insgesamt gerade einmal 1,11 Gegentreffer pro Begegnung. Der TuS Jugendbund Niederaden II hat mit dem FC Overberge III eine unangenehme Aufgabe vor sich. Overberge III ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und nimmt in der Auswärtsstatistik den zweiten Platz ein.

Formal ist Niederaden II im Spiel gegen den FC Overberge III nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der TuS Niederaden II Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben