KSV-Coach Kai Harbach im Video-Interview: „Es ist schwierig für uns, in den Rhythmus zu kommen“

rnHandball

Der Trainer der Dritlliga-Handballerinnen des Königsborner SV, Kai Harbach, geht mit gemischten Gefühlen in den Trainings-Re-Start. Auch weil viel Bürokratie anfällt. Ansonsten herrscht Vorfreude.

von Michael Neumann

Königsborn

, 06.06.2021, 16:23 Uhr / Lesedauer: 1 min

Endlich wieder in die Halle. Die Drittliga-Handballfrauen des Königsborner SV sind seit dieser Woche wieder im Training - in der Halle. Dafür müssen aber alle Spielerinnen einen negativen Covid-Test aufweisen. Gar nicht so leicht für den Trainer Kai Harbach, da den Überblick zu behalten.

Lesen Sie jetzt