Kultur im Kreis Unna

Kultur im Kreis Unna

Am Samstag bleibt die Bühne des Autotheaters an der Ruhr verwaist. Aus künstlerischen Gründen fällt die Show von Lars Vegas aus. Die Tickets werden aber erstattet. Von Heiko Mühlbauer

Wie geht es weiter im Autotheater in Schwerte? Was steht in der zweiten Woche an? Wie komme ich an Karten und wie läuft das eigentlich alles ab? Hier die Antworten.

Das Kriminal-Festival „Mord am Hellweg X“ wird wegen der Corona-Pandemie um ein Jahr verschoben. Einige Autoren haben bereits zugesagt. Für Schwerte ist allerdings noch einiges unklar. Von Aileen Kierstein

Corona bedroht das Kulturleben in Schwerte. Deshalb haben KuWeBe und weitere Akteure eine Hilfe gestartet. Über ein Crowdfunding-Angebot im Internet wollen sie Geld zusammenbekommen.

Sonst drängelt sich das Publikum bei Konzerten im Restaurant Lo´Canta am Markt. Das ist jetzt verboten. Stattdessen spielt Sara Buschulte dort am 16. April nur vor der Facebook-Kamera. Von Reinhard Schmitz

Keine Veranstaltungen, kein Unterricht, keine Ausleihe möglich – die Kulturbetriebe in Schwerte spüren die Corona-Auswirkungen. Besonders für einige Musiklehrer könnte es hart werden.

Im Duden steht es nirgendwo. Aber in Schwerte sagt man „das“ Schicht, wenn man eine Nachbarschaft meint. Auf der Schwerterheide gibt es das seit 70 Jahren. Von Reinhard Schmitz

Das Corona-Risiko ist dem Bestseller-Autor zu groß: Die Lesung mit Sebastian Fitzek in der Rohrmeisterei Schwerte ist abgesagt. Auch Veranstalter und Buchhändler Olaf Bachmann findet Gründe. Von Björn Althoff

Seit 2010 findet die Veranstaltungsreihe „Rohrmeisterei Unplugged“ regelmäßig in Schwerte statt. Den Auftakt für das Jahr 2020 macht die Band „Threepwood `N Strings“.

SCHMIDT. sollte zurückkehren in die Rohrmeisterei. Doch die Musiker Stefan Bauer, Andreas Engelkenmeier und Jörg Eschrig mussten ihren „acoustic evening“ wegen Corona absagen.

Warum nicht mal eine Prunksitzung statt eines Königsballs? Närrisches Fieber erfasste die Regentenpaare der Schwerter Schützenvereine. Gemeinsam feierten sie, aber außerhalb der Stadtgrenze. Von Reinhard Schmitz

Die Kleinkunstwochen bringen zum 64. Mal Stars aus Comedy, Musik und Literatur nach Schwerte. Unser Überblick verrät, welche Veranstaltungen es gibt und wo man Karten bekommt.

Heike Meering-Breuer ist als Sängerin aus vielen Formationen wie der OTC-Band bekannt. Beim neuen Projekt packt sie mit zwei Kolleginnen Rock- und Pop-Klassiker in ein akustisches Format. Von Reinhard Schmitz

Es ist die größte Produktion des Theaters am Fluss 2019/20: Hair, das Hippie-Musical. Welche Schwerter wirken mit? Wie sah es beim Proben aus? Was kosten Karten? Antworten und viele Fotos. Von Björn Althoff, Bernd Paulitschke

Jeder muss mal gähnen, hat Schluckauf, schnarcht, niest oder muss pupsen. Das Theater am Fluss zeigt ein Theaterstück darüber. Wie das ist? Auf jeden Fall lustig.

Eine Zusatzklasse sollen die Gymnasien für die Aufnahme Dortmunder Kinder bilden. Doch es gab einen Formfehler. Die Konzertgesellschaft feiert Beethoven. Und: Empfang der Kulturschaffenden. Von Reinhard Schmitz

Im Beethovenjahr bietet die Konzertgesellschaft Schwerte Einiges vom großen Romantiker. Aber im Herbst, beim großen Konzert im Freischütz, steht ein britischer Komponist im Mittelpunkt.

Zum Jahresabschluss lädt die Konzertgesellschaft Schwerte traditionell zum Weihnachtsoratorium ein. Nach Händel im vergangenen Jahr war diesmal wieder der Klassiker von Bach an der Reihe. Von Martin Schreckenschläger

Mit einem Weihnachtskonzert in der Rohrmeisterei beendet das Ruhrstadtorchester das musikalische Jahr. Dabei konnte eine junge Solistin aus Witten begeistern.

Eine Serie mit Erfolgsgarantie: Matthias Kuchta war mit dem Lille Kartofler Puppentheater zu Gast in Schwerte – Faszination und Begeisterung bei den kleinen und großen Besuchern. Von Hilmar Schmitt

Der Weihnachtsmarkt „Bürger für Bürger“ ist die wichtigste vorweihnachtliche Veranstaltung in Schwerte. Das liegt auch am Bühnenprogramm. Wir zeigen, was Sie nicht verpassen dürfen. Von Holger Bergmann

Comedy und Musik sind die Schwerpunkte bei den sieben Veranstaltungen der 64. Schwerter Kleinkunstwochen. Ein Künstler hat sich Schwerte für einen seiner ganz seltenen Auftritte ausgesucht. Von Holger Bergmann

Seit 2001 gibt der Schwerter Fotograf Heiner Möller großformatige Kalender heraus. Im Laufe der Jahre hat er schon 15.000 Euro vom Erlös gespendet. Jetzt legt er die Messlatte noch höher. Von Reinhard Schmitz

Elias Passavanti und Gunther Gerke sorgen für eine weihnachtliche Geschenkidee. „Hallöchen aus Ergste 2“ ist jetzt auf DVD erhältlich. Mit dazu gibt es ein besonderes Extra aus dem Film. Von Aileen Kierstein

Es ist eine besondere Premiere. Zwei ihrer Gesangsschüler begleiten Heike Meering bei ihrem Auftritt in der Rohrmeisterei Schwerte. Die Sängerin gibt zu: Auch ich bin jedesmal aufgeregt. Von Reinhard Schmitz

Das Integrative Festival „InSound“ startet in seine 9. Runde. Die Stars auf der Bühne der Rohrmeisterei kennt man diesmal bereits aus dem Fernsehen - als „Supertalente“ von RTL. Von Holger Bergmann

Das Theater am Fluss in Schwerte führt erstmals einen Western auf. „Sandy“ heißt das Stück. Was den Zuschauer bei der Eigenproduktion erwartet und wie es dem Premierenpublikum gefallen hat.

Altenakademie - das ist doch nur für Ältere. Der Schwerter Karl-Heinz Wittershagen und sein Sohn Oliver sehen das anders und bieten einen generationsübergreifenden Querdenkerabend an. Von Heiko Mühlbauer

Lünen wird wieder Schauplatz eines Krimis. Zum Festival „Mord am Hellweg“ wird es 2020 wieder eine Anthologie geben. Eine bekannte Autorin recherchiert demnächst dafür in der Lippestadt. Von Beate Rottgardt

Schlagergold, die Band um den Schwerter Frank Neuenfels, ist am 3. August musikalischer Stargast bei der Kultparty in Schwerte-Ost. Wir verlosen zweimal zwei Freikarten. Von Reinhard Schmitz

Ein Selfie, das werden wohl die meisten schon von sich geschossen haben. Daraus ein Kunstwerk zu gestalten, ist eher selten. Wie das unter anderem gelingt, zeigt eine Schwerter Ausstellung. Von Lino Marius Wendhof