Kulturentwicklungsplanung startet im Haus Witten

Kulturagenda Westfalen

Jetzt geht es wirklich los mit der Kulturentwicklungsplanung in Witten: "Wir wünschen uns eine rege Teilnahme, denn dieser Prozess ist eine tolle Chance für Witten", erinnert Kulturforums-Chef Dirk Steimann an die erste Veranstaltung, die am Mittwoch, 28. August, um 17 Uhr in Haus Witten beginnt

INNENSTADT

27.08.2013, 16:24 Uhr / Lesedauer: 1 min
Dirk Steimann feut sich über jeden Mitwirkenden.

Dirk Steimann feut sich über jeden Mitwirkenden.

„Wir bekommen die Chance, gemeinsam mit Kulturschaffenden und interessierten aus allen Bevölkerungsgruppen sowie mit den Kulturverantwortlichen Perspektiven für die kulturelle Entwicklung unserer Stadt zu entwerfen“, freut sich Steimann.Vom 28. August bis zum 7. Dezember 2013 wird die Planung in fünf Veranstaltungen erarbeitet. Mit Workshop-Methoden sollen in einem offenen Rahmen mit allen Kulturinteressierten Grundlagen für kulturpolitische Entscheidungen erarbeitet werden.