Kulturhauptstadt

Kulturhauptstadt

Fast wäre das Gartenhaus Dingerkus in Essen-Werden vergessen worden. Um die Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert stand der Garten in voller Blüte, schlief danach ein und verlor den Großteil seiner 4000 Quadratmeter Von Christopher Stolz

Im Ruhrgebiet ist Migration allgegenwärtig. Vor allem jetzt wieder durch die vielen Menschen, die in der Bundesrepublik Asyl suchen. Die künstlerische Auseinandersetzung mit diesem Thema ist Aufgabe des Von Berit Leinwand

Paphos auf Zypern und Aarhus in Dänemark sind 2017 Kulturhauptstadt. Und in beiden Städten lohnt sich in diesem Jahr ein Besuch, den man auch gut mit einem Urlaub verbinden kann. Dies sind Höhepunkte Von Julia Gaß

Um polnische Kunst kommt man im Ruhrgebiet derzeit kaum herum: Neben dem Skulpturenmuseum Glaskasten Marl, der Kunsthalle und dem morgen eröffnenden Museum Jerke in Recklinghausen schaut auch das Kunstmuseum Von Max Florian Kühlem

Neues Konzept ab 2018

"Day of Song" ist gerettet

Eigentlich wollte der Kulturausschuss des Regionalverbandes Ruhr (RVR) in seiner Sitzung am Dienstag nur das Fazit der drei Auflagen vom „Day of Song“ 2010, 2012 und 2014 zur Kenntnis nehmen. Aber dann Von Julia Gaß

150 Tische mit jeweils acht bis zehn Sitzplätzen: In Westhofen soll am Sonntag, 23. August, ein langer Tisch gedeckt werden. Fast 400 Meter Reichshofstraße vom Grünen Weg bis zur Alten Freiheit werden Von Petra Berkenbusch

Open Space von Urbanatix

Talentschmiede für Street-Artisten

Open Space, die neue Trainingsstätte der Street-Artisten von Urbanatix, ist jetzt auch Träger der freien Jugendhilfe und bietet ab dem Wochenende eine Mischung aus Jugendarbeit, Sportförderung und Talentschmiede. Von Max Florian Kühlem

Man nehme einen Haufen Künstler, vermische sie mit einer Prise politischer Motivation und dem Charme verschiedenster Ruhrgebietsstädte und heraus kommt das diesjährige Programm der Urbanen Künste Ruhr. Von Daniele Giustolisi

Im Mai läuft die Kultur traditionell zur Hochform auf. Das Klavier-Festival und die Konzerthäuser im Saisonendspurt locken die Klassikfreunde, die Ruhrfestspiele Recklinghausen und der Dramatikerwettbewerb Von Julia Gaß, Bettina Jäger

Viel Musik in Riga, Geschichtliches in Umeå - so ließen sich die Schwerpunkte der beiden Kulturhauptstädte Europas in diesem Jahr zusammenfassen. Beide haben für 2014 viele Aktionen geplant - von Konzerten