Kunstsammlung NRW

Kunstsammlung NRW

Die Kunstsammlung NRW am Grabbeplatz in Düsseldorf blättert mit einer erhellenden Ausstellung ein fast unbekanntes, spannendes Kapitel der Kunstgeschichte auf. 37 Künstler und Autoren, darunter auch Advokaten, Von Bernd Aulich

Kunstsammlung NRW

Die Poesie des Verfalls

In den Vereinigten Staaten, wo Alberto Burri ab 1963 zeitweilig lebte, hat der Italiener einen großen Namen. In Deutschland liegt seine letzte große Ausstellung gut zwei Jahrzehnte zurück. Nun entdeckt Von Bernd Aulich

Henkel-Ausstellung in Kunstsammlung NRW

Ein Konzern und seine Schätze

Geld spielte keine Rolle. Und auch an Gespür für Qualität und Außergewöhnliches mangelte es der kunstsinnigen Gabriele Henkel nicht, als sie Anfang der Siebziger begann, eine Kunstsammlung für den Weltkonzern