Ladendieb droht mit Messer - Polizei fahndet mit Täterfoto

Supermarkt Annenstraße

Bereits am 18. Januar wollte ein noch unbekannter Mann im Supermarkt an der Annenstraße Kosmetik im Wert von 200 Euro stehlen. Als ihn der Ladendedektiv zur Rede stellen wollte, bedrohte der Täter den Dedektiv mit einem Messer. Anschließend flüchtete er. Die Polizei hat jetzt ein Foto des Täters zur Fahndung veröffentlicht.

ANNEN

26.03.2014, 11:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ladendieb droht mit Messer - Polizei fahndet mit Täterfoto

Mit diesem Fahndungsfoto sucht die Polizei nach dem Täter.

Zeugen gesucht
Die Ermittler des Wittener Regionalkommissariats (KK 37) fragen: Wer kennt den abgebildeten Mann? Sie bitten unter Tel. 2 09 87 10 (-44 41 außerhalb der Geschäftszeit) um Hinweise.

Der Tatverdächtige soll bis 30 Jahre alt, etwa 185 cm groß und schlank gewesen sein. Er habe kurzes, blondes Haar getragen und soll vermutlich von osteuropäischer Abstammung gewesen sein. Die Ermittlungen führten bisher noch nicht zur Identifizierung des Tatverdächtigen, daher wurde jetzt ein Täterfoto veröffentlicht.  

Zeugen gesucht
Die Ermittler des Wittener Regionalkommissariats (KK 37) fragen: Wer kennt den abgebildeten Mann? Sie bitten unter Tel. 2 09 87 10 (-44 41 außerhalb der Geschäftszeit) um Hinweise.

Schlagworte: