Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Land in Sicht" bei Bastians

Individuelles Training

VfL-Kapitän Andreas Luthe muss wegen einer Muskelverletzung im Schulterbereich zwei Wochen mit dem Torwarttraining aussetzen.

BOCHUM

01.10.2013 / Lesedauer: 2 min
"Land in Sicht" bei Bastians

Felix Bastians kann sich nach langer Verletzungspause langsam wieder mit dem Gedanken an Mannschaftstraining vertraut machen.

Luthe, der nach seiner Roten Karten im Spiel beim SV Sandhausen für zwei Spiele gesperrt ist, wird deshalb in den nächsten 14 Tagen individuell trainieren.

Linksverteidiger Felix Bastians muss nach seiner Mittelfußprellung nicht mehr den bis dahin erforderlichen Spezialschuh tragen und kann in den nächsten Wochen wieder an das Mannschaftstraining herangeführt werden. Keine Besserung ist dagegen bei Heiko Butscher (Fersenprobleme) zu erkennen. "Ich weiß nicht, wann wir wieder mit ihm rechnen können", meinte Trainer Peter Neururer.

Nach dem Heimspiel gegen den FC Ingolstadt spielt Adnan Zahirovic mit der Nationalmannschaft von Bosnien-Herzegowina in der WM-Qualifikation gegen Liechtenstein (11.10.) sowie gegen Litauen (15.10.).