Laube an Bahnstrecke brennt komplett ab

Bussardstraße

Ein aufmerksamer Lokführer hat am Montagabend den Brand einer Gartenlaube entdeckt. Am Rande der Bahnstrecke entdeckte er kurz vor dem Bahnhof Mengede Feuerschein.

MENGEDE

15.11.2011, 13:06 Uhr / Lesedauer: 1 min

Einsatzkräfte der Feuerwache 9 (Mengede) brachten das Feuer schnell unter Kontrolle. Der Totalschaden, der im Vollbrand befindlichen Gartenlaube, konnte allerdings nicht mehr vermieden werden. Ein Übergreifen der Flammen auf eine benachbarte Gartenlaube wurde allerdings erfolgreich verhindert. Die aufwendigen Ausräum- und Nachlöscharbeiten dauerten fast eineinhalb Stunden an. Durch die starke Rauch- und Wärmeentwicklung musste die benachbarte Bahnstrecke für kurze Zeit gesperrt werden.

Der Sachschaden wird auf circa 3.000 Euro geschätzt. Warum es zu dem Brand kommen konnte wird nun von der Polizei ermittelt

Schlagworte: