Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ausbaulücke 2008 schließen

08.11.2007

Ausbaulücke  2008 schließen

<p>Bereits erneuert: das erste Teilstück zur Kreuzung. Lüttich-Gür</p>

Legden Die Fahrbahn der Neustadt ist gerade erneuert, die Kreuzung KönigsstraßeOsterwicker Straße schon vor zwei Jahren, doch dazwischen klafft ein Abschnitt, in dem sich die Straße so sanierungsbedürftig darstellt wie ehedem - noch. Der "Lückenschluss" war jetzt Thema im Bauausschuss. Im nächsten Jahr soll das Vorhaben (neue Deckschicht für die Fahrbahn, Hochbordanlage und Rinnen) umgesetzt werden - vorausgesetzt, die Gemeinde erhält den erhofften Zuschuss von 75 Prozent.

Einen entsprechenden Antrag auf Förderung bereitet das Planungsbüro Blankenagel jetzt auf Antrag des Ausschusses vor. Das ist etwas komplizierter als es sich anhört. Denn die Gemeinde will nicht nur einen Zuschuss für die jetzt erforderlichen Bauarbeiten (Kosten: etwa 340 000 Euro), sondern für Maßnahmen in Höhe von insgesamt 512 000 Euro. Der Grund: Da der Kanal einsturzgefährdet war, musste die Gemeinde in Vorleistung gehen und das erste Teilstück (von der Kreuzung bis zur Einmündung Stiege) aus eigener Tasche erneuern. Dafür werde jetzt nachträglich der Zuschuss beantragt. sy-

Lesen Sie jetzt