Lernen im Schloss

17.01.2019, 18:04 Uhr / Lesedauer: 1 min
Student Dennis Tölle vor dem Schloss Nordkirchen. foto wellershoff

Student Dennis Tölle vor dem Schloss Nordkirchen. foto wellershoff © Mona Wellershoff

Nordkirchen. Im Nordkirchener Schloss wohnt kein Prinz und auch keine Prinzessin. Dort sind stattdessen ganz viele Studenten zu Hause. In dem prächtigen Gebäude in Nordkirchen ist nämlich die Finanzhochschule der Landes NRW untergebracht. Das heißt: Hier studieren junge Leute nach ihrem Abitur, um dann im Finanzamt zu arbeiten. In dem Schloss sind Vorlesungsräume aber auch Zimmer, in denen die jungen Leute wohnen können. Zusätzlich gibt es auch noch Wohncontainer für sie.

Marie Rademacher