Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Lesen

Lesen

Macht Lesen Spaß? Die Meinungen gehen weit auseinander. Vor allem für viele Jüngere in Deutschland ist Lesen keine Leidenschaft. Experten warnen vor Millionen „funktionalen Analphabeten“.

Ruhr Nachrichten Buchtipps

Was Dortmunder Freibad-Besucher in der Sonne lesen

Was nehmen Dortmunder eigentlich mit ins Freibad? Handtuch, Sonnenmilch und das Handy zum Zeitvertreib. Aber wer denkt noch daran, ein Buch einzupacken? Wir haben uns umgeschaut. Von Aileen Kierstein

Ferienzeit ist Lesezeit? Das gilt längst nicht mehr für alle Schülerinnen und Schüler. Doch der Sommer-Leseclub, den die Stadtteilbüchereien im Dortmunder Westen anbieten, soll das ändern. Von Matthias vom Büchel

Am diesjährigen bundesweiten Vorlesetag nehmen auch zahlreiche Prominente aus Nordrhein-Westfalen teil. Darunter ist zum Beispiel NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP). Sie wird am Freitag (17. November)

Bücher zum Klingen bringen und dadurch das Leseerlebnis revolutionieren, das ist das Ziel des dreiköpfigen Teams von isle-audio in Asperg bei Stuttgart. Mit dem "aBook" soll's möglich werden: Durch die Von Berit Leinwand

Aktion zum Vorlesewettbewerb 2016

Selm will den Titel Vorlesehauptstadt verteidigen

Selm will den Titel als Vorlesehauptstadt auch im Jahr 2016 behalten. Deswegen hat sich die Stadt mit der Aktion "Lesen unter Linden" erneut beim bundesweiten Vorlesetag beworben. Die Initiatoren rufen Von Malte Bock

Im Grunde ist sie ein kostbares Erbstück, das die Region prägt: die plattdeutsche Sprache. Damit dass auch in den Folgegenerationen so bleibt, gibt es den Plattdeutschen Vorlesewettbewerb.

Die fleißigsten Vorleser kommen aus Selm. Am 20. November hatten die Wochenzeitung Die Zeit, die Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn zum Vorlesen aufgerufen. Die Selmer waren dabei besonders aktiv und

Lesen und lesen lassen

Projekt der Kreuzschule

Lesen und lesen lassen: Ein spannendes Projekt der Kreuzschule in Gemeinschaft mit dem Gronauer Rotary Euregio Club hat zur Premiere am Mittwoch zahlreiche Fünftklässler abends in die Schule gelockt.

Joanne K. Rowling wird 50

Ein magischer Geburtstag

Das Potter-Fieber kam in der Mitte des ersten Bandes. Es war ein Absatz über Treppen. Da stand: „Es gab 142 Treppen in Hogwarts: breite, weit ausschwingende; enge, kurze, wacklige; manche führten freitags Von Bettina Jäger