Lesung

Lesung

Überraschend bunt ist die Ausstellung „Roland Topor. Panoptikum“ im Museum Folkwang in Essen – hat der französische Zeichner, Illustrator, Schriftsteller und Schauspieler doch teils verstörende Schreckens-Szenen Von Tobias Wurzel

Der Hollywood-Star rezitierte bei den Ruhrfestspielen aus Verrissen. Und wurde am Schluss selbst der Künstler, der von der Kritik verrissen wird.. Von Julia Gaß

Jürgen Domian las und diskutierte bis Mitternacht bei den Ruhrfestspielen über Dämonen. So heißt sein neuer Roman. Aber der Moderator wollte auch wissen, gegen welche inneren Dämonen das Publikum kämpft. Von Julia Gaß

Seit fast 20 Jahren gibt es den Gesundheitspark Quellenbusch in Bottrop. Auf zehn Hektar Fläche ist damals eine Begegnungsstätte für gesunde und kranke Menschen entstanden, wo heute Landschaftsarchitektur, Von Christopher Stolz

Ein Garten der Dichter und Gelehrten ist der Chinesische Garten im Botanischen Garten an der Bochumer Ruhr-Universität. Als Geschenk der Partner-Universität kam er 1990 ins Ruhrgebiet, wurde von einem Von Christopher Stolz

Lange haben die Fans auf den sechsten und letzten Band des autobiographischen Werks von Karl Ove Knausgård warten müssen. Jetzt ist "Kämpfen" erschienen. Wer in die glücklichen Gesichter der Menschen Von Max Florian Kühlem

Sebastian Koch ist ein Rezitator, der gedrechselter Sprache viel Leben einhaucht. Ob Goethe, Byron, Shelley, Aischylos - bei ihm klingen sie nach Saft und Kraft, nicht nach Pathos. Von Kai-Uwe Brinkmann

Eine immer wiederkehrende Auseinandersetzung mit dem Mikrofon kann Claus Peymann seine Laune nicht vermiesen, seinen Draht zum Publikum nicht kappen. Er ist gekommen, um wie ein Erzähler auf einem roten

Den Literaten Gustav Sack riefen Schüler der Schermbecker Gesamtschule am Sonntagabend mehr als 100 Besuchern ins Gedächtnis. Zwischen dem Klang von Klavier, Flöte und Gesang lasen zwei von ihnen dessen Von Helmut Scheffler

Als Schauspieler ist Joachim Król eine Marke, er hat Hörbücher gesprochen und taucht nicht zufällig in einer Edition "starker Stimmen" auf. Dass er diese Sprech-Qualität live und vor Publikum abrufen Von Kai-Uwe Brinkmann

85 ist Mario Adorf im September geworden. Vor der Kamera steht er weiterhin und hat nun auch ein weiteres autobiografisches Buch geschrieben: "Schauen Sie mal böse". Auf seiner Lesereise machte er am

"Der erste Satz ist das Schwierigste. Wenn der nicht stimmt, dann wird die Geschichte nichts!" Kinder- und Jugendbuchautorin Jutta Richter erklärte den Viertklässlern der Lüner Leoschule am Freitag, worauf Von Berit Leinwand

Für seinen ersten historischen Roman forschte der Lüner Wissenschaftsjournalist Dirk Husemann nicht an Ausgrabungsorten, sondern im Zoo - denn ein Elefant ist die Hauptfigur in seinem mittelalterlichen Abenteuerroman. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Autor kommt nach Castrop-Rauxel

Jan Weiler: "Ich schwöre, da fallen Sie tot um"

Teenager sind anstrengende Menschen – das wissen wir spätestens seit dem Roman „Das Pubertier“ von Jan Weiler. Am Dienstag, 27. Oktober kommt der Autor und Journalist für eine Lesung nach Castrop-Rauxel. Von Ann-Kathrin Gumpert

„Im Palast um 11“ heißt eine neue Veranstaltungsreihe im Mondpalast, die TV-Stars nach Wanne-Eickel führt. Bekannte Schauspieler wie Michaela May, Charles Brauer und Suzanne von Borsody interpretieren Von Julia Gaß

"Die Schönheit ist die Rache der Frauen" heißt es in einer Gedichtszeile von Serge Gainsbourg - und um die Liebe in unterschiedlichen Ausprägungen und ihr Entschwinden drehen sich die meisten Texte der

Trio"-Drummer Peter Behrens

Ein Leben voller Höhen und Tiefen

Es war ein zwiespältiger Freitagabend (17.4.) in der Stadtbücherei, als Peter Behrens seine Biographie „Der Clown mit der Trommel“ vorstellte. Von Ralf Pieper

Kinderbuchautorin Antje Szillat las vor ungefähr 60 Kindern aus den dritten und vierten Klassen der Johannesschule und der Matthias-Claudius-Schule. Von Jana Kolbe

Zum siebten Mal gehen Bestseller-Autoren und Schauspieler beim Festival "Mord am Hellweg" auf Mördersuche. Zu den Stars in den rund 150 Veranstaltungen vom 20. September bis 15. November gehört Bestseller-Autorin Von Julia Gaß

"Lesebühne schwarzweiß“

Esther Münch lässt Zuhörer erstrahlen

Im „Maschinchen Buntes“ ist am Donnerstag, 12. Dezember, bei der "Lesebühne schwarweiß" ein äußerst buntes Spektrum an Literatur gezeigt worden. „Schwarzer Humor“ traf auf „weißen Witz“ und all das bei