Lichtendorf

Lichtendorf

Im März hat ein 23-jähriger Dortmunder gleich zweimal die Raststätte Lichtendorf an der A1 überfallen. Seine Strafe soll er nicht im Gefängnis, sondern in einer Therapieeinrichtung absitzen. Von Martin von Braunschweig

Schwerter Pläne für Lichtendorf-Süd

CDU im Dortmunder Süden gegen zusätzliche A1-Abfahrt

„Die Ängste, dass der Verkehr zunimmt, sind grundsätzlich schon groß“, sagt Volker Mais von der CDU Sölde. Der Grund für die Besorgnis liegt nur wenige Hundert Meter Luftlinie entfernt. Die Raststätte Von Jörg Bauerfeld

Mit dem Verlust eines Kindes empfinden Eltern unbeschreibliche Schmerzen. Ende Juli 2016 starb der damals 28-jährige Steven an den Folgen brutaler Gewalt, für die ein 42-Jähriger zu acht Jahren Haft verurteilt wurde. Von Peter Bandermann

Alarm auf einer Reiteranlage: Die Feuerwehr ist am frühen Sonntagmorgen zu einem Reiterhof in Lichtendorf gerufen worden. Dort brannte ein Pelletlager lichterloh.

Alarm auf einer Reiteranlage: Die Feuerwehr ist am frühen Sonntagmorgen zu einem Reiterhof in Lichtendorf gerufen worden. Dort brannte ein Pelletlager lichterloh.

Steven wurde nur 28 Jahre alt. Der junger Dortmunder wurde am Wochenende in der Nordstadt getötet. Seine Mutter Steffi Gerlach erfuhr erst am Montagnachmittag vom Tod ihres Sohnes. In ihrer Trauer und Von Peter Bandermann

In rund 1200 Haushalten in den südlichen Dortmunder Stadtteilen Sölderholz und Lichtendorf ist am Dienstagabend der Strom ausgefallen. Techniker von Donetz, dem zuständigen Tochterunternehmen von Energieversorger Von Felix Guth

In rund 1200 Haushalten in den südlichen Dortmunder Stadtteilen Sölderholz und Lichtendorf ist am Dienstagabend der Strom ausgefallen. Techniker von Donetz, dem zuständigen Tochterunternehmen von Energieversorger Von Felix Guth

Die Lichtung im Grünen, so wurde Lichtendorf in seiner Gründungszeit genannt. Und auch sonst gibt sich der Stadtteil südlich des Ardeygebirges alle Mühe, seinem Namen gerecht zu werden - mit traumhafter Von Jean-Pierre Fellmer

Strecke Hamm-Hagen wieder frei

200 Passagiere saßen Stunden im Tunnel fest

Rund 200 Passagiere saßen am Mittwoch im Ostberger Tunnel für mehrere Stunden in einem stromlosen ICE fest. Ein Metallteil hatte die Oberleitung zwischen Schwerte und Dortmund beschädigt. Der Zug wurde Von Sarah Bornemann, Felix Guth

Rund 200 Passagiere saßen am Mittwoch im Ostberger Tunnel für mehrere Stunden in einem stromlosen ICE fest. Ein Metallteil hatte die Oberleitung zwischen Schwerte und Dortmund beschädigt. Der Zug wurde Von Sarah Bornemann

Die Lichtung im Grünen, so wurde Lichtendorf in seiner Gründungszeit genannt. Und auch sonst gibt sich der Stadtteil südlich des Ardeygebirges alle Mühe, seinem Namen gerecht zu werden - mit traumhafter Von Jean-Pierre Fellmer

Nach einem mutmaßlichen Raubüberfall in Dortmund-Lichtendorf sucht die Polizei nach Tätern und Opfer.Der Überfall liegt schon eine Woche zurück. Doch erst jetzt hatte ein Zeuge den Beamten gegenüber

Die Feuerwehr musste am frühen Sonntagmorgen nach Lichtendorf ausrücken. Auf einem Grundstück zwischen Unterer Gartenstraße und Römerstraße brannte eine Gartenlaube lichterloh. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei.

Der Hase sitzt neben dem Frischling, der Dachs neben dem Marder. Daneben eine Falle für Borkenkäfer und Äste und Pflanzen gibt es sowieso. In einer Wanderausstellung der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Von Jörg Bauerfeld

Lichtendorfer- / Sölder Straße

Bürgersteige verhindern Straßensanierung

An der Stadtgrenze ist Schluss mit der neuen Fahrbahndecke: Während die Verkehrsteilnehmer auf Schwerter Stadtgebiet aufatmen dürfen, müssen die auf Dortmunder Seite weiter mit Tempo 30 über die Lichtendorfer- Von Jörg Bauerfeld

Anwohner in Aplerbeck, Sölderholz und Lichtendorf wunderten sich am Samstagnachmittag über eine Passagiermaschine, die immer wieder über ihre Grundstücke flog. Ein Anruf bei der örtlichen Luftaufsicht Von Gaby Kolle

Im Keller eines Zweifamilienhauses in Lichtendorf ist am Sonntag ein Feuer ausgebrochen. Großes Glück: Einer der Mieter ist selbst Feuerwehrmann und konnte so Schlimmeres verhindern. Von Carsten Christian

Im Keller eines Zweifamilienhauses in Lichtendorf ist am Sonntag ein Feuer ausgebrochen. Großes Glück: Einer der Mieter ist selbst Feuerwehrmann und konnte so Schlimmeres verhindern. Von Carsten Christian

Drei Brände in den vergangenen sieben Wochen, jedes Mal war es Brandstiftung: In Lichtendorf ist offenbar ein Feuerteufel unterwegs. Immer schlugen die Täter nachts zu, in einem Umkreis von knapp 200 Metern. Von Jörg Bauerfeld

Drei Brände in den vergangenen sieben Wochen, jedes Mal war es Brandstiftung: In Lichtendorf ist offenbar ein Feuerteufel unterwegs. Immer schlugen die Täter nachts zu, in einem Umkreis von knapp 200 Metern. Von Jörg Bauerfeld

Feuer in der Nacht: Wegen brennender Mülltonnen ist die Feuerwehr gegen 2.15 Uhr zur Ulmenstraße gerufen worden. Als die Feuerwehrleute vor Ort eintrafen, hatten die Flammen teilweise bereits auf eine

In Lichtendorf haben in der Nacht zu Samstag zwei Autos und ein Carport gebrannt. Das Feuer drohte auf das angrenzende Haus überzugreifen. Doch die Feuerwehr setzte eine besondere Technik ein. Von Dennis Werner

In Lichtendorf haben in der Nacht zu Samstag zwei Autos und ein Carport gebrannt. Das Feuer drohte auf das angrenzende Haus überzugreifen. Doch die Feuerwehr setzte eine besondere Technik ein. Von Dennis Werner

Mehr als 10.000 Gemeindemitglieder haben am Wochenende die Wahl. Sie dürfen über den Vorstand ihrer Kirchengemeinde abstimmen. Angesichts der Umsdtrukturierungen ist das in St. Ewaldi keine leichte Aufgabe. Von Jörg Bauerfeld

Stromausfall im Dortmunder Süden: Etwa 1000 Haushalte in Lichtendorf und Sölderholz waren am Mittwochnachmittag ohne Strom. Von Oliver Koch

Stromausfall im Dortmunder Süden: Etwa 1000 Haushalte in Lichtendorf und Sölderholz waren am Mittwochnachmittag ohne Strom. Von Oliver Koch

Diese Einbrecher hatten offensichtlich einen Plan: Unbekannte sind am Montag oder Dienstag ins Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr in Lichtendorf eingestiegen. Ihre Beute könnte ihnen bei weiteren Raubzügen helfen.

Diese Einbrecher hatten offensichtlich einen Plan: Unbekannte sind am Montag oder Dienstag ins Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr in Lichtendorf eingestiegen. Ihre Beute könnte ihnen bei weiteren Raubzügen helfen.

Baubeginn für Edeka-Markt

Bürger sorgen sich um Nahversorgung

An der Nelkenstraße soll ein Edeka-Markt gebaut werden. Das Bauantragsverfahren liegt aber noch nicht vor. Die CDU-Fraktion ist dennoch zuversichtlich, dass es noch in diesem Jahr mit der Nahversorgung

100 Jahre TC Lichtendorf

Die edle Kunst des Turnens

Wenn Sie an Pyramidenbau denken, kommt ihnen wohl eher Ägypten, als der TC Lichtendorf in den Sinn. Doch damit würden sie den Sportlern unrecht tun, die vor über 60 Jahren große Erfolge für den Dorfverein feierten.

Fehlender Einzelhandel

Der beschwerliche Weg zum Laden

Schwere Taschen, weite Wege: Für Senioren in Sölderholz und Lichtendorf wird das Einkaufen zur Tortur seit der letzte Supermarkt der Ortsteile geschlossen ist. Wir haben eine 72-Jährige auf ihrer Einkaufstour begleitet.

Einsatz für die Feuerwehr - bei der Feuerwehr: Am Freitag rückten die Feuerwehrleute der Wache 4 quasi in eigener Sache aus. Sie wurden zu einem Feuer im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr in Lichtendorf gerufen.

Die Planungen der vier katholischen Gemeinden in Lichtendorf/Sölderholz, Sölde, Aplerbeck und Schüren werden immer konkreter – jetzt steht ein sogar schon ein Termin fest: Bis Mitte 2013 soll aus dem

Das neue Jahr bringt neuen Schwung: Denn der Nachwuchs in der Kita Lichtendorf kann jetzt noch ausgelassener toben. Eine Motorikstation soll den Bewegungsdrang der Kinder fördern. Was nach Abenteuerspielplatz

LICHTENDORF Der Blick in die Tiefe lässt das Problem schon erahnen. Moos, feuchte Stellen und bröckeliges Mauerwerk. Die Lichtschächte an dem Anbau der Lichtendorfer Grundschule ähneln eher einem Feuchtbiotop.

Musikalisches Hoffest

200 Sänger werden erwartet

SÖLDE Viel zu tun gibt es momentan für die Mitglieder der Chrorgemeinschaft MGV Eintracht Sölde / Liederkranz Lichtendorf und dem Frauenchor Eintracht Sölde. Am Sonntag (27.6.) steht das musikalische

LICHTENDORF Am kommenden Wochenende wird wieder viel los sein in Lichtendorf: Der örtliche Löschzug lädt am Freitag (25.6.) und Samstag (26.6.) zum alljährlichen Tag der offenen Tür ein.

SÖLDERHOLZ/LICHTENDORF Als Ersatz für den Ostersonntag abgebrannten Supermarkt richtet REWE zurzeit im früheren PLUS an der Eichholzstraße einen Ersatz ein. Die Kunden können auf 400 Quadratmetern einkaufen.

LICHTENDORF Lärmoptimierter Asphalt auf den Fahrbahnen, ordentliche neue Gehwege, ein sicherer Radweg, behindertengerechte Bushaltestellen und 60 neue Bäume: Bis September dieses Jahres erhält die Lichtendorfer

SÖLDERHOLZ Für das verheerende Feuer in einem REWE-Supermarkt an der Nelkenstraße in Lichtendorf/Sölderholz ist ein Brandstifter verantwortlich. Das ist das Ergebnis der Ermittlungen der Kriminalpolizei,

Brand in Sölderholz

Flammen zerstören Supermarkt

SÖLDERHOLZ Bei einem Brand am Osterwochenende ist in Lichtendorf ein Millionenschaden entstanden. Dort brannte ein Supermarkt vollständig aus.

Lichtendorfer Grundschule

Schüler spendeten für Hospizarbeit

LICHTENDORF Wie ist das, wenn schwerkranke Lebende im Sterbebett liegen? Kommt der Osterhase dort hin? Feiern die Leute im Hospiz auch Karneval? Das sind Fragen die Ursula Schaper und Steffi Czech an

LICHTENDORF Mit einem bunten Programm, vielen Gästen und einem Bühnenstück feierte der Theaterverein Fidelio 1910 am Samstag sein 100-jähriges Bestehen.

LICHTENDORF Zum Auftakt der Aktionswoche "Kinder und das Internet" stand ein Informationstechniker der Ruhr Nachrichten der Klasse 4C der Lichtendorfer Grundschule Rede und Antwort.

LICHTENDORF Wenn die böse Schwiegermutter plötzlich die sieben Zwerge bewirten muss und Schneewittchen mit dem Prinzen durchbrennt, steht die Märchenwelt Kopf. Aber für eine andere Welt verändert sich:

LICHTENDORF Ein kleiner Ortsteil in der großen weiten Welt des Internet. Dank Frank Müller und Holger Stangier kann sich der südlichste Dortmunder Vorort einer Sache rühmen, die nur wenig vorweisen können.

Lichtendorfer Straße/Nelkenstraße

Rollerfahrerin verunglückt

LICHTENDORF Eine 49-jährige Rollerfahrerin aus Schwerte stürzte am Dienstag (17.11.) mit ihrem Roller auf der Lichtendorfer Straße, nachdem sie einer Fußgängerin ausweichen musste. Die 49-Jährige wurde

GELSENKIRCHEN/DORTMUND Das Verwaltungsgericht in Gelsenkirchen hat am Mittwoch die Pläne zur Errichtung eines PLUS-Marktes in Lichtendorf gestoppt. Laut Urteil darf das vorgesehene Gelände an der Römerstraße

APLERBECK Freud und Leid lagen am Sonntag im Dortmunder Rathaus nur wenige Meter und wenige Stimmen voneinander entfernt. Besonders knapp wurde es um das Direktmandat für den Rat im Wahlbezirk für Sölde,