Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ruhr Nachrichten

Lokalnachrichten Castrop-Rauxel

Dialyse-Patienten in Castrop-Rauxel gucken zumeist weiter in die Röhre. Jetzt kommt der Patientenbeauftragte der Bundesregierung am Donnerstag nach Castrop-Rauxel. Von Abi Schlehenkamp

Der SPD-Stadtverband lädt im Jahr des Bergbau-Endes im Ruhrgebiet zu einer besonderen Auflage von „Rock unterm Förderturm“ ein. Auf der Bühne stehen drei Lokalmatadoren.

Gewöhnlich liefert Helge Kloss die Ruhr Nachrichten aus. Am Sonntag brachte er eine Ausgabe zum Fallschirmsprung mit. Gewonnen hatte er den dank blauer Zeitungsenten. Von Tobias Wurzel

Auch in diesem Jahr können sich Sportbegeisterte in der Adventszeit beim Eisstockschießen auf der Schlittschuhbahn beim Castrop-Rauxeler Weihnachtsmarkt auf dem Altstadtmarkt vergnügen.

Exklusiv für Abonnenten

Der Weltkindertag am 20. September ist jedes Jahr Kindern in aller Welt gewidmet. In Castrop-Rauxel planen und organisieren das Team Jugendarbeit und das Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa) mit einer

100 Meter lang standen Tisch an Tisch gereiht auf der Langen Straße in Habinghorst. Beim Fest „Tischlein deck dich“ gab es Preise für die Tischdeko und Gesang. Von Tobias Wurzel

Es ist die achte Auflage. Es ist die nach der Rekord-Auflage im vergangenen Jahr mit fast 1000 Teilnehmern. Sie ist lustig, sie ist unterhaltsam – und sie ist für alle: die Nachtfahrt. Von Tobias Weckenbrock, Matthias Stachelhaus

Nach dem Diebstahl von drei Trikotsätzen des Fußball-Kreisligisten VfR Rauxel sorgten der CDU-Ortverband Rauxel/Habinghorst und ein Merchandising-Service für Ersatz. Von Matthias Stachelhaus

Mit einer Speichelprobe Großes bewegen: Am Mittwoch, 19. September, läuft eine Typisierungsaktion am EBG. Es geht auch um Solidarität. Von Abi Schlehenkamp

Daumen drücken für die Preisverleihung am 15. Oktober in Bielefeld. Denn dann kann das WLT für die Inszenierung „Unterwürfung“ einen Preis gewinnen.

In Merklinde und Frohlinde laufen die Arbeiten zur Sanierung der Brandheide. Im Zuge dessen ist jetzt der Mühlenteich dran, der vielen Frohlindern besonders am Herzen liegt.

In der herbstlichen Atmosphäre des Viktualienmarktes veranstaltet der Lions Club einen Tauzieh-Wettbewerb. Dem Gewinnerteam winkt ein saftiger Preis.

Die Nacht der Chöre und das damit verbundene Nightshopping füllten am Freitagabend die Castroper Altstadt. Alle Beteiligten waren mit dem Abend mehr als zufrieden.

Mit dem herannahenden Herbst rückt auch die Castroper Herbstkirmes näher. Es soll eine neue Attraktion geben. Schon vor dem Kirmes-Wochenende gibt es aber auch Straßensperrungen.

Mit der Bühnenadaption des Krimis „Sieben minus eins“ hat das Westfälische Landestheater einen schwedischen Thriller im Programm. Premiere ist im Oktober.

Nachdem das Kulturzentrum Agora Anfang Mai von Vandalen heimgesucht wurde, haben bislang Unbekannte nun den Jugendraum aufgebrochen und geplündert. Jetzt gibt es Konsequenzen. Von Gabi Regener

Nach der Eröffnung der Chornacht in der Lutherkirche konnten Castrop-Rauxeler am Freitag bis Mitternacht in der Altstadt shoppen. Dazu gab es überall Gesang.

Das Bürgerpicknick des Vereins „Mein Ickern“ bekommt in Berlin den Nachbarschaftspreis verliehen. Anfang der Woche gab es eine Abstimmung, wofür das Preisgeld verwendet wird.

Die Baumschutzsatzung sorgt nach der Sommerpause für viel Diskussionsstoff im Ratssaal. Eine Partei will sie sogar komplett abschaffen. Von Abi Schlehenkamp

Ein Bündnis für Demokratie soll in Castrop-Rauxel bald starten. Die Gründung soll im Ratsaal stattfinden. Dazu lädt der Bürgermeister ein und bekommt prompt Unterstützung. Von Matthias Stachelhaus