Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ruhr Nachrichten

Lokalnachrichten Schwerte

Archäologen sollen an der Extrablatt-Baustelle mitarbeiten, die Werbegemeischaft sieht Blumenkübel in der Fußgängerzone kritisch, wie wird das Wetter heute und wie läuft der Verkehr. Von Heiko Mühlbauer

Abends sind die Werkzeuge im Transporter, morgens sind sie gestohlen - ein solcher Fall ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wieder passiert. Zu verhindern ist das nur theoretisch. Von Björn Althoff

Zum ersten Mal hat die Senioren-Union den Vorschlag vor sechs Jahren gemacht. Jetzt erneuert sie die Forderung nach Blumenschmuck in der Innenstadt. Die Händler sind hin- und hergerissen. Von Holger Bergmann

Anwohner der Straße „Am Winkelstück“ müssen sich am Donnerstag auf ein absolutes Halteverbot einstellen. Dafür soll die Fahrbahn anschließend frei von Unebenheiten sein. Von Maximilian Stascheit

Der Westerwald, ein von der Natur gesegnetes Stück Erde. Mit seinen Höhen und Tälern, den Fernblicken und Panoramen ist er wie geschaffen für einen facettenreichen Mittelgebirgsurlaub.

Exklusiv für Abonnenten

Falls der Wecker am Mittwochmorgen nicht geklingelt hat: In Schwerte könnte ein großer längerer Stromausfall die Ursache sein. 1200 Haushalte waren zwischen 1 und 3.30 Uhr betroffen. Von Björn Althoff

Ein Mädchen, das ein Mädchen liebt, hat es nirgendwo leicht – aber in Åmål? Die Naturbühne Hohensyburg zeigt ein Jugendstück über das Erwachsenwerden und wie man sich selbst findet.

In der Nacht zu Dienstag haben Unbekannte einen illegalen Kleidercontainer am Bahnhof offenbar umgekippt und durchforstet. Die Kleidungsstücke stapelten sich am Morgen auf den Parkplätzen. Von Maximilian Stascheit

Bei der Hacker School aus Schwerte startet am Donnerstag ein neuer Kurs. Dort lernen Jugendliche, eine eigene Handy-App zu programmieren. Kurzentschlossene können noch mitmachen.

Vor sechs Jahren verletzte sich Sabrina Kamp bei einem Sturz das Handgelenk schwer, sie verlor ihren Beruf. Im Marienkrankenhaus wurde ihr jetzt mit Erfolg eine Prothese eingesetzt.

Ein Bestseller-Autor und ein Buchhändler, beide mit Humorbegabung, kennen sich jetzt auch persönlich - und wollen sich wiedersehen. Wir starten derweil heute unseren großen Stadtteilcheck. Von Petra Berkenbusch

Unter dem Motto „Ein Abend für die Umwelt“ zeigen die Filmfreunde in der Rohrmeisterei am Sonntag den Film „Eine Welt verpackt“ - gemacht wurde er von der Schwerterin Hannah Oesterreich. Von Annette Theobald-Block

Die marode Brücke der Autobahn 1 über die Sölder Straße muss ersetzt werden. Bei der neuen Bauphase ist mit leichten Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Von Reinhard Schmitz

„Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns die Zukunft klaut.“ So schallte es am Freitagmorgen am Rathaus. Auch in Schwerte gab es eine „Fridays for Future“-Demo für Klimaschutz. Von Björn Althoff

Feuerwehrfahrzeuge und ein Linienbus versperrten am Donnerstagmorgen die Einmündung der Goethe- in die Rathausstraße. Die Busfahrerin hatte beim Linksabbiegen eine Radfahrerin übersehen. Von Reinhard Schmitz

Eigentlich legt die Polizei ihren „Kunden“ ja Handschellen an. Am Dienstagnachmittag wurde sie aber zum Bahnhof gerufen, um das Gegenteil zu tun. Warum ein Mann in der Bahn gefesselt war.

Fachbereich A, Bereich B - eine solche Bezeichnung gibt es seit März 2019 im Schwerter Rathaus nicht mehr. Dort gibt es jetzt wieder „Dezernate“ und „Ämter“. Und auch eine Begründung dafür. Von Björn Althoff

„Job-Suey“ oder „Kein Dinner für Sünder“ hieß es am Samstagabend bei der Premiere der Volksbühne Höchsten – eine rasante Boulevard-Komödie mit viel Humor und überzeugender Darstellung. Von Hilmar Schmitt

Am Samstag erst Sturm Dragi, am Sonntag folgte schon Sturmtief Eberhard. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr waren im Dauereinsatz. Auch ein Fußballspiel wurde vorsorglich abgebrochen. Von Reinhard Schmitz

Wie schnell bin ich? Wer auf der Bahnhofstraße in Richtung Schwerter Bahnhof unterwegs ist, kann das seit wenigen Tagen wieder sehen. Die Tafel ist zurück. Bald hängt sie aber anderswo. Von Björn Althoff

Gegen Plastikwahnsinn und für das Klima: An 31 Stationen können Schwerter ihre mitgebrachten Wasserflaschen mit Leitungswasser für unterwegs füllen lassen. Das Zauberwort heißt „Refill“.

Wie soll das Leben in Schwerte-Holzen in Zukunft aussehen? Welche Ideen, Wünsche und Anregungen gibt es? Das können alle Bewohner, Vereine und Institutionen mitbestimmen. Von Björn Althoff

Die Lichtendorfer Straße wird am Gehrenbach-Stausee am 11. März nachts gesperrt. Die Kröten sollen unbeschadet zu ihrem Laichplatz wandern können.

Da ist ein verletzter Schwan am Ufer der Ruhr. Als die Schwerter Feuerwehr das am Dienstag hörte, rückte sie aus nach Geisecke. Auch ein Arzt bemühte sich, das Tier zu retten - vergeblich. Von Reinhard Schmitz

Es ist nur eine Übung, beziehungsweise ein Probealarm: Am Donnerstag, 7. März, ab 10 Uhr erklingen landesweit die Sirenen, auch in Schwerte. Was bedeutet das? Wie hört sich das an? Von Jessica Will