Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ruhr Nachrichten

Lokalnachrichten Schwerte

Soll es nicht einen neuen Bebauungsplan für die Untere Meischede in Schwerte geben? Damit beschäftigt sich die Politik. Der Familie Ahlers ist damit allerdings nicht geholfen. Von Heiko Mühlbauer

Wie viele Autofahrer in Schwerte lassen sich ablenken? Das wollte die Polizei am Donnerstag wissen. Egal, ob das Handy die Ursache war oder der Nachwuchs auf dem Rücksitz. Von Björn Althoff

Zweimal in nur einer Woche soll ein Dortmunder die Autobahn-Raststätte Lichtendorf auf der A1 überfallen haben. Zu Prozessbeginn vor dem Landgericht spricht er von einer Kurzschlussreaktion. Von Martin von Braunschweig

Exklusiv für Abonnenten

Landrat Michael Makiolla hört 2020 auf. Bei der SPD im Kreis sind einige Namen als Nachfolger im Gespräch – auch der von Dimitrios Axourgos. Aber der will nicht. Von Petra Berkenbusch, Alexander Heine, Kevin Kohues

Das Freilichtmuseum Hagen hat einen Wagen der Firma Hubert Pferdekämper aus Schwerte entdeckt. Per Internetaufruf will das Museum nun die Geschichte des Karrens erfahren. Von Holger Bergmann

Der Hospizlauf 2018 hat eindrucksvoll gezeigt, was den Schwertern das Hospiz und ein würdiges Lebensende wert sind. Mehrere hundert Läufer sind dafür auf die Piste gegangen. Von Petra Berkenbusch

Eigentlich hatten sich Sozialarbeiter und Politiker schon auf ein Ausweichquartier für die Stadtparkszene hinter dem Bahnhof geeinigt. Bis zu einer Besichtigung des Gebäudes. Jetzt soll Plan B für Abhilfe schaffen. Von Heiko Mühlbauer

.Einmal im Jahr laufen viele Schwerter für das Hospiz. Nach einjähriger Pause findet Sonntag der 15. Hospizlauf statt. Alles, was man dazu wissen muss, auf einen Blick. Von Heiko Mühlbauer

Diesmal in unserer Foto-Reihe „Wir sind Schwerte“: Tennisspieler, die Rad fahren. Ein Hund, der nicht spielen will. Und vegane Pannekauken. Von Holger Bergmann

Uniformierte Präsenz soll das subjektive Sicherheitsgefühl der Bürger stärken. Jetzt ging der Kommunale Ordnungsdienst an den Start. Im Wahlkampf hatte es Streit um das Thema gegeben. Von Petra Berkenbusch

Mehrere tausend Euro haben die Eltern schon gesammelt für den kleinen Anton (1), der an Muskelschwund erkrankt ist. Doch es ist nicht die reine Summe, die sie staunen lässt. Von Björn Althoff

1109 neue Lehrer hat die Bezirksregierung Arnsberg zum neuen Schuljahr eingestellt. Zwölf davon haben ihren Dienstsitz in Schwerte. Dennoch sind nicht alle Stellen besetzt. Von Petra Berkenbusch, Tilman Abegg

Mit dem Abbaden und dem Nordic-Walking-Tag beendet das Elsebad-Team die Supersommer-Freibadsaison 2018 – doch Ruhe kehrt auf der Anlage in Ergste noch lange nicht ein. Von Hilmar Schmitt

Viel Publikum, Feierlaune in der Innenstadt. Das 22. Pannekaukenfest startete stark, ging Samstagabend mit einem Höhepunkt weiter und endete noch stärker. Von Heiko Mühlbauer

Einen schweren Unfall erlitt Moderator Björn Thiele beim Pannekaukenfest. Er stürzte von der Bühne in die Absperrung.Am Sonntag meldete er sich mit einem Video auf Facebook zurück Von Heiko Mühlbauer

Wie viele Schwerter helfen mit? Wie lange dauert das Programm? Ist der Pilspreis stabil? Wer feiert Jubiläum? Wie sorgt man für Sicherheit? 10 Fakten zum Pannekaukenfest 2018. Von Heiko Mühlbauer

Ein 18-jähriger Jogger ist am Donnerstagabend in Schwerte überfallen worden. Drei Männer griffen ihn an und nahmen sein Handy mit. Doch der 18-Jährige wehrte sich. Von Björn Althoff

Bürger haben bei politischen Forderungen keine Chance? Das stimmt nicht immer. Zwei Anträge im Beschwerdeausschuss beweisen das Gegenteil. Von Heiko Mühlbauer

Diesmal in unserer Reihe „Wir sind Schwerte“: das Wirtschsaftswunder-Moped, die Bulldogge mit dem Birk-Auge und der Mettbrötchen-Griller. Von Holger Bergmann

Bei den Kunden war der Laden beliebt. Er liegt in einer Top-Lage. Der Rückzug hat nach Einschätzung der Werbegemeinschaft andere Gründe. Sie wünscht sich eine Nachfolge aus dem Modebereich. Von Reinhard Schmitz

Acht Polizisten haben zum 1. September ihren Dienst auf der Wache in Schwerte angetreten – die meisten nach dreijährigem Studium. Aber es gibt noch Jüngere in den Streifenwagen. Von Björn Althoff

Die Schützenvereine erläuterten bei einem Runden Tisch Bürgermeister Dimitrios Axourgos ihre Sorgen wegen steigender Sicherheitsauflagen. Problem bleibt das Überqueren überörtlicher Straßen. Von Reinhard Schmitz

Weil sich Jugendliche abends auf einem Schulhof in Schwerte treffen, fühlt sich eine Nachbarin erheblich gestört. So entstand ein Konflikt am Stahlmattenzaun. Von Petra Berkenbusch