Lucien Favre

Lucien Favre

Wir blicken hinter die Kulissen bei Borussia Dortmund. So arbeitet BVB-Trainer Lucien Favre mit Youngster Youssoufa Moukoko an der Ballfertigkeit. Von Florian Groeger

Borussia Dortmund ist der klare Favorit gegen den 1. FC Köln - und blamiert sich bis auf die Knochen. BVB-Trainer Lucien Favre ist nach 1:2 „tief enttäuscht“, die Fans sind wütend. Von Marvin K. Hoffmann

Der BVB startet die Vorbereitung auf das Heimspiel gegen den 1. FC Köln. Lucien Favre lässt die Reservisten schwitzen - und nimmt Youngster Youssoufa Moukoko zur Seite. Von Florian Groeger

Borussia Dortmund fährt gegen Brügge einen souveränen 3:0-Sieg ein. Lob gibt es für die Offensivakteure - doch BVB-Torhüter Roman Bürki fällt noch eine andere Stärke auf. Von Marvin K. Hoffmann

Es könnte ein BVB-Rekord für die Ewigkeit werden. Youssoufa Moukoko ist jüngster Bundesliga-Spieler aller Zeiten. Der 16-Jährige ist gerührt - und erhält ganz spezielle Glückwünsche. Von Florian Groeger

Borussia Dortmund gewinnt bei Hertha BSC dank Erling Haaland mit 5:2. Anschließend verrät der BVB-Stürmer seinen „Trick“ und beweist Humor. Die Stimmen zum Spiel. Von Marvin K. Hoffmann

Giovanni Reyna verlängert seinen Vertrag bei Borussia Dortmund bis 2025. Der 18-Jährige soll das BVB-Gesicht der Zukunft werden. Michael Zorc und Lucien Favre geraten ins Schwärmen. Von Florian Groeger

Zehn Pflichtspiele in 31 Tagen! Auf Borussia Dortmund wartet bis Weihnachten ein kräftezehrendes Programm. Die BVB-Profis stehen auch mental vor einer gewaltigen Herausforderung. Von Dirk Krampe

Der BVB liefert dem FC Bayern München ein Duell auf Augenhöhe - und steht doch mit leeren Händen da. Hummels und Favre hadern, die Fans sind enttäuscht. Von Marvin K. Hoffmann, Leon Elspaß

Thorgan Hazard leitet den BVB-Sieg in der Champions League beim FC Brügge ein, Erling Haaland trifft doppelt. Und doch findet der Belgier einen „Kritikpunkt“. Von Marvin K. Hoffmann

Ohne Mats Hummels geht Borussia Dortmund ins Champions-League-Spiel gegen Brügge. Der BVB-Abwehrchef laboriert an einer Oberschenkelverletzung. Auch der Einsatz von Erling Haaland ist fraglich. Von Florian Groeger

Borussia Dortmund gelingt ein guter Saisonstart. Die ungeklärte Trainerfrage sorgt aber immer wieder für Unruhe. Wo steht der BVB wirklich? Darüber sprechen unsere Reporter in der RN-Analyse. Von Dirk Krampe, Sascha Klaverkamp, Florian Groeger

Borussia Dortmund gewinnt gegen Zenit St. Petersburg mit „viel Geduld“. Nicht nur BVB-Stürmer Erling Haaland ist froh über den „wichtigen Sieg“. Die Stimmen zum Spiel. Von Marvin K. Hoffmann

Nach dem 1:3 in Rom darf sich der BVB in der Champions League keinen weiteren Ausrutscher leisten. Lucien Favre nimmt Marco Reus und Jadon Sancho vor dem Spiel gegen St. Petersburg in Schutz. Von Jürgen Koers

Mats Hummels tilgt mit dem Tor zum 3:0 einen wichtigen Punkt auf seiner To-do-Liste. Der BVB-Abwehrchef geht gegen Schalke mit Leistung voran und hat auch eine klare Meinung zum Trainer. Von Dirk Krampe

Der BVB fährt einen ungefährdeten Derbysieg ein. Ur-Borusse Kevin Großkreutz macht Torschütze Erling Haaland anschließend ein schmackhaftes Angebot. Die Stimmen zum Dortmunder 3:0-Erfolg. Von Marvin K. Hoffmann

Nach knapp vierwöchiger Pause kehrt Roman Bürki im Revierderby gegen Schalke zurück ins BVB-Gehäuse. Zuvor hatte es Diskussionen um einen möglichen Torhütertausch gegeben. Von Florian Groeger

Borussia Dortmund trifft am Wochenende im Revierderby auf den FC Schalke 04. Vor dem Spiel lässt BVB-Trainer Lucien Favre die Torwartfrage offen. Entspannung zeichnet sich in der Abwehr ab. Von Dirk Krampe

Borussia Dortmund präsentiert sich zum Auftakt der Champions League in einem desolaten Zustand. Nach dem 1:3 bei Lazio sprechen Lucien Favre, Sebastian Kehl und Marco Reus Klarext. Von Marvin K. Hoffmann

Der BVB enttäuscht zum Auftakt der Champions League auf ganzer Linie. Beim 1:3 in Rom mangelt es an Aggressivität und Spielwitz. Ciro Immobile lässt Hummels und Co. alt aussehen. Von Jürgen Koers

Dank Joker Marco Reus beendet der BVB seine schwarze Serie gegen Hoffenheim. Dortmund springt auf Rang zwei - sorgt sich nach dem 1:0 aber um Lukasz Piszczek. Von Sascha Klaverkamp

Nur wenige BVB-Spieler drehen ihre Runden auf dem Trainingsplatz in Dortmund-Brackel. Darunter aber auch ein ungewöhnliches Duo: Lucien Favre und Youssoufa Moukoko. Wir haben viele Bilder. Von Dirk Krampe

Borussia Dortmund absolviert ein Testspiel gegen den RSC Anderlecht während der Länderspielphase. Zunächst haben die BVB-Spieler aber frei und Lucien Favre bekommt Verstärkung. Von Marvin K. Hoffmann

Die Stürmer-Diskussion begleitet den BVB seit vielen Monaten. Der Supercup zeigt: Die Optionen hinter Erling Haaland sind rar gesät. Lucien Favre sieht darin jedoch „kein großes Problem“. Von Florian Groeger

Katerstimmung bei Borussia Dortmund am Tag nach der Augsburg-Blamage. Beim Training der Reservisten ist der zuletzt angeschlagene Lukasz Piszczek wieder dabei. Von Florian Groeger

Borussia Dortmund zeigt beim 0:2 in Augsburg eine enttäuschende Leistung. BVB-Coach Lucien Favre ist bedient - und die Fans sind mächtig sauer. Die Reaktionen. Von Marvin K. Hoffmann

Das sportliche Hoch über Borussia Dortmund ist schon nach dem zweiten Bundesliga-Spieltag verflogen. In Augsburg blamiert sich der BVB und wird sich bekannte Fragen gefallen lassen müssen. Von Dirk Krampe

Hart gearbeitet, hoch gewonnen: Beim BVB loben Trainer und Verantwortliche vor allem die neue Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern - sowie die Fans. Die Reaktionen zum Spiel. Von Jürgen Koers

Der BVB überspringt die Pokal-Hürde MSV Duisburg problemlos. Nach dem 5:0 richtet sich der Fokus auf den Bundesliga-Auftakt. Emre Can gerät ins Schwärmen. Die Stimmen zum Spiel. Von Marvin K. Hoffmann

BVB-Trainer Lucien Favre ist es gewohnt, mit jungen Spielern zu arbeiten. Auf einen freut er sich dabei ganz besonders – und verrät, wie er einen guten Draht zu den Youngstern findet. Von Marvin K. Hoffmann

Borussia Dortmunds Trainer Lucien Favre hat in der Öffentlichkeit nicht immer den leichtesten Stand. Ein Trainerkollege zollt dem Schweizer nun aber hohen Tribut. Von Hendrik Nachtigäller

Borussia Dortmund gewinnt sein Testspiel gegen Rotterdam. BVB-Coach Lucien Favre freut sich über Rückkehrer Marco Reus, übt aber auch Kritik. Von Marvin K. Hoffmann

Borussia Dortmund enttäuscht gegen Paderborn und Bochum. Kurz vor dem Saisonstart offenbart der BVB viele Baustellen. Lucien Favre kann in dieser Phase nur mit einem Rumpf-Kader arbeiten. Von Florian Groeger

BVB-Trainer Lucien Favre zieht ein positives Fazit, das Trainingslager in Bad Ragaz hat ihm gefallen. Mit der anstehenden Länderspielpause hadert er hingegen sehr. Von Dirk Krampe

Zwei Testspiele, 17 Tore: Die BVB-Offensive läuft zu Beginn der Vorbereitung auf Hochtouren. Bald kommt in Reinier noch ein weiteres Talent hinzu. Lucien Favre plaudert aus dem Nähkästchen. Von Florian Groeger, Dirk Krampe, Tobias Jöhren

BVB-Trainer Lucien Favre ist begeistert von seinen vielen jungen Spielern. Unterdessen machen Mats Hummels und Julian Brandt eine klare Titel-Ansage. Von Marvin K. Hoffmann, dpa

Lucien Favre ist der BVB-Trainer mit dem besten Punktschnitt der Vereinsgeschichte - dennoch gerät der Schweizer immer wieder in die Kritik. Spurlos vorbei geht das an ihm nicht. Von Florian Groeger

Beim 6:0 gegen Altach überzeugen Jude Bellingham und Jadon Sancho mit großer Spielfreude. Lucien Favre testet ein neues System. Darüber sprechen unsere Reporter im BVB-Talk. Von Dirk Krampe, Florian Groeger, Tobias Jöhren

Der BVB fährt im Testspiel gegen Altach einen Kantersieg ein. Lucien Favre ist jedoch nur teilweise zufrieden. Ein Sonderlob verteilt der Schweizer an Jude Bellingham und Giovanni Reyna. Von Florian Groeger, Tobias Jöhren

Am zweiten Tag in Bad Ragaz fährt BVB-Trainer Lucien Favre die Intensität deutlich hoch. Vor allem die Winter-Neuzugänge Erling Haaland und Emre Can machen auf sich aufmerksam. Von Dirk Krampe

Acht Tage, zwei Testspiele, bekannter Trainingsplatz, bekanntes Hotel: Für den BVB ist das Trainingslager in Bad Ragaz wie ein Heimatbesuch - doch in diesem Jahr ist alles anders. Von Dirk Krampe

BVB-Trainer Lucien Favre muss sich vorwerfen lassen, er wolle den Titel gar nicht. Das Gegenteil ist der Fall – er hat eine klare Zielsetzung. Von dpa

Hans-Joachim Watzke bekräftigt am Tag nach dem 0:4 gegen Hoffenheim die Rückendeckung für Trainer Lucien Favre. Eine klare Ansage macht der BVB-Boss zur Personalie Jadon Sancho. Von Dirk Krampe

Beim BVB ist nach der 0:4-Blamage gegen Hoffenheim Druck auf dem Kessel. Roman Bürki und Axel Witsel sprechen die Dortmunder Probleme deutlich an. Von Sascha Klaverkamp

Lucien Favre steht beim BVB noch bis 2021 unter Vertrag - und immer wieder in der Kritik. Dennoch wird der Schweizer eine dritte Chance auf Titel mit Borussia Dortmund bekommen. Von Dirk Krampe

Der BVB muss sich erneut mit der Vizemeisterschaft begnügen. Axel Witsel zieht dennoch ein positives Saisonfazit - und stellt sich hinter Trainer Lucien Favre. Von Dirk Krampe