Lucien Favre

Lucien Favre

Die BVB-Profis feiern den Einzug ins Achtelfinale der Champions League, doch der Blick geht schon wieder nach vorne. Es wartet ein intensiver Jahresabschluss - ohne freien Tag. Von Florian Groeger

Ein Nikolaus-Gruß von Lucien Favre geht in den sozialen Netzwerken viral. Der BVB-Coach zeigt sich in einem kurzen Video ungewohnt selbstironisch - ebenso seine beiden Co-Trainer. Von Florian Groeger

Borussia Dortmunds Schritt zurück in die Normalität ist auch ein wichtiges Zeichen von Jadon Sancho. Trainer Lucien Favre geht gestärkt in die kommenden Partien. Von Dirk Krampe

Der BVB geht mit einer überraschenden Aufstellung in das wegweisende Spiele bei Hertha BSC. Trainer Lucien Favre bringt drei gelernte Innenverteidiger. Von Florian Groeger

Ärger um Jadon Sancho! Der BVB-Youngster leistet sich zum wiederholten Mal einen Fehltritt und provoziert die Klub-Verantwortlichen. Von Florian Groeger

Der BVB hat die Qualifikation für das Achtelfinale der Champions League nicht mehr in der eigenen Hand. Nach dem 1:3 in Barcelona bleibt die Lage sehr ernst. Der Druck auf Lucien Favre wächst weiter. Von Dirk Krampe

Für BVB-Coach Lucien Favre könnte die Partie bei Hertha BSC am Samstag zu einem echten Endspiel werden. Zusätzliche Brisanz erzeugt der spektakuläre Trainerwechsel der Berliner. Von Florian Groeger

Borussia Dortmund fliegt ohne zwei Offensivspieler zum Champions-League-Spiel nach Barcelona. Für Trainer Lucien Favre steht in Spanien viel auf dem Spiel. Von Florian Groeger

Lucien Favre steht beim BVB in der Kritik - nun springt ihm Düsseldorfs Trainer zur Seite. Der sieht die Schuld an anderer Stelle - und rechnet Dortmund Chancen in Barcelona aus.

Ist die Entlassung von BVB-Trainer Lucien Favre nur eine Frage der Zeit? Welche Transfers sollte Borussia Dortmund im Winter tätigen? Das sagen unsere Reporter Dirk Krampe und Tobias Jöhren. Von Nina Bargel

Nach dem 3:3 gegen Paderborn reißt die Kritik an Borussia Dortmund nicht ab, die Stimmen nach einem neuen BVB-Trainer werden immer lauter. Auch die schwarzgelben Fans schließen sich an.

Lucien Favre arbeitet bei Borussia Dortmund auf Bewährung. An den Trainer stellt Hans-Joachim Watzke eine klare Forderung. Zudem kündigt der BVB-Geschäftsführer einen Wintertransfer an. Von Dirk Krampe

BVB-Boss Watzke spricht Trainer Favre auf der Mitgliederversammlung das Vertrauen aus, nimmt das Team in die Pflicht - und gesteht einen Fehler ein. Hier gibt‘s alle Infos auf einen Blick. Von Florian Groeger

Borussia Dortmund blamiert sich gegen den Tabellenletzten SC Paderborn bis auf die Knochen. Ob das spät erzielte 3:3 Trainer Lucien Favre im Amt retten kann, ist fraglich. Von Jürgen Koers

BVB-Trainer Lucien Favre schlägt vor dem Spiel gegen Schlusslicht Paderborn sanfte Töne an. Er richtet den Blick nach vorn – und möchte über das München-Spiel „nicht mehr sprechen“. Von Tobias Jöhren

In der Schweiz kamen zuletzt Gerüchte auf, Lucien Favre könnte die Nachfolge von Nationaltrainer Vladimir Petkovic antreten. Nun hat sich der BVB-Trainer selbst dazu geäußert.

Der ehemalige BVB-Trainer Hannes Wolf springt dem in die Kritik geratenen Lucien Favre zur Seite - und empfiehlt den Dortmunder Anhängern trotz einer schwierigen Phase mehr Gelassenheit. Von Florian Groeger

Der BVB erlebt mal wieder einen enttäuschenden Abend in München. Das Team versagt - und lässt damit Trainer Lucien Favre im Stich. Dirk Krampe und Tobias Jöhren gehen in die RN-Analyse. Von Dirk Krampe, Tobias Jöhren, Florian Groeger

Der BVB zerfällt beim 0:4 gegen den FC Bayern München in seine Einzelteile. Dieser Auftritt wirft in Dortmund Fragen auf. Mal wieder nach der Mentalität - und auch die nach der Einstellung. Von Dirk Krampe

Beim BVB gibt es vor dem Spitzenspiel bei Bayern München noch personelle Fragezeichen. Trainer Lucien Favre äußerte sich jetzt unter anderem zu den Einsatz-Chancen von Marco Reus. Von Nina Bargel

Ohne Marco Reus geht der BVB in das vorentscheidende Spiel in der Champions League gegen Inter Mailand. So reagiert Trainer Lucien Favre auf den Ausfall des Kapitäns. Von Florian Groeger

Favre und Götze - das ist bei Borussia Dortmund eine spezielle Beziehung. Vor dem Spiel gegen Mailand lobt der Schweizer seinen Spieler und spricht über das fehlende Gleichgewicht im BVB-Spiel. Von Florian Groeger

Mit viel Mentalität dreht Borussia Dortmund das Pokalspiel gegen Mönchengladbach. Trainer Lucien Favre verschafft sich Luft. Die Mannschaft steht in den kommenden Partien in der Pflicht.

Ausgerechnet Julian Brandt! Im DFB-Pokal gegen Gladbach gelingt dem BVB-Neuzugang zunächst nicht viel. Doch dann dreht der 23-Jährige auf. Dortmund atmet nach dem 2:1-Sieg auf. Von Dirk Krampe

Andre Schürrle spricht offen und selbstkritisch über seine schwierige Zeit bei Borussia Dortmund. An eine Rückkehr zum BVB glaubt der 28-Jährige nicht. Von Florian Groeger

Im Borussen-Duell kämpft der BVB um den Einzug in die nächste Pokal-Runde. Die Schwarzgelben und ihr Trainer Lucien Favre brauchen dringend ein Erfolgserlebnis. Aber wer soll Tore schießen? Von Jürgen Koers

Die Kritik an BVB-Trainer Lucien Favre und der Mannschaft reißt auch nach dem 0:0 auf Schalke nicht ab. Einige Fans fordern jetzt das Eingreifen von Michael Zorc und Hans-Joachim Watzke. Von Nina Bargel

Verwirrung um Mario Götze: Der BVB-Offensivspieler verlässt das Stadion in Gelsenkirchen, obwohl das Revierderby noch läuft. Die Aufklärung folgt nach dem Abpfiff. Von Sascha Klaverkamp

Borussia Dortmund enttäuscht im Revierderby auf ganzer Linie. Das 0:0 ist noch die beste Nachricht aus BVB-Sicht. Die Diskussionen um Mannschaft und Trainer Favre gehen weiter. Von Dirk Krampe

Borussia Dortmund läuft seiner Form weit hinterher. Nach dem 0:2 in Mailand rückt erneut Lucien Favre ins Zentrum der Kritik. Für den BVB steht in den kommenden 14 Tagen viel auf dem Spiel.

BVB-Trainer Lucien Favre findet, sein Team habe in Mailand „ganz okay“ gespielt. Damit steht er ziemlich alleine da. Die Pressestimmen sind eindeutig. Bei den Fans regieren Frust und Sarkasmus. Von Tobias Jöhren

Der BVB verspielt seine gute Ausgangsposition in der Champions League beim 0:2 in Mailand leichtfertig. Lucien Favres Systemumstellung greift nur bedingt, die Offensive enttäuscht komplett. Von Sascha Klaverkamp

Der BVB steckt 2014 richtig tief in der Krise: Tabellenvorletzter, fünf Spiele in Serie verloren. Doch dann sorgt ausgerechnet ein Weltmeister für mächtig Erleichterung. Unser Zeitspiel.

Borussia Dortmund will und muss gegen Borussia Mönchengladbach gewinnen. Trainer Lucien Favre weiß, was in den kommenden Wochen auf dem Spiel steht. Für den BVB - und für sich selbst. Von Tobias Jöhren

BVB-Torhüter Roman Bürki nimmt Trainer Lucien Favre vor den richtungsweisenden Englischen Wochen in Schutz. Der Schweizer sieht vor allem die Spieler von Borussia Dortmund der Pflicht. Von Nina Bargel

Borussia Dortmund verspielt beim 2:2 in Freiburg erneut fahrlässig eine Führung und hinkt seinen Ansprüchen nun meilenweit hinterher. Dem BVB stehen unruhige Tage bevor. Von Sascha Klaverkamp

Borussia Dortmund ist zu Gast beim Überraschungsteam SC Freiburg - und Trainer Lucien Favre nimmt zwei namhafte Wechsel vor. So geht der BVB ins knifflige Auswärtsspiel. Von Florian Groeger

Florian Kohfeldt positioniert sich mit klaren Aussagen zu den BVB-Gerüchten. Der Trainer des SV Werder Bremen wählt am Mittwoch bewusst den Weg in die Öffentlichkeit. Von Dirk Krampe

BVB-Boss Hans-Joachim Watzke hält an den Saisonzielen fest. Ein Mentalitätsproblem sieht er nicht. Trotzdem richtet der 60-Jährige klare Worte an Mannschaft und Trainer. Von Tobias Jöhren

Vor dem BVB-Spiel bei Slavia Prag fordert Sebastian Kehl von der Mannschaft eine deutliche Leistungssteigerung. Bei der Trainerfrage wird der Lizenspielleiter deutlich. Von Patrick Radtke

Borussia Dortmund lässt beim 2:2 gegen Bremen erneut Punkte liegen. In der Tabelle rutscht der BVB auf Rang sieben ab - die Diskussion über die richtige Mentalität wird sich verschärfen. Von Tobias Jöhren

Seit dem 2:2 des BVB gegen Frankfurt ist das Wort Mentalität in aller Munde. Michael Zorc hat wenig Verständnis für die Unruhe im Umfeld des Vereins – und bricht eine Lanze für Marco Reus. Von Tobias Jöhren

Der BVB bangt vor dem Heimspiel gegen Werder Bremen um den Einsatz von Mats Hummels. Der Abwehrchef hat sich in Frankfurt eine Rückenverletzung zugezogen - und reagiert zurückhaltend. Von Jürgen Koers

Der BVB kommt in Frankfurt trotz zweimaliger Führung nicht über ein 2:2 hinaus und hinkt den eigenen Ansprüchen in der Liga hinterher. So wird es eng mit der Meisterschaft. Von Dirk Krampe

BVB-Abräumer Thomas Delaney holt sich seinen Platz im Mittelfeld mit starken Leistungen zurück. Für den Dänen begann die Saison jedoch mit einem unguten Gefühl. Von Florian Groeger