Lübeck

Lübeck

Günter Grass ist tot. Der Literaturnobelpreisträger ("Die Blechtrommel") starb am Montag im Alter von 87 Jahren in einer Klinik in Lübeck. Ursache sei eine Infektion gewesen. Grass zählte zu den bedeutendsten

Politik und Zivilgesellschaft haben mit großem Bedauern auf den Tod des Literaturnobelpreisträgers Günter Grass reagiert. Grass habe mit seiner Literatur und seiner Kunst die Menschen in Deutschland bewegt,

Es war einmal: Der Sohn kleiner Leute aus Danzig. Er überlebte den Weltkrieg knapp, studierte Kunst, schrieb in Paris den Welterfolg „Die Blechtrommel“ und erhielt den Nobelpreis. Am Montag starb der