Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Jahresdienstbesprechung Feuerwehr Lünen

Die Lüner Feuerwehr traf sich zur Jahresdienstbesprechung. Zahlreiche Gäste aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen waren dabei. Neben vielen Informationen gab es auch Ehrungen.
20.01.2019
/
Mit dem Feuerwehrehrenzeichen des NRW-Innenministeriums zeichnete Feuerwehrchef Rainer Ashoff (v.r.) für 25-jährige Mitgliedschaft Dirk Kochanski, Michael Reddig, Roland Rosenberger und Andreas Tigges aus.© Foto: Beuckelmann
Im Jahresbericht skizzierte Volker Löchter (l.), Sprecher der 266-köpfigen Freiwilligen Feuerwehr, am Freitag bei der Jahresdienstbesprechung die Einsatzrealität: „Leider nicht immer mit einem glücklichen Ende.“© Foto: Beuckelmann
Für 35-jährige Mitgliedschaft zeichneten Feuerwehrchef Rainer Ashoff (l.) und Volker Löchter (r.), Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr, folgende Kameraden aus: (v.r.) Michael Wittenbreder, Christian Evers, Dieter Rautert und Sönke Andresen.© Foto: Beuckelmann
Feuerwehrchef Rainer Ashoff (r.) lobte in seiner Ansprache die interkommunale Zusammenarbeit und begrüßte über 250 Gäste zur Jahresdienstbesprechung in der Feuer- und Rettungswache an der Kupferstraße.© Foto: Beuckelmann
Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns (r.) und Feuerwehrchef Rainer Ashoff (l.) ehrten Karl Georg Schwarzner für 50 Jahre engagierte Mitgliedschaft in der Feuerwehr mit der Ehrennandel in Gold.© Foto: Beuckelmann
Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns (r.) und Feuerwehrchef Rainer Ashoff (l.) ehrten Dieter Steinkuhl (M.) für 50 Jahre engagierte Mitgliedschaft in der Feuerwehr mit der Ehrennadel in Gold.© Foto: Beuckelmann
Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns (r.) und Feuerwehrchef Rainer Ashoff (l.) ehrten Friedhelm Stoltefuß (M.) für 50 Jahre engagierte Mitgliedschaft in der Feuerwehr mit der Ehrennadel in Gold.© Foto: Beuckelmann
Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns (r.) und Feuerwehrchef Rainer Ashoff (l.) ehrten Heinz Hermann (M.) für 50 Jahre engagierte Mitgliedschaft in der Feuerwehr mit der Ehrennadel in Gold.© Foto: Beuckelmann
Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns (r.) und Feuerwehrchef Rainer Ashoff (l.) ehrten Clemens Rautert (M.) für 60 Jahre engagierte Mitgliedschaft in der Feuerwehr mit der Ehrennadel in Gold.© Foto: Beuckelmann
Unter großem Applaus wurden langjährige Mitglieder in der Feuerwhr geehrt von Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns (4.v.l.), Feuerwehrchef Rainer Ashoff (l.) und Volker Löchter (r.). Als Jubilare freuten sich (v.l.) Friedhelm Stoltefuß, Clemens Rautert, Karl Georg Schwarzner, Dieter Steinkuhl und Heinz Hermann.© Foto: Beuckelmann
Michael Wittenbreder (M.) wurde auf eigenen Wunsch aus dem aktiven Dienst in die Ehrenabteilung dankbar verabschiedet vom Feuerwehrchef Rainer Ashoff (r.) und Volker Löchter, Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr (l.).© Foto: Beuckelmann
Mit stehenden Ovationen honorierten die Gäste der Jahresdienstbesprechung die Verdienste langjährig engagierter Feuerwehrkräfte.© Foto: Beuckelmann
Volker Löchter, Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr (2.v.r.) bei der Vergabe der Ehrungen und Abzeichen.© Foto: Beuckelmann
Zu den über 250 Gästen bei der Dienstbesrechung zählten Vertreter aus Politik, Rat und Verwaltung, des Regierungspräsidiums Arnsberg, DRK, DLRG, Johanniter, Polizei, THW, Stadtwerke, Aurubis, Remondis, Schützen und des St.-Marien-Hospitals Lünen, Notärzte, Notfallseelsorge und benachbarte Feuerwehren.© Foto: Beuckelmann
Feuerwehrchef Rainer Ashoff (r.) bei der Übergabe der Auszeichnungen und Ehrungen.© Foto: Beuckelmann