Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ministerium und LWL bestätigen Gespräche über psychiatrische Klinik am St.-Marien-Hospital

rnGesundheit

Im Kreis Unna fehlen Betten für die Versorgung psychisch kranker Menschen. Das könnte sich mit der Einrichtung einer Aufnahmestation am St.-Marien-Hospital ändern. Darüber wird verhandelt.

Lünen

, 18.01.2019 / Lesedauer: 3 min

Hinter den Kulissen finden auf höchster Ebene Gespräche über die mögliche Ansiedlung einer stationären psychiatrischen Klinik am Lüner St.-Marien-Hospital in der City statt - zusätzlich zu der an dem Krankenhaus bereits existierenden Tagesklinik für psychisch kranke Menschen.

Alles lesen. Mehr wissen. Nichts verpassen.

Jetzt 14 Tage kostenfrei testen 

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich und
schon können Sie weiterlesen. Keine Angst vor versteckten Kosten. Der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt