Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Stadt verleiht Kulturpreis an Bildhauer Reinhold Schröder

LÜNEN Der Lüner Bildhauer Reinhold Schröder ist am Sonntag mit dem Kulturpreis der Stadt Lünen 2008 ausgezeichnet worden.

von Von Dieter Hirsch

, 19.10.2008
Stadt verleiht Kulturpreis an Bildhauer Reinhold Schröder

Preisträger Reinhold Schröder.

Den mit 1000 Euro dotierten Preis in Form einer Glasskulptur überreichte Bürgermeister Hans Wilhelm Stodollick dem 76-Jährigen im Kreis zahlreicher kulturinteressierter Bürger und Bürgerinnen sowie Schröders Familie.   „Die Verleihung des Kulturpreises ist eine sehr aussagekräftige Form der Pflege des kulturellen Lebens einer Stadt“, so Stodollick. Die Auszeichnung bedeute über den materiellen Wert hinaus Lob, Wertschätzung öffentliche Anerkennung. Die Kunsthistorikerin Petra Mecklenbrauck hielt die Laudatio. „Phantasie ist die Gabe unsichtbare Dinge zu sehen“, zitierte sie den englischen Autor Jonathan Swift. „Diesem Anspruch in sehr hohem Maße verpflichtet ist das Oeuvre Reinhold Schröders.“ 

Lesen Sie jetzt