Lukasz Piszczek

Lukasz Piszczek

Mit dem Ende der Länderspielpause beginnt für Borussia Dortmund der heiße Herbst. Sieben Spiele in 21 Tagen stehen auf dem Programm. Wieder voll mitmischen soll dann Torjäger Paco Alcacer. Von Florian Groeger

Beim öffentlichen Training bekommen die BVB-Fans am Donnerstag einen Rückkehrer zu sehen. Sorgen bereitet die Verletzung von Torjäger Paco Alcacer. Von Jürgen Koers, Dirk Krampe

Borussia Dortmunds Personalprobleme vergrößern sich. Nun fällt auch noch Lukasz Piszczek aus. Ein anderer Spieler könnte hingegen bald ins Mannschaftstraining zurückkehren. Von Dirk Krampe

Beim BVB ist Unruhe während der Länderspielpause vorprogrammiert. Zu wechselhaft präsentierte sich die Mannschaft in den vergangenen Wochen. Hinzu gesellen sich neue Personalprobleme. Von Florian Groeger, Tobias Jöhren

Borussia Dortmund verspielt beim 2:2 in Freiburg erneut fahrlässig eine Führung und hinkt seinen Ansprüchen nun meilenweit hinterher. Dem BVB stehen unruhige Tage bevor. Von Sascha Klaverkamp

Nur gut 50 Fans verfolgen am Tag nach dem 2:2 in Frankfurt das Training der BVB-Reservisten. Nico Schulz ist in Laufschuhen zurück auf dem Feld, ein Spieler fehlt überraschend. Von Dirk Krampe

Vor dem Gastspiel des BVB bei Eintracht Frankfurt gibt es personelle Entwarnung auf der Außenverteidiger-Position. Im Tor allerdings bleibt die Situation angespannt. Von Tobias Jöhren

Nach dem Sieg gegen Leverkusen steigt beim BVB die Vorfreude auf das Highlight-Spiel gegen den FC Barcelona. Beim Training am Sonntag kehren zwei Spieler zurück. Marwin Hitz verletzt sich. Von Jürgen Koers

Erst Schulz, jetzt Piszczek: Borussia Dortmund gehen vor dem Heimspiel gegen Bayer Leverkusen die Außenverteidiger aus. BVB-Trainer Lucien Favre muss improvisieren. Von Florian Groeger, Tobias Jöhren

Borussia Dortmund hat seinen Mannschaftsrat verkleinert – und ihn zum Ü30-Klub gemacht. Manuel Akanji, Julian Weigl und Thomas Delaney gehören nicht mehr dazu, zwei neue Spieler sind dabei. Von Tobias Jöhren

Ginge es nur nach Lukasz Piszczek, hängt er beim BVB nach dieser Saison noch ein Jahr dran. Doch auch Michael Zorc hat da ein Wörtchen mitzureden. Gegenüber dem Kicker bezog er nun Stellung. Von Thimo Mallon

Bislang hieß es stets, dass Lukasz Piszczek in die letzte Saison seiner Karriere geht. Doch der Pole hat sich in seiner Heimat jetzt ganz anders zu seiner BVB-Zukunft geäußert. Von Sascha Klaverkamp

Noch ohne die Nationalspieler setzt der BVB die Vorbereitung in Brackel fort. Lukasz Piszczek steht wieder auf dem Trainingsplatz. Hier gibt‘s die Bilder und ein Video aus Brackel. Von Kevin Kisker, Florian Groeger

In vier Wochen steht für den BVB mit dem Supercup gegen den FC Bayern das erste Pflichtspiel an. Trainer Lucien Favre drückt bei der Saisonvorbereitung aufs Tempo. Zwei Spieler fehlen. Von Jürgen Koers

Hotspot Ibiza! Zahlreiche BVB-Profis verbringen derzeit ihren Sommerurlaub auf den Balearen, bevor am 3. Juli die Vorbereitung beginnt. Wir haben die besten Bilder zusammengestellt. Von Florian Groeger

Nach einem freien Tag zum Durchschnaufen nach einem turbulenten Spieltag nimmt der BVB die Vorbereitung auf das Topspiel in Bremen auf. Aus der U23 rückt Herbert Bockhorn zu den Profis auf. Von Florian Groeger

1800 Fans geben dem BVB beim öffentlichen Training am Donnerstag Rückenwind fürs Revierderby. Personell gibt es Hoffnungsschimmer - Piszczek und Wolf stehen wieder auf dem Platz. Von Dirk Krampe

Die Genesung von Marius Wolf zum Revierderby am Samstag wird ein Wettlauf gegen die Zeit. „Es gibt Hoffnung“, sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc auf Anfrage dieser Redaktion. Von Dirk Krampe

Gutes Wetter, gute Laune beim BVB am Tag nach dem 4:0 beim SC Freiburg. Der Titelkampf bleibt spannend. Während Marius Wolf in Brackel behandelt wird, steigert Lukasz Piszczek sein Pensum. Von Florian Groeger

Marius Wolf konnte die Personalsorgen auf der rechten Abwehrseite in den vergangenen Wochen für sich nutzen. In Freiburg knickte er böse um - der BVB-Engpass könnte nun noch größer werden. Von Dirk Krampe

Der BVB nimmt mit einer lockeren Trainingseinheit am Dienstagnachmittag die Vorbereitung auf das Spiel in Freiburg auf. Zwei Rückkehrer mischen wieder voll mit. Von Jürgen Koers

Ohne Lukasz Piszczek geht Borussia Dortmund ins Heimspiel gegen den FSV Mainz 05. Der Pole wird dem BVB erneut mehrere Wochen fehlen, ein Quartett arbeitete nur individuell. Von Dirk Krampe

Paco Alcacer und Raphael Guerreiro am Dienstag, einen Tag später Christian Pulisic: Beim BVB kommen immer mehr Spieler zurück ins Training - der Fokus liegt vorerst auf individueller Arbeit. Von Thimo Mallon

Der BVB nimmt nach dem desolaten 0:5 beim FC Bayern München wieder die Arbeit auf. Beim Training am Dienstag müssen mehrere Spieler passen. Paco Alcacer steht hingegen wieder auf dem Platz. Von Jürgen Koers

Der BVB startet die Vorbereitung auf den Liga-Gipfel beim FC Bayern (Sa., 18.30 Uhr). Reus und Piszczek sind zurück im Mannschaftstraining, ein Trio verpasst die erste Einheit der Woche. Von Tobias Jöhren

Beste Stimmung in Dortmund: Als Spitzenreiter tritt der BVB zum Liga-Gipfel beim FC Bayern München an. Nur die neuen personellen Probleme auf den Außenpositionen trüben die gute Laune. Von Florian Groeger

Lukasz Piszczek hat in seiner Heimat Polen Pläne für eine Fußball-Akademie vorgestellt und realisiert damit ein Herzensprojekt. Auch der BVB ist mit im Boot und engagiert sich. Von Dirk Krampe

Nach der Kraftanstrengung in Berlin kommt die Länderspielpause für den BVB zur richtigen Zeit. Vier verletzte Spieler wollen die zwei Wochen nutzen, um sich wieder ans Team heranzuarbeiten. Von Dirk Krampe

Beim öffentlichen Training am Mittwoch gibt’s nach dem Aus gegen Tottenham warmen Applaus für die BVB-Spieler. Jadon Sancho übt Dribblings mit einem kleinen Fan. Von Jürgen Koers

Vor dem Montagsspiel in Nürnberg werden die personellen Fragezeichen beim BVB nur bedingt kleiner. Sportdirektor Zorc verteilt eine verbale Spitze in Richtung Fortuna-Trainer Funkel. Von Florian Groeger

Tottenham noch im Kopf, Nürnberg vor der Brust: Nach dem frustrierenden Abend in London richtet sich der BVB-Fokus wieder auf die Liga - inklusive zahlreicher personeller Fragezeichen. Von Florian Groeger

Personal-Schock beim BVB vor dem Champions-League-Spiel gegen Tottenham: Gleich vier Stammspieler verpassen das Achtelfinal-Hinspiel. Und: Sancho und Diallo vergessen ihre Reisepässe. Von Florian Groeger

Beim 1:1 in Frankfurt steht die BVB-Defensive im Fokus. Während Hakimi und Diallo wackeln, überzeugen Weigl, Piszczek und Bürki. Wählen Sie jetzt den Dortmunder Spieler des Tages. Von Florian Groeger, Jürgen Koers

Am Deadline Day vermeldet der BVB drei Abgänge auf Leihbasis: Kagawa will Spielpraxis bei Besiktas Istanbul sammeln, Burnic zieht es zu Dynamo Dresden, Celtic Glasgow schnappt sich Toljan. Von Tobias Jöhren, Florian Groeger

In Abdou Diallo fällt der nächste BVB-Verteidiger aus. Die Verletzungssorgen in der Defensive spitzen sich zu. Lucien Favre spricht von einem „richtigen Problem“. Von Tobias Jöhren

Viele BVB-Profis sind während der Länderspielpause mit ihren Nationalmannschaften auf Reisen. Deswegen konnte Lucien Favre nur mit kleinem Kader arbeiten. Einige Sorgenkinder fehlten weiter. Von Dirk Krampe

Der BVB muss sich im Test gegen Rennes mit einem 1:1 zufrieden geben. Unterdessen steht eine Entscheidung in der Causa Witsel kurz bevor. Von Dirk Krampe

Vorerst letzter Teil der BVB-Leistungsdiagnostik: Marco Reus und Lukasz Piszczek schwitzen in Bochum. Am Mittwoch beginnt das Trainingslager in Bad Ragaz - und der Kampf um die Stammplätze. Von Florian Groeger

Mit dem Spiel gegen Benfica schließt der BVB seine USA-Reise ab. Schon jetzt steht fest: Die acht Tage haben ihren Zweck erfüllt. Neuigkeiten gibt es bei der Personalie Andre Schürrle. Von Dirk Krampe

Lukasz Piszczek hat für den BVB einmal mehr eine solide Saison gespielt. Nicht weniger, aber diesmal auch nicht mehr. Die großen Glanzzeiten scheinen vorbei - auch wenn der 33-jährige Pole einen Rekord aufstellt. Von Jürgen Koers

Die schwierige Suche nach Spielern für die Außenverteidiger-Position beschäftigt Borussia Dortmund schon seit Jahren. Der Klub braucht langfristig Nachfolger für Lukasz Piszczek und Marcel Schmelzer. Von Dirk Krampe

Piszczek verlängert BVB-Vertrag bis 2020

Rechtsverteidiger wird Karriere in Dortmund beenden

Der BVB treibt seine Personalplanungen weiter voran. Nach Marco Reus verlängern die Borussen auch mit Lukasz Piszczek. Der Rechtsverteidiger wird seine Karriere in Dortmund beenden. Von Florian Groeger

Deutlich verbessert im Vergleich zum Unentschieden gegen Augsburg, aber nicht ganz ohne Schwächen: Borussia Dortmund verdient sich das 1:1 in Leipzig durch einen engagierten Auftritt. Die BVB-Spieler in der Einzelkritik. Von Dirk Krampe

Die Borussia muss in der Rückrunde erfolgreicher verteidigen. Eine mögliche Aufstellung in der BVB-Defensive scheint gefunden. Verletzungssorgen machen allerdings einen Strich durch die Planungen von Von Jürgen Koers

Der BVB beendet das Trainingslager in Marbella mit einem Sieg. Beim 3:2 (2:2) gegen Zulte Waregem erzielt Pierre-Emerick Aubameyang zwei Tore, ein Trio gibt sein Comeback. Neun Spieler liegen allerdings Von Dirk Krampe, Florian Groeger

Am Tag nach dem Testspiel gegen Düsseldorf ist beim BVB in Marbella Regeneration angesagt. Die Stimmung ist gut, allerdings gibt es eine Woche vor dem Rückrundenstart noch viele personelle Fragezeichen. Von Florian Groeger

Er wurde in den vergangenen Wochen schmerzlich vermisst, jetzt ist Lukasz Piszczek zurück. Seit 2010 trägt der polnische Nationalspieler das BVB-Trikot - und das soll auch bis zum Karriereende so bleiben. Von Dirk Krampe

Lukasz Piszczek fehlte Borussia Dortmund seit Oktober. Jetzt kehrt er im Trainingslager in Marbella fit zurück. Die Krise bei Schwarzgelb im Herbst lag auch im Ausfall des 32-jährigen Außenverteidigers Von Jürgen Koers

19 Grad Celsius und neun Sonnenstunden pro Tag erwarten Borussia Dortmund am Mittwoch in Marbella. Dort zieht der BVB vom 3. bis zum 9. Januar sein Winter-Trainingslager durch. Die wichtigsten Fragen Von Jürgen Koers

Drittelbilanz in der Bundesliga

Dortmunds Abwehr durchgehend nicht stabil genug

Ein Drittel der Saison ist bereits gespielt. Zeit, um eine erste Bilanz zu ziehen beim BVB. Die Abwehr der Borussen kann derzeit als instabil bezeichnet werden. Das könnte auch mit dem Ausfall eines Spielers Von Dirk Krampe

Außenbandanriss im rechten Knie

Piszczek-Comeback beim BVB wohl erst 2018

BVB-Rechtsverteidiger Lukasz Piszczek rechnet nach seinem Außenbandanriss im rechten Knie bis zur Winterpause nicht mehr mit einem Einsatz. "Mit einer Rückkehr in diesem Jahr könnte es schwierig werden",

Die Freude über die gelungene Qualifikation mit Polen zur Fußball-WM 2018 in Russland hat für Lukas Piszczek einen herben Dämpfer erhalten: Borussia Dortmunds Außenverteidiger hat sich während des WM-Qualifikationsspiels Von Dirk Krampe

Überschäumende Freude ließ sich nicht ablesen auf dem Gesicht des Jubilars, es gab auch keine großspurigen Ansagen trotz konstant tadelloser Leistungen. Das alles wäre ja auch unpassend, gar untypisch für ihn. Von Jürgen Koers

Die Bundesliga pausiert bis zum 13. Oktober. Dennoch sind viele BVB-Profis mit ihren Nationalmannschaften im Einsatz. Während einige schwarzgelbe Spieler lediglich Freundschafts- und Testspiele mit ihren Von Dirk Krampe

Knapp sechs Wochen Saison-Vorbereitung neigen sich dem Ende entgegen, am Wochenende wird es wirklich ernst: Der VfL Wolfsburg lädt Samstag-Nachmittag zum Bundesliga-Auftakt. Größte Baustelle im Spiel Von Tobias Jöhren

Finalfluch besiegt, DFB-Pokal gewonnen - und möglicherweise schwer verletzt: Marco Reus erlebte am Samstag ein Wechselbad der Gefühle. Bei seiner Torvorlage zum frühen 1:0 verletzte sich der BVB-Star Von Matthias Dersch

Borussia Dortmunds Profis gehen mit guter Laune in den Saison-Endspurt. Beim medienöffentlichen und rund 60 Minuten langen Training am Donnerstag stand der Spaß im Vordergrund: Pierre-Emerick Aubameyang Von Florian Groeger

Dass es sein letztes Bundesliga-Heimspiel als BVB-Trainer sein könnte, will Thomas Tuchel am Samstag "komplett ausblenden". Wie Borussia Dortmund die Aufgabe gegen Werder Bremen (Samstag, 15.30 Uhr) bewältigen Von Dirk Krampe

Das war nur noch Formsache: Lukasz Piszczek hat seinen Vertrag bei Borussia Dortmund bis zum 30. Juni 2019 verlängert. "Ich freue mich sehr über das Vertrauen, das der BVB in mich hat und bin ehrlich Von Florian Groeger

Lukasz Piszczek gehört zu den dienstältesten Spielern im aktuellen Kader von Borussia Dortmund – und daran wird sich in näherer Zukunft auch nichts ändern. Sein aktueller Vertrag läuft noch bis 2018. Von Matthias Dersch

Borussia Dortmund hat das mit Spannung erwartete Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg am Samstag souverän mit 3:0 (1:0) für sich entschieden. Dank einer weitgehend konzentrierten Leistung gegen einen allerdings Von Dirk Krampe

Mit den zuletzt angeschlagenen Julian Weigl, Shinji Kagawa und Lukasz Piszczek sowie Marco Reus geht Borussia Dortmund in das Viertelfinal-Hinspiel der Champions League gegen den AS Monaco (Dienstag, Von Florian Groeger

Borussia Dortmund geht mit großen Personalsorgen in die finale Vorbereitung auf das Bundesliga-Topspiel beim FC Bayern München (Samstag, 18.30 Uhr). Neben den Langzeitverletzten sind auch die Einsätze Von Jürgen Koers

Bei der zeitweisen Wiedervereinigung der besten polnischen Außenbahn aller Zeiten lächelten nach dem Abpfiff beide Protagonisten. Beim 3:0 des BVB gegen den VfL Wolfsburg fanden Lukasz Piszczek und Jakub Von Jürgen Koers

Ohne große Mühe hat Borussia Dortmund beim 3:0 gegen einen schwachen VfL Wolfsburg den ersten klaren Sieg seit Anfang Dezember eingefahren. Dabei ragte neben Ousmane Dembele auch jemand heraus, der sonst Von Jürgen Koers

Katerstimmung bei Borussia Dortmund am Tag nach der peinlichen Leistung beim 1:2 gegen Darmstadt - doch der Blick geht schon wieder nach vorne. Am Dienstag (20.45 Uhr) steigt das Achtelfinal-Hinspieler Von Florian Groeger

Nur rund 70 Minuten, dann hatten die Spieler ihr Pensum bereits wieder erfüllt: Nach dem 4:1 (2:0) im Test gegen PSV Eindhoven beließ es Borussia Dortmunds Trainer Thomas Tuchel am Sonntagvormittag bei Von Dirk Krampe

Borussia Dortmund ist mit einem hart erkämpften 2:1 (1:0) bei Werder Bremen aus der Winterpause zurückgekommen. Nach einer guten Anfangsphase und rund 50 Minuten Überzahl tat sich der BVB im Weserstadion Von Dirk Krampe

Borussia Dortmund hat die Reise zum Hinspiel im Achtelfinale der Champions League bei Benfica Lissabon ohne Mario Götze angetreten. Der Mittelfeldspieler laboriert weiterhin an muskulären Problemen. Mit

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund geht mit Personalproblemen in das Spiel beim SV Darmstadt 98 (Samstag, 15.30 Uhr). Als die Mannschaft am Freitagnachmittag Richtung Frankfurt flog, fehlten gleich Von Florian Groeger

Fotos in den sozialen Netzwerken

So haben die BVB-Spieler Silvester gefeiert

Derzeit genießen die Spieler von Borussia Dortmund die letzten Tage ihres Winterurlaubs, am 3. Januar beginnt die Vorbereitung auf das Jahr 2017. An Silvester haben viele BVB-Akteure ihre Neujahrsswünsche Von Florian Groeger

Fotos in den sozialen Netzwerken

So haben die BVB-Spieler Weihnachten gefeiert

Noch bis zum 2. Januar genießen die Spieler von Borussia Dortmund ihren Urlaub, einen Tag später startet die Wintervorbereitung. An Heiligabend haben viele BVB-Akteure ihre Weihnachtswünsche über die Von Florian Groeger

Beim 0:1 in Leipzig bekam Borussia Dortmund erstmals aufgezeigt, dass der große Umbruch nicht ohne Reibungsverluste vonstatten gehen würde. Vor dem Rückspiel am Samstagabend (18.30 Uhr, Signal Iduna Park) Von Dirk Krampe

Für Borussia Dortmund aufzulaufen, bleibt für die Spieler unter Trainer Thomas Tuchel taktisch weiter höchst anspruchsvoll. Auch vor der Länderspielpause warf Tuchel in Hamburg die große Rotationsmaschine an. Von Dirk Krampe

Eine Reaktion war gefordert von Borussia Dortmund nach dem viel diskutierten 1:2 in Frankfurt - und die Mannschaft zeigte sie in eindrucksvoller Weise: Das 4:1 (2:1) gegen Borussia Mönchengladbach dürfte Von Dirk Krampe

Lukasz Piszczek und Bayern-Torjäger Robert Lewandowski erhalten vom polnischen Fußball-Nationaltrainer Adam Nawalka wegen der vielen Einsätze eine Pause. Beide gehören wie auch Kamil Glick vom französischen

Mit großen Personalproblemen reist Borussia Dortmund am Freitag (20.30 Uhr) zum schwierigen Auswärtsspiel bei der in der Bundesliga noch unbesiegten TSG 1899 Hoffenheim. Trainer Thomas Tuchel sprach auf Von Dirk Krampe

Faserriss im Adduktorenbereich

BVB ohne Schmelzer - Piszczek wieder am Ball

Die Personalprobleme bei Borussia Dortmund werden größer: Beim 1:1 gegen Hertha BSC standen Trainer Thomas Tuchel zehn Spieler verletzungsbedingt nicht zur Verfügung - die Nummer elf heißt Marcel Schmelzer. Von Florian Groeger

Vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen Hertha BSC (Freitag, 20.30 Uhr) gibt’s beim BVB viele personelle Fragezeichen: Neben Gonzalo Castro muss Trainer Thomas Tuchel wohl auch auf Sokratis verzichten. Lukasz

Die schlechten Nachrichten für Borussia Dortmund häuften sich in den vergangenen Tagen. Daran änderte sich auch am Mittwoch nichts: Die Verletzung, die sich Raphael Guerreiro bei der portugiesischen Nationalmannschaft Von Matthias Dersch, Florian Groeger

Sokratis verletzt, Lukasz Piszczek und Raphael Guerreiro mindestens angeschlagen: Die jüngsten WM-Qualifikationsspiele haben für reichlich Sorgen bei Borussia Dortmund gesorgt. Gegen Berlin droht am Freitag Von Matthias Dersch

Schwarzgelb droht Defensivproblem

BVB bangt um Sokratis, Piszczek und Guerreiro

Unerfreuliche Länderspielpause für Borussia Dortmund: Nach Raphael Guerreiro und Lukasz Piszczek hat es am Montagabend Sokratis erwischt. Der Innenverteidiger wurde beim WM-Qualifikationsspiel der griechischen Von Florian Groeger

Mit einem Erfolg gegen Sporting Lissabon kann sich Borussia Dortmund am Mittwochabend (20.45 Uhr, live im ZDF) vorzeitig fürs Achtelfinale der Champions League qualifizieren. Erfolgreiche 90 Minuten könnten Von Dirk Krampe

Gegen einen mutig attackierenden Aufsteiger aus Freiburg entwickelte sich das dritte Saisonheimspiel des BVB am Freitagabend nicht unerwartet zu echter Arbeit. Vier Tage vor dem Champions-Duell mit Real Von Dirk Krampe