Lunchpakete und Schlafsäcke sind in Hordel gepackt

Westfalenliga

"Die Lunchpakete sind fertig, die Schlafsäcke verpackt", so Hordels Trainer Frank Wagener vor der mit rund 130 Kilometer längsten Auswärtsfahrt der Westfalenligasaison zur Reserve des TuS Erndtebrück.

HORDEL

von Von Martin Jagusch

, 14.09.2012, 14:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Fehlt den Hordelern krankheitsbedingt: Mirko Krüger (rechts).

Fehlt den Hordelern krankheitsbedingt: Mirko Krüger (rechts).

Bereits um 12 Uhr machen sich die Hordeler am Sonntag mit dem Reisebus auf zur Fahrt ins Siegerland. "Bei Begegnungen gegen eine Reservemannschaft weiß man nie, was einen erwartet. Sicher ist für mich nur, dass wir auf ein Team mit ambitionierten Spielern treffen, die sich für die Oberligamannschaft empfehlen wollen", zeigt der Hordeler Trainer Respekt vor den Gastgebern, auch wenn diese aktuell nur den drittletzten Tabellenplatz belegen.

Kleine Ruhepause

Verzichten muss Frank Wagener definitiv auf Mirko Krüger, der erkrankt ist. Auch ein Einsatz von Martin Brzezinski steht aufgrund einer Zerrung weiterhin nicht zur Debatte. Darüber hinaus denkt der Hordeler Coach auch darüber nach, dem einen oder anderen Spieler einmal eine kleine Ruhepause zu verschaffen: "Einige gehen doch schon auf dem Zahnfleisch oder sind angeschlagen." Dabei hat er nicht nur seine angeschlagenen Söhne Max und Alexander im Kopf sondern auch Youngster Johannes Debski. Trotz der beiden Ausfälle hat Wagener genügend Alternativen in der Hinterhand. Mit Andre Seifert, Michael Siekiera und Serdar Bastürk waren am vergangenen Wochenende alle drei Einwechselspieler an den beiden siegbringenden Toren gegen Hohenlimburg beteiligt. Zudem scharrt Hakan Osma ungeduldig mit den Füßen und machte durch starke Trainingsleistungen auf sich aufmerksam.

Egal, wen der Hordeler Linienchef in das Spiel schickt, für Wagener steht eines fest: "Wir wollen die weite Rückreise auf gar keinen Fall mit einer Niederlage im Gepäck antreten. Zumindest ein Punkt sollte für uns im Siegerland schon herausspringen."