Männer-Staffel unterbietet DM-Norm

Leichtathletik

WATTENSCHEID Die 4 x 400-Meter-Staffel des TV Wattenscheid hat bei ihrem ersten Saisonstart die Norm für die Deutsche Meisterschaft unterboten. Thomas Goller, Bastian Swillims, Alexander Meisolle und Henning Hackelbusch benötigten im Lohrheidestadion 3:13,62 Minuten.

29.05.2009, 14:11 Uhr / Lesedauer: 1 min
Thomas Goller hatte mit der 4x400-Meter-Staffel des TV Wattenscheid 01 einen guten Einstand.

Thomas Goller hatte mit der 4x400-Meter-Staffel des TV Wattenscheid 01 einen guten Einstand.

"Das war unter den Bedingungen nicht verkehrt. Es war sehr windig und auch kalt. Wir können damit zufrieden sein", meinte Thomas Goller, der am Pfingstmontag in Rehlingen sein erstes 400-Meter-Hürden-Rennen im Jahr 2009 absolvieren will und sich gerüstet fühlt: "Ich bin optimistisch, die Trainingsleistungen sind überragend. Ich bin jetzt verletzungsfrei durchgekommen, das war besonders wichtig."4x400 Meter Jugendstaffel

Hervorragend war auch der Auftritt der Wattenscheider 4 x 400-Meter-Jugendstaffel in der Besetzung Eder, Fröhlich, Niedereichholz und Jenk, die Swillims & Co. ordentlich Konkurrenz machte. 3:15,54 Minuten wurden gemessen. "Das ist ganz stark einzuschätzen. Wir haben eine sehr ausgeglichene Truppe, können uns schon jetzt auf die Meisterschaften freuen", meinte Wattenscheids Sportwart Michael Huke.

In Rehlingen

Für die Wattenscheider Top-Athleten stehen in den nächsten Tagen jede Menge Wettkämpfe auf dem Programm. Schwerpunkte hierbei sind die Sportfeste in Rehlingen am Montag und einen Tag später in Dessau. In Rehlingen absolviert neben Thomas Goller auch Philipp Bastians, der DM-Dritte von Nürnberg, sein erstes 400-Meter-Hürden-Rennen in diesem Jahr.

Über 400 Meter flach tritt Esther Cremer an. Denise Krebs und Janina Goldfuß laufen 800 Meter, Christoph Lohse und Jannis Töpfer 1500 Meter. Christian Glatting will 3000 Meter laufen.

Mit Moguenara

Ebenfalls am Pfingstmontag findet das 15. Weseler Springermeeting statt. Vom TV 01 dabei ist die Deutsche Weitsprung-Hallenmeisterin Sosthene Moguenara. Henning Hackelbusch läuft Montag in Recklinghausen erstmals in diesem Jahr 400 Meter Hürden. Denise Hinrichs

Beim 11. Internationalen Leichtathletik-Meeting in Dessau tritt Kugelstoßerin Denise Hinrichs an, die in diesem Jahr schon zweimal die WM-Norm übertroffen und jeweils neue persönliche Freiluftbestleistungen aufgestellt hat. Alexander Kosenkow, Jan Schulte und Julian Reus, der zuletzt in Weinheim mit Oberschenkelproblemen passen musste, planen Doppelstarts über 100 und 200 Meter. Sebastian Ernst und Maike Dix gehen über 200 Meter an den Start.