Malte Jakschik

Malte Jakschik

Malte Jakschik vom RV Rauxel ist am Montag, 8. August, mit dem Deutschland-Achter zum ersten Mal bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro (Brasilien) im Einsatz. Um 14.20 Uhr unserer Zeit steigen Von Jens Lukas

Der Deutschland-Achter mit dem Ruderer Malte Jakschik vom RV Rauxel hat beim Rotsee-Weltcup im schweizerischen Luzern am Sonntag den zweiten Platz belegt. Der nächste Weltcup-Einsatz für den Deutschland-Achter Von Jörg Laumann

Rudern: Weltcup in Luzern

Jakschik kämpft im Achter um den Sieg

In Luzern (Schweiz) geht es für Ruderer Malte Jakschik (RV Rauxel) mit dem Deutschland-Achter am Sonntag, 29. Mai, zur Sache. Beim ersten Weltcup der Saison trifft der Europameister auch auf Konkurrenz Von Marcel Witte

Der heimische Ruderer Malte Jakschik vom RV Rauxel hat mit dem Deutschland-Achter am Sonntag den Europameister-Titel gewonnen – nach einer furiosen Aufholjagd. Somit legte das Flaggschiff des Deutschen Von Jens Lukas

Ein Fußballer von Arminia Ickern hat nach dem Training zu viele Lichter ausgeknipst und ein Ruderer ist seinem Sport fremdgegangen. Weitere Anekdoten kommen von einem Handballspiel, von einem Korfballturnier Von Marcel Witte, Jens Lukas, Jörg Laumann, Hans-Jürgen Weiß

Die Langstrecken-Regatta des Deutschen Ruderverbandes (DRV) auf dem Dortmund-Ems-Kanal war für Malte Jakschik vom Ruderverein Rauxel der erste Vorbereitungswettbewerb für die Olympischen Spiele 2016. Von Christian Püls

König Fußball regiert alles - sogar die Anstoßzeiten der ABC-Billardspieler. Deren Spiel in Gelsenkirchen an einem Samstag wurde kurzerhand von 15 Uhr auf 18 Uhr verschoben. Außerdem gibt es "Auf der Von Marcel Witte, Jörg Laumann, Hans-Jürgen Weiß

Der Deutschland-Achter um den Castrop-Rauxeler Malte Jakschik (RV Rauxel) musste sich bei der Weltmeisterschaft in Frankreich mit der Silbermedaille begnügen. Erneut kam das Team hinter Großbritannien Von Marcel Witte

Der Castrop-Rauxeler Ruderer Malte Jakschik vom RV Rauxel hat sich mit dem Deutschland-Achter bei den Weltmeisterschaften im französischen Aiguebelette direkt für den Endlauf qualifiziert. Ebenfalls im

Der Frauen-Achter des RV Rauxel führt seit Saisonbeginn die Ruder-Bundesliga (RBL) an. Im Interview spricht Trainer Michel Palisaar, der in diesem Jahr das Amt von Kai Sporea übernommen hatte, über die Von Christian Püls

Die Mannschaft des SuS Pöppinghausen hat eine ganz besondere Art der Vorbereitung für wichtige Pokalspiele und ein Spielertrainer "auch mal ein Korn" gefunden. Außerdem war Fußballprofi Marc-André Kruska Von Marcel Witte, Jens Lukas, Jörg Laumann

Für Malte Jakschik vom Ruderverein Rauxel geht das WM-Vorbereitungsprogramm mit dem Deutschland-Achter weiter. Ab Freitag nimmt das Team des Deutschen Ruderverbandes (DRV) am Weltcup im schweizerischen Luzern teil. Von Jörg Laumann

Der Castrop-Rauxeler Torwart Michael Esser stand am Wochenende dem Hulk gegenüber - zum Glück nur auf dem Fußballplatz. Außerdem "Auf der Außenbahn": Bei einem Ruderer und einem Fußballspiel drehte sich Von Marcel Witte, Jens Lukas, Jörg Laumann

Beim „Grand Challenge Cup“ im Rahmen der traditionsreichen Henley Royal Regatta in England mussten Malte Jakschik vom Ruderverein Rauxel und seine Teamkollegen aus dem Deutschland-Achter am Sonntagnachmittag Von Jörg Laumann

Für Malte Jakschik vom Ruderverein Rauxel und seine Mannschaftskollegen aus dem Team Deutschland-Achter geht am Wochenende das Vorbereitungsprogramm auf die Weltmeisterschaft weiter. Das Boot des Deutschen Von Jörg Laumann

Die Weltcup-Regatta im italienischen Varese endete für Malte Jakschik vom Ruderverein Rauxel und seine Mannschaftskollegen aus dem Deutschland-Achter mit einem zweiten Platz. Im Finale am Sonntagnachmittag Von Jörg Laumann

Malte Jakschik vom RV Rauxel ist ein Wiederholungstäter: Wie schon im Vorjahr hat der RVR-Athlet mit dem Deutschland-Achter den Europameister-Titel gewonnen. Am Sonntag gewann das Flaggschiff des Deutschen Von Jens Lukas

Malte Jakschik vom RV Rauxel und der Deutschland-Achter haben am Freitag ihre Favoritenstellung bei den Ruder-Europameisterschaften in Posen (Polen) untermauert. Der Titelverteidiger setzte sich in seinem Von Jens Lukas

Für Ruderer Malte Jakschik vom RV Rauxel und den Deutschland-Achter bahnt sich am Sonntag zum ersten Mal im Jahr 2015 ein Duell mit dem Dauerrivalen der vergangenen Jahre, Großbritannien, an. Europameister Von Jens Lukas

Malte Jakschik vom Ruderverein Rauxel (RVR) hat es geschafft. Er sitzt wie schon im Jahr 2014 auch in der Saison 2015 im Deutschland-Achter. Am Donnerstag stellte Trainer Ralf Holtmeyer die Crew im Ruderleistungszentrum Von Petra Nachtigaeller, Jens Lukas

Für Malte Jakschik vom RV Rauxel steht nach dem fünften Rang im Zweier ohne Steuermann bei der Kleinboot-DM in Brandenburg sein Platz im Deutschland-Achter arg auf der Kippe. Im Interview spricht der Von Jens Lukas

Deutsche Kleinbootmeisterschaft

Ruderer Malte Jakschik landet auf Rang fünf

Malte Jakschik vom Ruderverein Rauxel hat bei den Deutschen Kleinbootmeisterschaften auf dem Beetzsee in Brandenburg im Zweier ohne Steuermann mit Maximilian Reinelt (Ulmer RC Donau) den fünften Platz belegt. Von Jens Lukas

Die neue Saison im Team Deutschland-Achter hat für den Ruderer Malte Jakschik vom RV Rauxel gut begonnen. Beim ersten Wettbewerb des Jahres 2015, der Langstrecken-Regatta in Leipzig, belegte Jakschik Von Jörg Laumann

Für Malte Jakschik vom Ruderverein Rauxel nimmt die Saison im Team Deutschland-Achter Fahrt auf. Am vergangenen Wochenende hat er mit der Mannschaft des Deutschen Ruderverbandes (DRV) das Trainingslager Von Jörg Laumann

Für Malte Jakschik vom Ruderverein Rauxel beginnt am Wochenende die Vorbereitung auf die vorolympische Saison 2015. Er geht mit dem Team Deutschland-Achter des Deutschen Ruderverbandes (DRV) bei der Langstrecken-Regatta Von Jörg Laumann

Erste Saison im Deutschland-Achter

Ruderer Malte Jakschik ist „positiv überrascht“

Der Ruderer Malte Jakschik vom RV Rauxel hat seine erste Saison im Deutschland-Achter absolviert. Im Interview blickt er zurück auf das erfolgreiche Jahr, in dem er mit dem deutschen Team unter anderem Von Jörg Laumann

Zwei Wochen nach dem Gewinn der Silbermedaille bei der Weltmeisterschaft in Amsterdam geht Malte Jakschik vom Ruderverein Rauxel wieder mit dem Deutschland-Achter an den Start. Das DRV-Boot nimmt am Wochenende Von Jörg Laumann

Der Ruderer Malte Jakschik vom RV Rauxel ist bei der Weltmeisterschaft in Amsterdam (Niederlande) mit dem Deutschlandachter vor Großbritannien und Frankreich direkt ins Finale (Sonntag, 31. August) gefahren. Von Christian Püls

Ruderer Malte Jakschik vom RV Rauxel hat mit dem Deutschland-Achter zwei Siege gefeiert. Sowohl bei der 14. Auflage des Hanse Cup als auch beim Alster Cup im kam das Paradeboot des Deutschen Ruderverbands Von Christian Püls

Malte Jakschik vom RV Rauxel hat mit dem Deutschland-Achter bei den Weltmeisterschaften in Amsterdam (Niederlande) die Silbermedaille gewonnen. Im Finale auf der Bosbaan ("Waldbahn") musste die Crew von Von Jens Lukas

Die Vorfreude merkt man ihm an. Der Ruderer Malte Jakschik vom RV Rauxel geht bei der Weltmeisterschaft in Amsterdam im Deutschland-Achter an Bord - und schreibt vor dem Vorlauf am Montag auf der Internetplattform Von Jens Lukas

Die Erfolgs-Geschichte des Ruderers Malte Jakschik vom RV Rauxel geht unvermindert weiter. Am Sonntag wurde der 20-Jährige bei seinem Debüt im legendären Deutschland-Achter auf Anhieb Europameister. Im

Rudern-Europameisterschaft

Malte Jakschik holt Gold mit dem Achter

Ruderer Malte Jakschik vom RV Rauxel hat mit dem Deutschland-Achter die Goldmedaille bei den Europameisterschaften in Belgrad gewonnen. Am Sonntagnachmittag kam das deutsche Boot vor Russland und Großbritannien Von Jens Lukas

Bei den Europameisterschaften der Ruderer in Belgrad ist Malte Jakschik vom RV Rauxel mit dem Deutschland-Achter direkt in den Endlauf am Sonntag eingefahren. Von Jens Lukas

Freitag, kurz vor 14 Uhr, Belgrad, Europameisterschaften der Ruderer. Dann wird es ernst für Malte Jakschik; dann sitzt der Sportler vom RV Rauxel erstmals bei einer internationalen Meisterschaft im prestigeträchtigen

Ruderer Malte Jakschik vom RV Rauxel konnte mit dem deutschen Achter eine gelungene Generalprobe bei der Internationalen Wedau-Regatta für die in zwei Wochen anstehende Europameisterschaft feiern. Von Marcel Witte

Zwei Tage auf der Duisburger Wedau mit dem deutschen Team stehen dem Ruderer Malte Jakschik (RV Rauxel) am Wochenende bevor. Dabei steigt er auch in den Deutschland-Achter, der 2012 bei den Olympischen Von Marcel Witte

Ruderer Malte Jakschik ist ab Freitag über das Wochenende bei den Deutschen Kleinboot-Meisterschaften auf eine hohe Schlagfrequenz aus. Bei den Titelkämpfen kann sich der Sportler vom RV Rauxel für eine Von Jens Lukas