Manfred Zapatka

Manfred Zapatka

Ruhrfestspiele eröffnen mit "Der Sturm"

Käfighaltung hat Shakespeare nicht verdient

Käfighaltung tut niemandem gut. Auch keinem Theaterstück. Für die Eröffnungspremiere der Ruhrfestspiele am Samstag hat der isländische Regisseur Gísli Örn Garðasson den "Sturm" von William Shakespeare Von Bettina Jäger

Die meisten Fernsehzuschauer kennen ihn aus dem "Tatort" oder aus "Derrick". Aber Manfred Zapatka (71) ist auch ein virtuoser Bühnenschauspieler, der am 3. Mai die Ruhrfestspiele Recklinghausen eröffnen Von Bettina Jäger