Marcel Maltritz

Marcel Maltritz

VfL schlägt KSC mit 1:0

Ein letzter Sieg für Slawo und Malte

Gar keine Frage, dass niemand das finale Ligaspiel verlieren wollte. Die VfL-Heroen Slawo Freier und Marcel Maltritz nicht, die ihre Karriere beendeten, der Trainer nicht, der ein positives Erlebnis in

Nicht nur die verdienten VfL-Routiniers Marcel Maltritz und Slawo Freier werden am Sonntag vor dem Spiel gegen den Karlsruher SC verabschiedet. VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter bestätigte am Freitag,

Zusammen haben sie 659 Pflichtspiele im Seniorenbereich für den VfL Bochum 1848 bestritten, am Sonntag werden die beiden im Heimspiel gegen den Karlsruher SC zum letzten Mal das blau-weiße Trikot tragen.

Die Freude über den Klassenerhalt hielt sich bei den VfL-Akteuren nach der Niederlage in Grenzen.

Mit seinem bevorstehenden 31. Saisoneinsatz am Freitagabend im Heimspiel gegen Arminia Bielefeld tritt Abwehrchef Marcel Maltritz in den 300er-Klub des VfL Bochum ein.

VfL schlägt FC St. Pauli 1:0

Drei ganz wichtige Punkte

Der VfL Bochum hat die berechtigte Kritik nach der Heimniederlage gegen Frankfurt in positive Energie umgesetzt. Nach 93 Minuten feierte die Elf von Trainer Neururer beim FC St. Pauli einen verdienten

Bei VfL-Angreifer Richard Sukuta-Pasu

Kein Gewissenskonflikt

Mit Richard Sukuta-Pasu und Christian Tiffert treffen zwei VfL-Akteure am Sonntag in Kaiserslautern auch auf ihre sportliche Vergangenheit. Richard Sukuta-Pasu tritt dabei vielleicht auch noch gegen seinen

Fußball-Zweitligist VfL Bochum geht mit einem Unentschieden in die Winterpause. Die niveauarme Partie bei Dynamo Dresden endete am Freitagabend vor 27.872 Zuschauern 0:0, wobei das Team von Trainer Peter

Trainingsgast Ihab Darwiche

Keine Geheimnisse auf Bochumer Seite

Was die Startaufstellung für das kommende Auswärtspiel beim 1. FC Kaiserslautern betrifft, gab es schon am Donnerstag zumindest auf Bochumer Seite keine Geheimnisse mehr.

Beim ersten Training nach dem dritten Heimsieg der Saison fehlte am Dienstagmorgen der eine oder andere Kicker aus Peter Neururers Lizenzkader. Einige Maßnahmen waren aber rein vorsorglicher Natur.

Christian Hochstätter, Sportvorstand des VfL Bochum, zeigte sich von den Rahmenbedingungen im Trainingsquartier Mercure Thalasia Costa de Murcia beeindruckt. "Die sind perfekt. Wenn wir in der Rückserie

Trainingslager in Spanien beendet

VfL-Talente machen Spaß

Mit dem Verlauf des Trainingslagers in San Pedro del Pinatar zeigte sich sowohl die Trainer-Crew als auch die Spieler selbst zufrieden.

Peter Neururer nennt es das "Projekt Wiederauferstehung." Was sich dahinter verbirgt? Die perspektivische Planung, den VfL Bochum wieder in die erste Liga zu führen. Allerdings nicht mehr in dieser Saison.

Mit einem aufopferungsvoll erkämpften 0:0 beendete der VfL Bochum am Freitagabend in Dresden sein Fußballjahr 2013. Der Punkt lässt das Team von Trainer Peter Neururer auf jeden Fall vor der Abstiegszone überwintern.