Marco Bakenecker

Marco Bakenecker

Fußball-Westfalenligist DJK TuS Hordel wurde seiner Favoritenrolle beim Industrie-Cup des SV Herbede gerecht und sicherte sich in Witten den Turniersieg.

Spitzenspiel für die zuletzt schwächelnde DJK TuS Hordel. Der Tabellenvierte (47 Punkte) tritt am Sonntag um 15 Uhr beim Spitzenreiter ASC Dortmund (50 Punkte) an.

Wenn am Sonntag um 15 Uhr der SV Holzwickede seine Visitenkarte an der Hordeler Heide abgibt, zählt für die heimische DJK TuS Hordel nur eines - ein Sieg.

Das Verfolgerduell der Westfalenliga 2 wird am Sonntag um 15 Uhr angepfiffen. Im Siegerland erwartet der Tabellevierte FC Kaan-Marienborn (43 Punkte) den Dritten DJK TuS Hordel (46 Punkte). Trainer Carsten

Als Tabellendritter der Westfalenliga erwartet die DJK TuS Hordel am Sonntag um 15 Uhr den Zwölften der Rangliste, Westfalia Wickede.