Marco Reus

Marco Reus

Der BVB sichert sich gegen Mönchengladbach mit einer Energieleistung drei eminent wichtige Punkte. Marco Reus trifft beim 1:0, die Abwehr hält dicht. Es ist ein Sieg gegen die große Unruhe. Von Dirk Krampe

Die BVB-Offensivspieler Marco Reus und Julian Brandt gewinnen mit dem DFB-Team in Estland 3:0. Während Reus an zwei Treffern beteiligt ist, zeigt Brandt eine durchwachsene Leistung. Von Florian Groeger

Die BVB-Spieler Reus, Brandt, Hummels und Delaney gehen Guido Cantz bei „Verstehen Sie Spaß“ auf den Leim. Beim Mitarbeiterfest scheitern die Borussen bei einer eigentlich kinderleichten Übung. Von Florian Groeger

Pressekonferenz mal anders: Vor dem Länderspiel gegen Estland beantwortete BVB-Kapitän Marco Reus die Fragen von Kindern - und sprach über seine Knieprobleme sowie sein sportliches Vorbild. Von Patrick Radtke

Das DFB-Team macht’s wie der BVB: Trotz einer 2:0-Führung reicht es gegen Argentinien nur zu einem 2:2. Julian Brandt erlebt einen durchwachsenen Abend, Leonardo Balerdi muss weiter warten. Von Dirk Krampe

Marco Reus plagt sich mit Knieproblemen herum - beim DFB-Test gegen Argentinien muss sich der BVB-Kapitän wohl mit der Jokerrolle begnügen. Sein Teamkollege will neues Selbstvertrauen tanken. Von Florian Groeger

Für Marco Reus und Julian Brandt ist der Test gegen Argentinien ein Heimspiel. Auch Mats Hummels ist wieder ein Thema beim DFB. Die Meinungen zum BVB-Profi gehen allerdings weit auseinander. Von Nina Bargel

Zwölf Spieler des BVB sind in den kommenden Tagen für ihre Nationalmannschaften im Einsatz. In unserer Übersicht finden Sie alle Termine mit Borussen-Beteiligung auf einen Blick. Von Florian Groeger

BVB-Kapitän Marco Reus kritisiert nach dem enttäuschenden 2:2 gegen Bremen die Leistung der Mannschaft in den zweiten 45 Minuten. Auch beim Thema Standardgegentore findet er klare Worte. Von Jürgen Koers

Borussia Dortmund lässt beim 2:2 gegen Bremen erneut Punkte liegen. In der Tabelle rutscht der BVB auf Rang sieben ab - die Diskussion über die richtige Mentalität wird sich verschärfen. Von Tobias Jöhren

Seit dem 2:2 des BVB gegen Frankfurt ist das Wort Mentalität in aller Munde. Michael Zorc hat wenig Verständnis für die Unruhe im Umfeld des Vereins – und bricht eine Lanze für Marco Reus. Von Tobias Jöhren

Der emotionale Ausbruch von Marco Reus hat für Aufmerksamkeit gesorgt. Manch einer fragt sich, ob er der richtige Kapitän ist. Die BVB-Profis äußern sich dazu deutlich, die Fans sind uneins. Von Patrick Radtke

Marco Reus platzt nach dem 2:2 in Frankfurt der Kragen. Der BVB-Kapitän hat eine klare Meinung zum verschenkten Sieg. Sportdirektor Michael Zorc sieht es anders. Es herrscht dicke Luft. Von Dirk Krampe

Marco Reus hat gegen Barcelona mehrfach den Siegtreffer auf dem Fuß, verschießt einen Elfmeter - und verliert das Privatduell mit ter Stegen. Trotzdem sieht er den BVB auf dem richtigen Weg. Von Tobias Jöhren

Borussia Dortmund stürmt, der große FC Barcelona wankt. Weil der BVB seine vielen guten Chancen nicht nutzt, bleibt es zum Auftakt der Champions League beim 0:0. Da war mehr drin. Von Jürgen Koers

Marco Reus feiert gegen Leverkusen seinen 100. Sieg im BVB-Trikot - und trägt dazu zwei Tore bei. Als Glücksbringer im Stadion: Freundin Scarlett Gartmann und die knapp sechs Monate alte Tochter. Von Florian Groeger

Pünktlich zum Beginn heißen Saisonphase gelingt dem BVB mit dem 4:0 gegen Leverkusen die Trendwende. Wählen sie jetzt den Spieler des Tages! Zwei Torschützen und ein Abräumer sind in der Verlosung. Von Florian Groeger

Borussia Dortmund sendet mit dem 4:0 gegen Leverkusen ein wichtiges Signal gegen die aufkeimende Unruhe. Der BVB muss sich erst freischwimmen, spielt dann aber berauschenden Fußball. Von Tobias Jöhren

Julian Weigl tritt dem Vorwurf entgegen, der BVB habe ein Problem mit dem Thema Emotionalität. Das 1:3 bei Union Berlin sei ein schlechter Auftritt der gesamten Mannschaft gewesen. Von Tobias Jöhren

Marco Reus biegt mit 30 Jahren auf die Zielgerade seiner Profi-Karriere ein. Langfristig will der BVB-Kapitän nicht im Fußballgeschäft bleiben. Von Florian Groeger

Nicht schön, aber erfolgreich: Das DFB-Team holt in Nordirland einen 2:0-Arbeitssieg. Die BVB-Spieler Brandt und Reus stehen in der Startelf - und zeigen eine durchwachsene Leistung. Von Florian Groeger

Schlecht verteidigt, fahrig gespielt, wegen dummer Fehler zurecht verloren. Nach dem 2:4 der DFB-Elf gegen die Niederlande richtet BVB-Kapitän Reus einen deutlichen Appell an seine Mitspieler. Von Jürgen Koers

Das DFB-Team unterliegt den Niederlanden in der EM-Qualifikation mit 2:4. Es ist ein Rückschlag beim groß angekündigten Neustart. Die BVB-Akteure Reus und Schulz bleiben blass. Von Jürgen Koers

Das Topspiel gegen die Niederlande vor Augen, die Euro 2020 im Hinterkopf: BVB-Kapitän Marco Reus (30) versprüht in Hamburg große Lust auf die Saison mit der Nationalmannschaft. Von Jürgen Koers

Zwölf Spieler des BVB sind in den kommenden Tagen für ihre Nationalmannschaften im Einsatz. In unserer Übersicht finden Sie alle Termine mit Borussen-Beteiligung auf einen Blick. Von Florian Groeger

Mit einem BVB-Trio geht die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in die EM-Qualifikationsspiele gegen die Niederlande und Nordirland Anfang Oktober. Von Florian Groeger

Auszeit für die BVB-Profis: Bevor die Vorbereitung auf das Spiel bei Union Berlin beginnt, steht bis Dienstag ein Kurzurlaub auf dem Programm. Wir haben die besten Bilder zusammengestellt. Von Florian Groeger

Die BVB-Profis genießen nach dem perfekten Saisonstart zwei freie Tage. Marco Reus legt die Beine hoch, Paco Alcacer und Mario Götze fliegen in die Sonne. Von Florian Groeger, Thimo Mallon

Teil zwei von „Inside Borussia Dortmund“ ist ab Freitag verfügbar. Die Dokumentation gibt auch in dieser Folge Einblicke in das Innenleben des BVB. Der Film lässt aber noch Wünsche offen. Von Dirk Krampe

Der blendende Saisonstart sorgt beim BVB für gute Laune: Kapitän Marco Reus gibt Julian Brandt wichtige Urlaubstipps. Dortmunds Neuzugang muss das erstmal sacken lassen. Von Florian Groeger

Borussia Dortmund hat seinen Mannschaftsrat verkleinert – und ihn zum Ü30-Klub gemacht. Manuel Akanji, Julian Weigl und Thomas Delaney gehören nicht mehr dazu, zwei neue Spieler sind dabei. Von Tobias Jöhren

Der BVB setzt gleich zu Saisonbeginn ein dickes Ausrufezeichen. Das 5:1 gegen Augsburg ist Zeichen der Offensivstärke. Alcacer trifft weiter nach Belieben, Hummels ist direkt Führungsspieler. Von Dirk Krampe

Die Dokumentation „Inside Borussia Dortmund“ ist ein intimer Einblick in das tägliche Leben der Fußballprofis. 3000 BVB-Fans verfolgen die Premiere im Signal Iduna Park - und gehen zufrieden nach Hause. Von Dirk Krampe, Florian Groeger

Marco Reus ist einer der Hauptprotagonisten der Amazon-Dokumentation „Inside Borussia Dortmund“. Der Kapitän spricht über seine Verbundenheit zum BVB, die vielen Verletzungen - und verrät, wie er zu seinem Vornamen kam. Von Florian Groeger

Kevin Großkreutz erlebt beim BVB-Wiedersehen einen „sensationellen Tag“. Die Borussen-Fans feiern den Dortmunder Jungen. Nur mit Marco Reus liegt der 31-Jährige nicht ganz auf einer Wellenlänge. Von Florian Groeger

Auf den Kapitän ist Verlass! Marco Reus bringt den BVB im Erstrunden-Pokalspiel gegen Uerdingen auf die Siegerstraße. Beim 2:0 aber macht der Drittligist der Borussia lange das Leben schwer. Von Dirk Krampe

Bei den BVB-Sorgenkindern Thorgan Hazard und Julian Brandt zeichnet sich Besserung ab. Beide Spieler trainierten am Donnerstag. Drei andere Borussen setzten aus, darunter Marco Reus. Von Jürgen Koers

Vier Tore, furiose erste 45 Minuten, aber neue Verletzungssorgen - so verlief der BVB-Test gegen den FC St Gallen. Hier gibt‘s Fotos und Videos. Von Jürgen Koers, Tobias Jöhren, Florian Groeger

Marco Reus ist nach 2012 zum zweiten Mal zum Fußballer des Jahres in Deutschland gewählt worden. Dem Berater von Robert Lewandowski stößt das bitter auf. Michael Zorc bleibt gelassen. Von Thimo Mallon

Marco Reus ist Deutschlands Fußballer des Jahres. In Bad Ragaz sprach er ausführlich über die Auszeichnung, die klare Zielvorgabe des BVB und die Bedeutung der Rückkehr von Mats Hummels. Von Tobias Jöhren

Große Ehre für Marco Reus: Sieben Jahre nach seiner ersten Auszeichnung wird der BVB-Kapitän wieder zum Fußballer des Jahres gekürt. Sportdirektor Zorc und Bundestrainer Löw adeln ihn. Von Tobias Jöhren, Jürgen Koers

Zum Abschluss der USA-Reise besiegt der BVB den FC Liverpool mit 3:2. Marco Reus lobt anschließend die Willensstärke der Mannschaft. In Dortmund soll nun weiter intensiv gearbeitet werden. Von Tobias Jöhren, Florian Groeger

Marco Reus fühlt sich nach einem Reifeprozess in der BVB-Kapitänsrolle wohl. Im DAZN-Interview blickt er auf turbulente Jahre zurück - und den Zeitpunkt, als Mario Götze vor seiner Tür stand. Von Jürgen Koers, dpa

Prominenter Besuch in der Werner Padel-Tennis-Halle: Am Sonntag machten Fußball-Nationalspieler Marco Reus und seine Frau Scarlett Gartmann ein zweistündiges Workout in der Padelbase. Von Marcel Schürmann

Zwei Wochen lang hat Marco Reus im Urlaub komplett abgeschaltet. Am Mittwoch ist der BVB-Kapitän in die Vorbereitung eingestiegen - mit großer Lust auf die Saison. Von Dirk Krampe

Die BVB-Trainingsgruppe füllt sich. Am Mittwoch kehren die meisten Nationalspieler aus dem Urlaub zurück. Julian Brandt muss sich erst einmal an die neue Umgebung gewöhnen. Von Florian Groeger, Tobias Jöhren

Der FC Schweinberg erklärt für die Partie gegen Dortmund die Mittellinie zum Ziel. Schon Tage vor dem ersten BVB-Testspiel der Saison ist klar, welcher Spieler Paco Alcacer aufhalten soll. Von Dirk Krampe

Am Mittwoch endet für die meisten BVB-Nationalspieler der Urlaub. Das gilt auch für die Neuzugänge Julian Brandt, Thorgan Hazard und Nico Schulz. Auf sie wartet ein straffes Programm. Von Dirk Krampe

Marco Reus sprühte beim 8:0-Sieg gegen Estland vor Spielfreude. Nach der Partie sprach der BVB-Kapitän über die Spiel-Idee der DFB-Elf - und verriet, wann er wieder ins Training einsteigt. Von Dirk Krampe

Zum Abschluss der Saison 18/19 feiert die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in Mainz mit dem 8:0 gegen Estland eine wilde Torparty. Mittendrin: BVB-Kapitän Marco Reus. Von Dirk Krampe

Gegen Weißrussland erzielt Marco Reus sein elftes Länderspieltor - der BVB-Kapitän sieht nach dem DFB-Arbeitssieg Luft aber nach oben. Löw-Vertreter Sorg lobt Reus in den höchsten Tönen. Von Florian Groeger

Erfolgreicher Länderspielabend für die BVB-Profis: Reus trifft, Neuzugang Schulz spielt über die volle Distanz. Ebenso Witsel und Hazard für Belgien. Hakimi steht vor dem Comeback. Von Florian Groeger

Nach dem radikalen Umbruch ist Marco Reus plötzlich der älteste Feldspieler im DFB-Team. Der BVB-Kapitän drängt in eine Führungsrolle, die verpasste Meisterschaft stachelt ihn zusätzlich an. Von dpa

Bei Borussia Dortmund ist Kapitän Marco Reus der unumstrittene Anführer. Auch in der Nationalmannschaft will er vorangehen und fordert: Die Besten sollen spielen. Von Jürgen Koers

Borussia Dortmunds Senkrechtstarter Jadon Sancho knackt als erster Bundesliga-Spieler die 100-Millionen-Euro-Marke. Ein anderer BVB-Profi legte laut Transfermarkt.de erstmals seit 2015 zu. Von Jürgen Koers

Borussia Dortmund muss nach unsportlichem Verhalten seiner Fans 45.000 Euro bezahlen. Betroffen ist das Spiel in Bremen Anfang Mai. Es ist nicht die erste Strafe der abgelaufenen Spielzeit. Von Jürgen Koers

Tausende BVB-Fans haben bei uns ihren Spieler der Saison gewählt. Das Ergebnis: Titelverteidiger Marco Reus ist entthront. Der BVB-Kapitän darf sich aber mit einem anderen Titel trösten. Von Sascha Klaverkamp, Marc-André Landsiedel

Für die BVB-Profis hat der Sommerurlaub begonnen. Einige BVB-Spieler sind aber noch für ihre Nationalmannschaften im Einsatz. In unserer Übersicht gibt’s alle Infos. Von Florian Groeger, Thimo Mallon

Die Anhänger der 18 Bundesliga-Klubs haben entschieden und ihre Mannschaft der Saison aufgestellt. Mit dabei: Zwei Dortmunder und ein künftiger BVB-Spieler. Von Dirk Krampe

Der FC Bayern ist Meister. Aber der BVB hat die Herzen seiner Fans zurückerobert. Am Ende dieser mitreißenden Saison beweisen die Anhänger ein feines Gespür für die Leistungen der Spieler. Von Sascha Klaverkamp

Ein einziges Törchen: Um 16.40 Uhr fehlt dem BVB ein Treffer der Eintracht zur Meisterschaft. Da die Bayern gewinnen, reicht Dortmund das 2:0 in Gladbach aber nicht. Die Herzschlag-Chronik. Von Jürgen Koers

Borussia Dortmund ist vom DFB zu einer Geldstrafe von 10.000 Euro verurteilt worden, weil Marco Reus in Bremen trotz einer Rot-Sperre im Innenraum saß. Auch der BVB-Kapitän muss zahlen. Von Marc-André Landsiedel

Nach einem freien Tag startet der BVB die Vorbereitung auf das finale Saison-Heimspiel gegen Düsseldorf. Die minimale Titel-Hoffnung lebt. Trainer Favre testet einen Stürmer der U19. Von Florian Groeger

BVB-Kapitän Marco Reus droht Ärger durch den DFB: Trotz Rot-Sperre hatte er beim 2:2 in Bremen im Innenraum Platz genommen. BVB-Boss Hans-Joachim Watzke will die mögliche Strafe akzeptieren. Von Sascha Klaverkamp

Nach einem freien Tag zum Durchschnaufen nach einem turbulenten Spieltag nimmt der BVB die Vorbereitung auf das Topspiel in Bremen auf. Aus der U23 rückt Herbert Bockhorn zu den Profis auf. Von Florian Groeger