Marco Rudnik

Marco Rudnik

Nach den letzten beiden Siegen müsste beim Westfalenligisten DJK TuS Hordel vor dem Auswärtsspiel am Sonntag beim SC Hassel eigentlich gelöste Stimmung herrschen. Doch an der Hordeler Heide ist eher eine

Am vergangenen Sonntag in Langscheid/Enkhausen konnte die DJK TuS Hordel endlich einmal wieder einen Sieg feiern. „An diesem Trend wollen wir jetzt auch im Heimspiel am Sonntag ab 15 Uhr gegen Mengede

Die Ausbeute der DJK TuS Hordel im September war äußerst bescheiden. Nur zwei Punkte holte das Team von Trainer Marco Rudnik aus vier Spielen. Dafür wollen die Grün-Weißen aus dem Oktober einen einen

Die DJK TuS Hordel konnte auch das vierte Westfalenliga-Spiel in Serie nicht gewinnen. Beim 1:2 (1:1) gegen den Kirchhörder SC kassierten die Grün-Weißen nicht nur ihre erste Heimniederlage, sondern müssen

Westfalenliga 2: DJK TuS Hordel

In Überzahl 0:3 in Rückstand geraten

Am 6. Spieltag der Westfalenliga 2 hat es nun auch die DJK TuS Hordel erstmals in dieser Spielzeit erwischt. Bei Westfalia Wickede verlor die Mannschaft von Trainer Marco Rudnik trotz einer 54minütigen

Nach dem 2:2-Unentschieden beim FC Kaan-Marienborn wartet schon das nächste Spitzenspiel auf die DJK TuS Hordel (6., acht Punkte). Diesmal aber auf eigener Platzanlage, denn am Sonntag um 15 Uhr kommt

Natürlich hat sich Hordels Trainer schon einmal mit dem sonntäglichen Gegner Kaan-Marienborn - "für mich einer der drei Topfavoriten der Liga", so Marco Rudnik - beschäftigt. Allerdings weiß er mittlerweile

Westfalenliga 2: DJK TuS Hordel

Kevin Rudolph meldet sich doppelt zurück

Mit dem allerletzten Aufgebot reiste die DJK TuS Hordel zum Spitzenspiel nach Kaan-Marienborn und brachte mit dem 2:2 (0:1)-Unentschieden verdientermaßen einen Punkt mit nach Bochum.

Die DJK TuS Hordel hat das Kreisderby der Westfalenliga 2 für sich entschieden. Gegen den TuS Heven setzte sich das Team von Trainer Marco Rudnik hoch verdient mit 4:2 durch. Und dies nach einem 0:2-Pausenrückstand.

Mit der DJK TuS Hordel und dem TuS Heven treffen am Sonntag ab 15 Uhr an der Hordeler Heide die beiden Westfalenligisten des Fußballkreises Bochum im direkten Duell aufeinander. Vor dem Derby gegen die

Westfalenliga: Hordel in Gelsenkirchen

Auftaktsieg beim Aufsteiger in Horst "wichtig machen"

Nach dem Auftaktsieg über Holzwickede führt die erste Auswärtsreise der Westfalenliga-Spielzeit die DJK TuS Hordel nach Gelsenkirchen zum SV Horst-Emscher 08

Eigentlich wollte Trainer Marco Rudnik mit der DJK TuS Hordel den Auftakterfolg mit einem weiteren Sieg beim SV Horst-Emscher 08 "wichtig machen." Dies gelang jedoch nur zum Teil.

Nach gut sieben Wochen Vorbereitung starten die Westfalenliga-Fußballer der DJK TuS Hordel am Sonntag um 15 Uhr mit dem Heimspiel gegen die Spvg. Holzwickede in die Saison.

2:7-Niederlage gegen Gievenbeck

Hordel kommt an der Burkuhle unter die Räder

Gegen den Oberligisten 1. FC Gievenbeck kassierte die DJK TuS Hordel eine deutliche 2:7 (0:3)-Packung. "Die Niederlage geht auch in der Höhe in Ordnung", bekannte Hordels Trainer Marco Rudnik, der am

Fußball-Westfalenligist DJK TuS Hordel wurde seiner Favoritenrolle beim Industrie-Cup des SV Herbede gerecht und sicherte sich in Witten den Turniersieg.

In Bayern ab der Bezirksliga eingeführt

Live-Ticker für Fußball-Vereine bald Pflicht?

Schnell mal schauen, wie es auf den anderen Plätzen steht. Liegt der Landesliga-Konkurrent in Führung? Und was ist in der Bezirksliga los? In Bayern wird das Tickern zur Pflicht - beim Fußball- und Leichtathletik-Verband

Sportlich mehr als achtbar schlug sich Westfalenligist DJK TuS Hordel im Testspiel gegen den Bundesligisten FC Schalke 04. Nach 90 Minuten setzten sich die Königsblauen in der Lohrheide mit 5:0 (3:0) durch.

Für den Champions-League-Teilnehmer FC Schalke 04 ist es das erste Testspiel seit Beginn der Vorbereitung - und für die DJK TuS Hordel ein Sport-Highlight, das sich vermutlich so bald nicht wiederholen wird.

Eine wichtige Personalie an der Hordeler Heide wurde am Sonntag schon vor dem Anpfiff zwischen der DJK TuS Hordel und dem SV Hohenlimburg geklärt. Marco Rudnik ist ab 1. Juli neuer Trainer der Hordeler