Marienkrankenhaus Schwerte

Marienkrankenhaus Schwerte

Das Schwerter Marienkrankenhaus hält am generellen Besuchsverbot fest. Minimale Lockerungen soll es trotzdem geben: Ausnahmen werden jetzt schneller genehmigt als vorher.

Wann können Besucher wieder ins Marienkrankenhaus? Die Krankenhäuser im Kreis Unna stimmen sich derzeit ab. Mindestens bis Dienstag nach Pfingsten, 2. Juni, bleiben Besuche verboten. Von Holger Bergmann

Ab Montag (11. Mai) sind Besuche von Angehörigen in Krankenhäusern wieder erlaubt. Das Marienkrankenhaus will noch warten. Die Sicherheit der Patienten gehe vor.

Am Sonntag ist Muttertag. Während die Pflegeheime wieder öffnen dürfen, gilt im Marienkrankenhaus weiterhin das Besuchsverbot. Als Ausgleich gibt es einen Service für Patientinnen. Von Aileen Kierstein

Die Zahl der bestätigten Covid-19-Fälle pendelt sich im Marienkrankenhaus Schwerte auf ein beherrschbares Niveau ein. In Trippelschritten bereitet sich die Klinik auf den Normalbetrieb vor.

Um im Extremfall die Versorgung von Corona-Patienten im Marienkrankenhaus zu sichern, hatte man nach freiwilligen Helfern gesucht. Und die haben sich gefunden. Über 100 Menschen.

Wie viele Corona-Patienten werden in den Krankenhäusern behandelt? Steigen die Zahlen weiterhin an? Und wie könnte es weitergehen? Chefarzt Ulrich Franken mit Tipps zum Umgang mit dem Virus.

Täglich gibt es neue Corona-Fälle in Schwerte, zuletzt auch in einem Pflegeheim. Wie entwickelt sich die Lage? Chefarzt Dr. Ulrich Franken gibt Tipps zum Umgang mit dem Corona-Virus.

In Deutschland erkranken eher jüngere Menschen an Covid-19 als im europäischen Ausland. Und es gibt den ersten Corona-Toten in Schwerte. Chefarzt Dr. Ulrich Franken hat neue Informationen.

Tatsächlich Corona, nur Grippe oder Erkältung? Seit wenigen Tagen wird das auch in Schwerte getestet. Die Verantwortlichen erklären, warum sie zufrieden sind und was man beachten muss. Von Björn Althoff

Wohin, wenn die Praxen der Hausärzte in Schwerte zu sind? Normalerweise gibt es die Notfallpraxis am Marienkrankenhaus. Doch die ist wegen Corona geschlossen. Das bedeutet nun: weite Wege. Von Björn Althoff

Wie geht es weiter mit Corona? Wie viele Corvid-19-Fälle wird es geben? Was wird man leisten müssen? Das Marienkrankenhaus Schwerte will sich wappnen und sucht jetzt schon Helfer. Von Björn Althoff

Ab Montag kann man sich auch in Schwerte auf Corona testen lassen: Allerdings nur nach vorheriger Absprache. Die Zahl der nachgewiesenen Infektionen stieg indes auf 19. Von Heiko Mühlbauer

Viele Menschen in Schwerte sind im Umgang mit dem Coronavirus verunsichert. Nun meldet sich ein Chefarzt des Schwerter Marienkrankenhauses zu Wort und gibt Tipps zum Verhalten.

Nächtlicher Einsatz auf der Intensivstation: Die Feuerwehr musste zum Marienkrankenhaus an der Schützenstraße in Schwerte ausrücken. Der Grund: ein Feuerzeug im Kulturbeutel. Von Björn Althoff

Die Kirchen in Schwerte und Umgebung sagen wegen des Coronavirus viele Veranstaltungen ab. Die Messe im Marienkrankenhaus findet ohne Patienten statt. Trotzdem können sie daran teilhaben. Von Dennis Görlich

Das Marienkrankenhaus will die Verbreitung des Coronavirus eindämmen und verkündet die Aussetzung von Besuchszeiten in der Klinik. Ausnahmen soll es aber weiterhin geben. Von Dennis Görlich

Bei einigen Krankenhaus-Patienten in Schwerte wurde das Norovirus nachgewiesen. Vorsorglich wurde deswegen eine geplante Veranstaltung abgesagt. Von Dennis Görlich

Jede Menge Mundschutz ist gebunkert, falls er im Handel knapp wird. Das Marienkrankenhaus wappnet sich für den Coronavirus. Die Mitarbeiter erhalten Anweisungen, um besonnen zu bleiben. Von Reinhard Schmitz

Das erste Baby des Jahres 2020 ist da. Zu Neujahr wurde der kleine Michel geboren. Seine Eltern sind Iserlohner. Aber sie vertrauten schon immer der Geburtsabteilung des Marienkrankenhauses. Von Reinhard Schmitz

Das Marienkrankenhaus Schwerte wird als Lehrklinik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster anerkannt. Das hat starken Einfluss auf die Arbeit der Schwerter Chefärzte. Von Holger Bergmann

Nicht nur die Kollegen aus dem Marienkrankenhaus, auch die Sportkameraden vom Geisecker SV trauern um Martin Gläser. Sie unterstützen die offizielle Gedenkfeier in ihrem Fußballstadion. Von Reinhard Schmitz

Seit 150 Jahren sorgt das Marienkrankenhaus für die Gesundheit der Schwerter. Gefeiert wird dies mit einem Tag der offenen Tür am Sonntag, 12. Mai, an beiden Standorten.

In Schwerte erst die Maikirmes, dann Autofrühling, Drahteselmarkt und 150 Jahre Marienkrankenhaus, zudem in Westhofen das Maifest - all das sorgt 2019 für Sperrungen und umgeleitete Busse.

Was tun gegen ein hohes Gewicht und gegen die damit verbundenen körperlichen Einschränkungen und Risiken? Das Marienkrankenhaus informiert am 4. April über Behandlungsmöglichkeiten.

Vor sechs Jahren verletzte sich Sabrina Kamp bei einem Sturz das Handgelenk schwer, sie verlor ihren Beruf. Im Marienkrankenhaus wurde ihr jetzt mit Erfolg eine Prothese eingesetzt.

Immer mehr Geburten im Marienkrankenhaus, Jahr für Jahr ein neuer Rekordwert. Das geht im Dezember 2018 so weiter. Der kleine Noah ist schon das 900. Baby, das dort auf die Welt kam.