Marihuana

Marihuana

Von seiner Wohnung aus trieb er einen schwunghaften Handel mit Marihuana - doch seine schwangere Ehefrau sollte nichts davon mitbekommen. So hielt der Dorstener Handwerker die Tür zu seinem „Lager“ immer Von Michael Klein

Weniger Alkohol und Tabak, dafür mehr Cannabis – laut dem aktuellen Drogen- und Suchtbericht der Bundesregierung ist der Cannabis-Konsum unter Jugendlichen zuletzt deutlich gestiegen. Doch wie sieht es Von Felix Püschner

Knapp drei Kilogramm Kokain und jede Menge Marihuana sollen zwei 23 und 35 Jahre alte Männer in Dortmund und Lünen verkauft haben. Auch in eine größere Rauschgift-Bande sollen sie involviert gewesen sein.

Ein 29-jähriger Dortmunder soll seine Wohnung in Hombruch in ein Drogenlabor verwandelt haben. Doch dann gab es eine Explosion. Jetzt steht er vor Gericht - und schweigt.

Drei mutmaßliche Drogendealer sind am vergangenen Freitagabend in Lünen festgenommen worden. Zivilpolizisten konnten sie nach Hinweisen von Anwohnern an der Münsterstraße bei dem Verkauf von Drogen beobachten Von Marc Fröhling

Bewährungsstrafe für Nienborger

Drogen an Minderjährigen weitergegeben

Einmal pro Woche sei er von Nienborg nach Glanerbrug/NL gefahren, um sich Marihuana in kleinen Mengen für den Eigenbedarf zu besorgen. Das gab der 24-jährige gebürtige Nienborger am Dienstag in der öffentlichen Von Elvira Meisel-Kemper

220.000 Euro Bargeld beschlagnahmt

SEK stürmt Drogen-Café in der Nordstadt

220.000 Euro Bargeld, 3500 Gramm Marihuana und diverse Waffen: Das stellte am Mittwoch ein Spezialeinsatzkommando in einem Drogen-Café in der Nordstadt sicher. Dortmunds Polizeichef Gregor Lange spricht

Zwei Südlohner, beide 21 Jahre, und ein 22-jähriger Stadtlohner mussten sich wegen des Handelns mit Drogen vor dem Borkener Jugendschöffengericht verantworten. Von Bernd Schlusemann

Die Drogen kamen aus den Niederlanden, ein Audi brachte sie über die Grenze: Fast acht Jahre nach einer Reihe von Marihuana-Schmuggelfahrten hat am Mittwoch vor dem Dortmunder Landgericht der Prozess

Klein, schmächtig, wie ein Häufchen Elend präsentierte sich die 44-jährige Dorstenerin auf der Anklagebank. Eine unscheinbare Person, der man nicht ansehen konnte, dass sie "in kürzester Zeit eine Tatserie Von Michael Klein

Sieben Anklagen, darunter eine wegen der drei Überfälle auf Kioske in Südohn und Oeding im Dezember 2015, hat das Landgericht in Bocholt am Dienstagvormittag gegen einen 27-jährigen Borkener verhandelt. Von Bernd Schlusemann

Eine Pflanze wucherte in einer Abstellkammer, die anderen wuchsen im Wohnzimmer: Anfang 2016 hatte ein 24-jähriger Mann aus Hervest seine Wohnung kurzerhand in eine kleine Cannabis-Plantage verwandelt.

Anpfiff von der Richterin

Azubi wegen Drogenhandels verurteilt

Die Bestellungen liefen über WhatsApp - einer der besten Kunden war ein 15-jähriger Kiffer. Weil er einen minderjährigen Schüler regelmäßig mit Marihuana versorgt hat, ist ein Azubi aus Bochum zu zehn

Er hatte die Verkehrssituation im Blick und war interessiert, warum die B70 gesperrt war. Doch dass der 19-jährige Oedinger aus seinem Auto heraus einen Polizeibeamten nach dem Grund fragte, war sein Von Anne Winter-Weckenbrock

Wenn man im Zug einschläft und den Ausstieg verpasst, ist das schon ärgerlich. Besonders, wenn man erst gegen 2 Uhr nachts geweckt wird, wenn der Zug schon auf dem Abstellgleis steht. Ganz unglücklich Von Kevin Kindel

In einem Auto in Alstätte im Grenzgebiet zu den Niederlanden haben Rauschgiftfahnder am vergangenen Samstag 23 Kilogramm Marihuana sichergestellt.

Bei einer Kontrolle auf der Autobahn 2 in Dortmund hatten Zollbeamte den richtigen Riecher: In einem PKW aus den Niederlanden entdeckten sie 1,7 Kilogramm Marihuana. Die 67-jährige Autofahrerin konnte Von Peter Bandermann

800 Gramm Marihuana, kleinere Mengen von Kokain und Ecstasy-Pillen - diese Drogen hat die Polizei am Freitagabend in einem Auto sichergestellt. Die vier Insassen wurden festgenommen, einer von ihnen sitzt

Bundespolizisten haben am Donnerstagmorgen (2.2.) eine Wohnung in der Dortmunder Nordstadt durchsucht. Noch bevor die Beamten eindringen konnten, flogen 400 Gramm Haschisch und eine weiße Substanz aus dem Fenster. Von Sandra Heick

Schlag gegen Drogenhändler in Lünen Gahmen: Die Polizei hat schon am Montagnachmittag drei Männer festgenommen, die verdächtigt werden, aus einer Dachgeschosswohnung an der Gahmener Straße heraus Drogen Von Marc Fröhling

Autofahrer kontrolliert

10 Gramm Marihuana in der Tasche

In Höhe des Grenzübergangs in Oeding war die Fahrt zu Ende für einen 19-Jährigen Vredener: Die Polizei fand bei ihm Drogen. Und auch der Drogentest fiel positiv aus.

"Sie sind völlig ausgerastet!" So fasste die Richterin am Amtsgericht Wesel am Freitag das Verhalten eines 23-jährigen Bewohners einer Schermbecker Flüchtlingsunterkunft am 7. Mai 2016 auf dem Gelände Von Berthold Fehmer

Der Handel mit mehr als einer halben Tonne Marihuana ist einer „Drogenfamilie“ aus Witten nun doch noch zum Verhängnis geworden. Das Bochumer Landgericht hat den 67-jährigen Vater am Mittwoch zu sechs

Da hatten die Polizisten offenbar einen guten Riecher: Am Mittwochnachmittag klingelten die Beamten an der Wohnungstür eines Verdächtigen an der Huckarder Allee. Es roch auffallend nach Parfüm - und nach Marihuana.

Ein 31-jähriger Dortmunder hat ein Problem. Er hat chronische Schmerzen, die er laut Meinung seines Arztes nur mit medizinischem Cannabis behandeln kann. Das bekommt er auch verschrieben, muss es aber selbst zahlen.

Grenzüberschreitendes Polizeiteam

Polizei stellt Drogen bei Alstätte sicher

40 Gramm Marihuana und Haschisch haben Polizeibeamte des Grenzüberschreitenden Polizeiteams am Montagabend auf der Landesstraße L560 bei Alstätte sichergestellt. Wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte, Von Stephan Teine

Dumm gelaufen: Mit einer Anzeige bei der Polizei stellte sich ein Ahauser selbst ein Bein. Weil er beim Drogendealen von einem Freund mit Falschgeld bezahlt worden war, war er zur Polizei gegangen. Am Von Julian Schäpertöns

Auf den ersten Blick sah alles nach einem brutalen Wohnungsraub aus. Doch jetzt wurde der Hauptverdächtige freigesprochen. Im Prozess waren zu viele Fragen aufgetaucht.

"Ich habe einen reichen Papa und einen Rechtsanwalt. Die machen das schon": Reichlich entspannt hat ein 27-jähriger Dortmunder auf die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gegen ihn reagiert. Die Bundespolizei

Ein 27-Jähriger hatte vor sechseinhalb Jahren einem Spielcasino-Kunden mehr als 300 Euro auf der Langen Straße abgenommen. Im Prozess um den Raubüberfall hat das Dortmunder Landgericht den Angeklagten nun verurteilt.

Und dann flippt Philipp aus. Er schlägt um sich, sich selbst - manchmal schlägt er sich bewusstlos. Er will das nicht tun, aber er kann nicht anders. Seine Rettung: kiffen. Die bewegende Geschichte eines

Alkohol, Drogen und kaum eine Erinnerung: Der Prozess um einen Raubüberfall vor einer Spielhalle in Castrop-Rauxel vor sechseinhalb Jahren wird zu einem echten Geduldsspiel. Besonders die Vernehmung des

Er war 25, sie gerade erst 16: Über Monate hinweg soll ein Bochumer eine minderjährige Schülerin fast täglich zum Kiffen verführt haben. Seit Mittwoch steht der mutmaßliche Marihuana-Dealer vor Gericht

Polizisten kontrollierten am Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr auf der Winterswijker Straße einen 31-jährigen Autofahrer aus Velen. Im Auto roch es stark nach Cannabis und ein Drogenschnelltest bei dem

Wenn die Polizei zum Ausatmen auffordert, könnte es auch für Kiffer demnächst problematisch werden. Denn Wissenschaftler der TU Dortmund haben ein neues Testgerät entwickelt, mit dem sich schnell, einfach Von Susanne Riese

Ein Ende des Bandidos-Prozess am Landgericht Münster - bei dem auch ein Selmer angeklagt ist - steht fest: Die 28. Sitzung des im Januar begonnenen Verfahrens ist am 10. Juni. Für Dienstag war eigentlich

Eine 30-jährige Wernerin und ein 33-Jähriger aus Bergkamen erwartet ein Strafverfahren wegen Drogenschmuggels. Sie hatten versucht, Marihuana und Haschisch aus Holland nach Deutschland zu bringen. Dabei Von Jörg Heckenkamp

Vor dem Landgericht Münster

Drogen-Prozess: Selmer zu Haft verurteilt

Marihuana, Kokain und Amphetamin: Mit diesen Drogen haben vier Männer aus Selm und Umgebung in den vergangenen Jahren gehandelt. Am Mittwoch ging der Prozess gegen sie zu Ende - mit Haftstrafen und Auflagen,

1,2 Kilo Drogen sichergestellt

Zöllner stoppen Marihuana-Schmuggler in Ahaus

Gleich zwei Mal erfolgreich waren jetzt die Beamten der Kontrolleinheit Verkehrswege (KEV) des Hauptzollamtes Münster: In Ahaus stellten die Zollbeamten zwei männliche Schmuggler im Alter von 36 und 27 Von Stephan Teine

Der frühere Präsident der Steinfurter Bandidos sei der Chef gewesen. Doch der Finanzier der meisten Drogengeschäfte soll der angeklagte Selmer Rocker gewesen sein. So die Darstellung des Kronzeugen im

Mit rund zehn Kilo Marihuana im Gepäck flog ein 35-jähriger Mann im September am Dortmunder Flughafen auf. Ein Ryanair-Flug hatte ihn zuvor in knapp zwei Stunden von Girona in Spanien ins Ruhrgebiet gebracht.

Den August 2013 wird der Südkirchener Manfred G. (Name geändert) nicht vergessen. Er wollte mit Rockern der Gruppe Bandidos ins Geschäft kommen. Am Ende erlitt er eine Gesichtsverletzung und fast 23.000 Euro Verlust.

Acht Monate nach dem Fund einer XXL-Cannabisplantage in einem Haus in Wattenscheid hat das Landgericht gegen drei „Drogen-Gärtner“ empfindliche Strafen verhängt. Die Urteile: sieben Jahre und drei Monate,

Obwohl er offiziell Cannabis konsumieren darf, darf der Dortmunder Schmerzpatient Andreas Wieczorek die Droge auch weiterhin nicht selbst anbauen. Verurteilt wurde der 46-Jährige am Mittwoch aber auch nicht.

Berufungsprozess am Landgericht

Schmerzpatient will selbst Cannabis anbauen

Darf ein Schmerzpatient seine eigene Cannabis-Plantage betreiben, wenn er sich die teuren Medikamente nicht leisten kann? Diese Frage beschäftigt seit Donnerstag das Landgericht. Die Staatsanwaltschaft

Das erste Urteil im großen Bandidos-Prozess am Landgericht Münster steht kurz bevor. Am Dienstag trennte die 3. Große Strafkammer das Verfahren gegen einen der Beschuldigten ab - einen 45-Jährigen. Unterdessen

Ein Familienunternehmen der anderen Art führte offenbar ein 35-jähriger Wittener. Er und seine Eltern wurden wegen groß angelegten Drogenschmuggels von der Bochumer Polizei verhaftet. Die Eltern waren

Eine Vielzahl von Waffen hatte die Polizei bei ihrer Großrazzia am 12. Mai 2015 an 40 Bandidos-Standorten gefunden - unter anderem Pistolen, halbautomatische Schusswaffen und eine Handgranate. Der Angeklagte

Sieben Angeklagte, 16 Rechtsanwälte, zwei Dutzend Medienvertreter, ein Dutzend Polizisten, rund 100 Zuhörer: Mit großem Rummel begann am Freitag der Prozess gegen einen 46-jährigen Selmer und sechs weitere

Es geht um Drogen im Wert von mehreren Millionen Euro, Gewalt, Waffen und organisierte Kriminalität, vorwiegend im Münsterland. Mit darin verstrickt: ein 46-Jähriger Selmer. Ab dem 15. Januar steht auch

Ein 22-jähriger Angeklagter hat vor dem Landgericht in Münster gestanden, zwischen Februar und Juli 2015 insgesamt 13 Einbrüche in Ascheberg begangen zu haben, wie Daniel Stenner, Pressesprecher des Landgerichts, Von Felix Püschner

Wenige Gramm Marihuana können sehr teuer werden. Das hat jetzt ein 34-jähriger Südlohner erfahren. Im Januar wurde der Mann mit den verbotenen Rauschmitteln erwischt. Jetzt wurde er verurteilt. Und es Von Elvira Meisel-Kemper

Fast 100 Gramm Marihuana hatte ein Stadtlohner bei sich, den die Polizei am Samstag kontrollierte. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Abgeriegelte Straßen, überall Blaulicht und Spezialkräfte mit Helm: In einer spektakulären Polizeiaktion stürmten Fahnder vor sechs Monaten ein Gebäude im Westen von Bochum und hoben eine riesige Cannabisplantage aus.

Wer nicht zahlen kann, muss sitzen: Die Bundespolizei zog am Mittwochmittag einen 30-jährigen Dorstener aus dem Bahnverkehr. Der Mann wurde ins Gefängnis gebracht. Von Claudia Engel

Drei Monate auf Bewährung

Nicht mehr für jeden Joint über Grenze

Teuer wurde für einen 21-jährigen Mann aus Südlohn die Fahrt über die deutsch-niederländische Grenze mit 50 Gramm Marihuana unter dem Beifahrersitz seines Autos. Der Amtsrichter in Borken ahndete diese Von Johannes Kratz

Staatsanwaltschaft legt Berufung ein

Freigesprochener Hasch-Anbauer muss erneut vor Gericht

Die Staatsanwaltschaft Dortmund hat Berufung gegen ein Urteil eingelegt, das einen Hasch-Anbauer aus Dortmund freigesprochen hatte. Der Mann hatte Cannabis selbst gezüchtet, da er als "austherapierter Von Tobias Grossekemper

Rauschgift-Depot in Ottmarsbocholt

Sechs Jahre Haft für Südkirchener Drogenhändler

Ein spektakulärer Drogenprozess rund um einen Südkirchener Angeklagten ist am Freitag zu Ende gegangen. Für sechs Jahre muss der 36-Jährige ins Gefängnis, sein Geschäftspartner aus Lüdinghausen hat eine

Teuer bezahlt hat ein 21-jähriger Südlohner den Erwerb von einer kleinen Menge Marihuana. Die Geschichte, mit der er sich vor dem Amtsgericht Borken aus der Affäre ziehen wollte, hatte es jedoch in sich. Von Johannes Kratz

Im Drogenprozess um einen Südkirchener und einen Lüdinghausener sind am dritten Verhandlungstag fragliche Informationen ans Licht gekommen. Die Ex-Freundin des Angeklagten hat der Polizei einen Laptop

Kokain, Marihuana, Haschisch, Amphetamine: Eine breite Drogen-Palette hatten ein 36-jähriger Mann aus Südkirchen und sein 34-jähriger „Geschäftspartner“ aus Lüdinghausen im Angebot. Dafür müssen sich

Ein Dortmunder darf als einer von 300 Menschen in Deutschland legal Cannabis konsumieren, weil er Schmerzpatient ist. Doch die Krankenkasse zahlt nicht. Deshalb baut er das Gras selbst an. Er kommt vor Von Tobias Grossekemper

Schlag gegen Drogenhändler

16 Kilogramm Marihuana sichergestellt

Da staunten die Anwohner nicht schlecht: Die Polizei stürmte am Dienstag mit einem Sonderkommando ein Haus in Wattenscheid - und stellte 600 Hanfpflanzen und 16 Kilogramm verkaufsfähiges Marihuana sicher.

Milch macht müde Männer munter: Im Bochumer Gefängnis „Krümmede“ erlebte dieser Werbeslogan aus den 1950ern im Herbst 2014 in abgewandelter Form eine Renaissance – mit Milchtüten. Am Dienstag beschäftigte

Handys, Porno-CDs, Parfum und mehr: Ein Gefangener der JVA-Bochum ließ 2014 mindestens zweimal heiße Ware ins Gefängnis schmuggeln - und zwar in Milchtüten versteckt. Das hat er am Montag vor Gericht gestanden.

Mit einer Großrazzia unter Federführung der Staatsanwaltschaft Münster ist die Polizei am Dienstag gegen den Rockerclub Bandidos vorgegangen. Am Mittwoch erklärte ein Sprecher auf Anfrage, wie viele Objekte Von Marc Fröhling

Wie ein Überfallkommando rückten zwei Beamte des Zollamtes Dortmund im Friseursalon Chris B. in Sythen an. In voller Montur mit Uniform, kugelsicheren Westen und dazu bewaffnet. Weder, um sich die Haare Von Elisabeth Schrief

Einen Joint in aller Ruhe ohne Verbot in der Öffentlichkeit genießen, dafür haben sich am Samstag 500 Demonstranten in der Innenstadt eingesetzt. Sie haben am Global Marijuana March, einem weltweiten

Ein junger Familienvater aus Schwerte griff abends öfter mal zu einem Joint, um sich zu entspannen - ohne, dass seine Familie davon etwas mitbekam. Er wollte aber das Cannabis nicht auf der Straße kaufen.

Diese Spürnase löste ihren ersten Fall schon vor Dienstbeginn: Polizeihund Ivo hat am Donnerstagmittag auf dem Weg zur Arbeit am Dortmunder Hauptbahnhof einen 22-jährigen Lüner erwischt, der gerade einen Joint rauchte. Von Thomas Thiel

Diese Spürnase löste ihren ersten Fall schon vor Dienstbeginn: Polizeihund Ivo hat am Donnerstagmittag auf dem Weg zur Arbeit am Dortmunder Hauptbahnhof einen 22-jährigen Lüner erwischt, der gerade einen Joint rauchte. Von Thomas Thiel

Die Bundestagsfraktion der Grünen wirbt für eine Freigabe von Cannabis. Die Partei legte nun einen entsprechenden Gesetzentwurf vor. Bis Ende des Monats soll er in den Bundestag eingebracht werden. Redakteur Von Daniel Winkelkotte

Auf einer Zugfahrt ist eine junge Schwerterin völlig ausgerastet. Was ihre Strafe für den Ausraster angeht, ist sie glimpflich mit einer Jugendstrafe auf Bewährung davon gekommen. Aber trotzdem steht

Landrat Konrad Püning spricht von einem schönen Erfolg, der Direktionsleiter Kriminalität Bernd Loeffler von einem großen Fisch: Der Kriminalpolizei Coesfeld ist ein bedeutender Schlag gegen Drogendealer gelungen. Von Theo Wolters

Landrat Konrad Püning spricht von einem schönen Erfolg, der Direktionsleiter Kriminalität Bernd Loeffler von einem großen Fisch: Der Kriminalpolizei Coesfeld ist ein bedeutender Schlag gegen Drogendealer gelungen. Von Theo Wolters

Landrat Konrad Püning spricht von einem schönen Erfolg, der Direktionsleiter Kriminalität Bernd Loeffler von einem großen Fisch: Der Kriminalpolizei Coesfeld ist ein bedeutender Schlag gegen Drogendealer gelungen. Von Theo Wolters

Landrat Konrad Püning spricht von einem schönen Erfolg, der Direktionsleiter Kriminalität Bernd Loeffler von einem großen Fisch: Der Kriminalpolizei Coesfeld ist ein bedeutender Schlag gegen Drogendealer gelungen. Von Theo Wolters

Eine Fahrzeugkontrolle hat die Polizei auf die Spur von gleich drei Männern gebracht, die mit Einbrüchen und Drogenschmuggel in Verbindung gebracht werden konnten. Einer der Täter wurde in einer Angelhütte

Ermittlungserfolg: Am Dienstag überprüften Polizeibeamte gegen 15.50 Uhr auf der Straße Am Bahndamm in Wessum zwei 20-jährige Männer aus Gescher.