Marilyn Monroe

Marilyn Monroe

Viele Künstler sorgen sich um die Zukunft der Gesellschaft. Die Kanadierin Margaret Atwood zeichnete schon in "Der Report der Magd" eine düstere Vision. Ihr neuer Roman "Das Herz kommt zuletzt" führt

Eingearbeitete Mieder, züchtigere Formen und dennoch nicht altbacken: Die Stylistin und Bademode- Designerin Katrin Werger ließ sich vom historischen Ostsee-Bademodenlook inspirieren. Nun gibt es als

Was erwartet die Kulturfreunde im neuen Jahr? Wir verraten es in einer kleinen Serie. Zu Beginn werfen wir einen Blick auf das Ausstellungsjahr 2017 in den Museen in der Region. Der Kunst-Höhepunkt ist

Durch den sensationellen EM-Erfolg Islands ist die ganze Insel im Ausnahmezustand. Bevor Tausende zum Achtelfinale reisen, wählt das Land einen neuen Präsidenten. Der ist selbst großer Fußballfan.

Suppendosen und Comicfiguren - die Pop-Art-Bewegung hat aus Alltagsgegenständen kunstwürdige Objekte gemacht. Das Schloss Oberhausen zeigt ab Sonntag die Schau "American Pop Art - Meisterwerke massenhaft". Von Natasa Balas

Bo», Portugiesischer Wasserhund und als «First Dog» der Vereinigten Staaten Bewohner des Weißen Hauses, ist offenbar ins Visier eines Entführers geraten.

Ob Wunschzettel oder To-do-List - schon immer versucht der Mensch, mit Listen Ordnung in die Welt zu bringen. Ein prachtvoller Band vereint nun mehr als 120 solche Listen, von Leonardo da Vinci bis Kurt Cobain.

Einst hatte der «Playboy» Nacktheit salonfähig gemacht. Im Internetzeitalter scheint das Konzept der Zeitschrift nun überholt. Deshalb sollen die Frauen demnächst ein wenig Kleidung tragen.

Voltigieren: Europameisterschaften

Kuhirt rückt nach starker Kür auf Rang vier vor

Erstes Etappenziel erreicht: Christine Kuhirt ist am Samstag und Sonntag weiter bei der Voltigier-Europameisterschaft in Aachen dabei. Die in Werne lebende Voltigiererin gehört nach den ersten beiden Von Thomas Schulzke

Modeblogs sagen ein Revival des Badeanzugs voraus - mal wieder. Der Einteiler soll an Strände und Pools zurückkehren. Aber war der Badeanzug eigentlich je verschwunden?

Das Ikonen-Museum in Frankfurt feiert sein 25-jähriges Bestehen - und steht vor einer ungewissen Zukunft. Eine Überlegung: die Fusion mit dem Dommuseum im neuen Stadthaus, das zusammen mit dem Wiederaufbau

Ruhrfestspiele: "Die Stunde"

Ein Platz platzt vor Problemen

Wer sitzt nicht gern im Café und schaut zu, wie das Leben an einem vorbeiflaniert? Aus dieser Faszination speist sich das Stück "Die Stunde da wir nichts voneinander wussten" von Peter Handke. Bei den Von Bettina Jäger