Marine Le Pen

Marine Le Pen

Monatelang hat die deutsche Spionageabwehr gewarnt, russische Stellen könnten wie in den USA oder Frankreich versuchen, die Bundestagswahl zu beeinflussen. Und nun? In Deutschland ist wenige Tage vor

Die französische Rechtspopulistin Le Pen setzt sich in ihrer Partei durch - erst einmal. Ihr langjähriger Vertrauter Philippot nimmt hingegen seinen Hut. Wohin steuert die Front National?

eZeitung vier Wochen kostenlos testen

Das sind die Themen der aktuellen Sonntagszeitung

Die neue Ausgabe der digitalen Sonntagszeitung ist erschienen. Hintergründig und topaktuell. Heute mit dem . letzten Weinkellermeister der Firma Hoesch. Er weiß, was sich in vielen Jahren hinter dicken

Was kann das Kino leisten in der Debatte um Politik, Populisten und ihre Parolen? Aufklärerische Dokus sind das eine, ein Spielfilm nahe an der Wirklichkeit steht für den zweiten Weg. Der Belgier Lucas Von Kai-Uwe Brinkmann

Wahlkampf an der Seine: SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz sucht einen demonstrativen Schulterschluss mit Frankreichs neuem Staatschef Emmanuel Macron. Mit Seitenhieben auf die Kanzlerin.

Franzosen, die 1942 bei der Deportation von Juden helfen - lange wollte niemand darüber sprechen. Erst 1995 erkannte der damalige Präsident Chirac die Verantwortung seines Landes öffentlich an. 75 Jahre

Gesetzesverstoß: Die Rechtspopulistin Marine Le Pen steht im Verdacht, Assistenten im EU-Parlament unerlaubt beschäftigt zu haben. Während des Wahlkampfs hatte sich Marine Le Pen der Vorladung noch verweigert,

Während des Wahlkampfs hatte sich Marine Le Pen der Vorladung noch verweigert, nun stellt sie sich den Ermittlern. Diese verdächtigen die Rechtspopulistin, bei der Beschäftigung von Assistenten im EU-Parlament

Eine gewonnene Parlamentswahl, aber keine Ruhe. Mehrere affärenbelastete Minister verlassen die französische Regierung. Kann Staatspräsident Macron jetzt mit Reformen durchstarten?

Es ist ein dramatischer Neuanfang für Frankreichs Politik: Die Wahl zur Nationalversammlung zementierte am Sonntag die Macht von Präsident Emmanuel Macron, der die absolute Mehrheit holte. Er hat nun

Politischer Neustart in Frankreich: Die Erwartungen an Präsident Macron sind immens. Doch seine breite parlamentarische Basis ist weitgehend ohne Erfahrung. Das birgt Risiken.

Nach der Berufung von Edouard Philippe zum Premier und dem Kurzbesuch bei Kanzlerin Angela Merkel gibt es für Emmanuel Macron keine Pause. Der neue französische Staatschef ernennt nun seine Minister.

Wenige Wochen nach seiner Wahl zum französischen Staatschef kann Emmanuel Macron einen weiteren Abstimmungstriumph feiern. Seine Partei hat bei der Neuwahl der Nationalversammlung die Nase vorn - und

Die Kanzlerin sieht es als "starkes Votum für Reformen" in Frankreich: Bei der französische Parlamentswahl nimmt Emmanuel Macron Kurs auf eine haushohe Mehrheit. Frankreichs politisches System sortiert sich völlig neu.

Die Nichte der französischen Rechtspopulistin Marine Le Pen war seit 2012 eine von nur zwei FN-Politikern in der Pariser Nationalversammlung.

Es ist ein symbolischer Ort: SPD-Chef Schulz ist am Europatag auf den Schlachtfeldern von Verdun unterwegs. Die Wahl von Emmanuel Macron sieht er als Chance. Frankreichs neuer Präsident steht unter Druck,

Nach seinem Erfolg über Marine Le Pen muss der nächste Präsident Frankreichs liefern. Zuerst bei Regierungsbildung und Parlamentswahl, dann bei Reformen im Land. Die Erwartungen an Macron sind riesig.

Die deutsche Bestsellerautorin Gila Lustiger lebt seit langem in Paris. Sie fühlt sich wohl in Frankreich, doch dass Marine Le Pen Präsidentschaftsanwärterin ist, macht der Tochter des deutsch-jüdischen

Kurz vor den Stichwahlen machen Frankreichs Kulturschaffende mobil. Auch die Kulturministerin des Landes ruft nun dazu auf, gegen die Rechtspopulistin Marine Le Pen Front zu machen.

Präsident Emmanuel Macron glänzt auf der diplomatischen Weltbühne. Doch zuhause wird seine Regierung von der ersten Affäre erschüttert. Kann sich Wohnungsminister Ferrand halten?

AfD zieht in NRW-Landtag ein

Die Zeichen stehen auf Zoff

Für die 16 neuen AfD-Abgeordneten im Düsseldorfer Landtag wird kein roter Teppich ausgelegt. Schon bei der konstituierenden Sitzung an diesem Donnerstag könnte es Ärger geben. Viele wollen die Rechtspopulisten

Beim Thema Syrien sind Frankreich und Russland in den letzten Jahren immer wieder aneinander geraten. Frankreichs neuer Staatschef Macron lädt Kremlchef Putin im prunkvollen Rahmen ein - bleibt aber in der Sache hart.

Nach den zuletzt erreichten Rekorden beim Dax sind die Anleger vor dem verlängerten Wochenende vorsichtig zu Werke gegangen. Wie schon an den vergangenen drei Tagen hielt sich der Leitindex mit einem

Korruption und harte Sprüche gegen Einwanderer und Europa beherrschen den französischen Präsidentschaftswahlkampf - nun machen Künstler mit Konzerten und Installationen mobil.

Französischer Präsident

Macron kommt aus Dortmunds Partnerstadt

Emmanuel Macron, neuer französischer Präsident, ist in Dortmunds Partnerstadt Amiens geboren und aufgewachsen. Rund 72 Prozent der Menschen aus Amiens haben bei der Stichwahl für ihn gestimmt. Am Sonntag Von Marie Rademacher

Präsident Macron macht alles anders: Sein neuer Premierminister kommt von den Konservativen, die bei der Präsidentenwahl geschlagen wurden. Können die Republikaner dem Druck der Staatsspitze standhalten?

Mit Gastspielen und Neuproduktionen lotet das Nationaltheater Mannheim bei einem Festival aus, was Freiheit bedeutet. Es feiert dabei auch Namensgeber Friedrich Schiller als wichtigen Aufklärer.

Der neue französische Präsident Emmanuel Macron vertraut Deutschland. Deshalb ist die erste Auslandsreise des Pariser Senkrechtstarters keine Routineveranstaltung.

Amtseinführung und Besuch in Berlin

Macron will „demokratischeres Europa“

Historischer Tag in Frankreich: Als jüngster Präsident aller Zeiten übernimmt Emmanuel Macron die Macht im Élysée. Schon am Montag reist der 39-Jährige zum Antrittsbesuch nach Berlin. Doch seine europapolitischen

Zwar hat der sozialliberale Emmanuel Macron die Stichwahl in Frankreich am Sonntag gewonnen – die rechtsextreme Marine Le Pen konnte dennoch viele Franzosen begeistern. Auch in Bailleul. Wir sprachen Von Silas Schefers

Präsidentschaftswahl in Frankreich

Macron plant nach Wahlsieg Treffen mit Merkel

Frankreichs neuer starker Mann Emmanuel Macron braucht nach seinem Wahlsieg rasche Erfolge. Denn schon im Juni steht die nächste Wahlschlacht gegen Marine Le Pen an. Bereits am Sonntag soll Macron das

Nach dem Brexit und dem Erstarken von Rechtspopulisten weckt der Wahlsieg von Macron Hoffnung im Nachbarland Deutschland. Wird dem deutsch-französischen Bündnis neues Leben eingehaucht?

Nach seinem Erfolg über Marine Le Pen muss der nächste Präsident Frankreichs „liefern“. Er muss die Parlamentswahl überstehen und eine arbeitsfähige Regierung bilden. Und Reformen durchsetzen. Aber welche?

Europa atmet auf. Mit Emmanuel Macron wird ein Mitte-Links-Politiker mächtigster Mann im Nachbarland. Der Jungstar steht unter riesigem Erwartungsdruck. Bereits im Juni steht das nächste Duell mit den

Historische Stichwahl

Ganz Europa schaut auf Frankreich

Wenn sie am heutigen Sonntag ins Wahllokal gehen, haben die Franzosen auch die Zukunft Europas in ihren Händen. Mit Emmanuel Macron und der Rechtspopulistin Marine Le Pen stehen sich zwei völlig gegensätzliche

Ein Datendiebstahl kurz vor der Stichwahl des französischen Präsidenten: Das weckt Erinnerungen an die US-Wahl 2016. Wer hinter der Attacke auf den Favoriten Macron steckt, ist offen.

Erst war Clinton dran. Jetzt hat es Macron erwischt. Deutsche Politiker halten Cyberangriffe aus dem Ausland auch im Bundestagswahlkampf für sehr wahrscheinlich. Mögliche Ziele: Jeder, der für die EU

Ein Datendiebstahl kurz vor der Stichwahl des französischen Präsidenten: Das weckt Erinnerungen an die US-Wahl 2016. Wer hinter der Attacke auf den Favoriten Macron steckt, ist offen. Macrons Bewegung

Der Dax hat am Dienstag weitere Bestmarken erreicht. Beim Stand von 12 783,23 Punkten gelangte der deutsche Leitindex an sein Hoch. Zum Handelsende notierte er bei 12 749,12 Zählern und damit 0,43 Prozent

Am Sonntag wählt Frankreich sein neues Staatsoberhaupt - und Europa bangt mit. Die Rechtspopulistin Marine Le Pen steht kurz vor der Schicksalswahl zu ihren harten Attacken.

Frankreichs Präsidentenwahl ist eine Richtungsentscheidung zwischen zwei völlig konträren Weltbildern: Protektionismus gegen Öffnung. Entsprechend deftig geht es im einzigen TV-Duell zwischen Marine Le

Der französische Wahlkampf hört da auf, wo er angefangen hat: bei der Staatsanwaltschaft. Favorit Macron wehrt sich gegen unbestätigte Gerüchte, wonach er ein Konto in einem Steuerparadies haben soll.

Kurz vor dem Endduell der französischen Präsidentenwahl flammt eine Plagiatsdebatte auf. Der Favorit Macron verliert in Umfagen Punkte. Unterstützung bekommt der 39-Jährige von einem prominenten Ex-Minister aus Athen.

Vor dem Endduell der Präsidentschaftswahl wird mit harten Bandagen gekämpft. Ex-Minister Macron sieht Frankreich in Gefahr, falls die Front National von Le Pen an die Macht kommen sollte.

Frankreich schickt neben dem europfreundlichen Emmanuel Macron auch die rechtsextreme Marine Le Pen in die Präsidentenstichwahl. In Wernes Partnerstadt Bailleul bekam Le Pen mit fast 30 Prozent sogar Von Vanessa Trinkwald

Frankreich-Wahl, Brexit oder US-Präsident Trump: Die gute Konjunktur in Deutschland habe bisher allem erfolgreich getrotzt, sagen Ökonomen. Die Stimmung in den Unternehmen sei "fast schon bombig". Allein

Das am Dienstag erreichte Rekordhoch im Dax hat die Anleger zur Wochenmitte vorsichtig gestimmt. Der Leitindex gab am Nachmittag um 0,07 Prozent auf 12 499,42 Punkte nach.

Die französische Rechtspopulistin und Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen setzt weiter auf scharfe Angriffe auf ihren Stichwahl-Gegner Emmanuel Macron.

Die Zinsen im Euroraum bleiben im Keller - zum Ärger der Sparer. Noch sieht die EZB keinen Grund, die Geldschleusen allmählich zu schließen. Die politische Unsicherheit ist weiterhin hoch.

„Le Pen verhindern“ ist das Motto der gedemütigten Volksparteien in Frankreich. Noch-Präsident Hollande ruft zur „nationalen Einheit“ gegen die Rechtspopulistin auf. Der finale Wahlkampf zwischen der

Alle Umfragen sehen die Rechtspopulistin Marine Le Pen klar hinter Emmanuel Macron, wenn es am 7. Mai in die Stichwahl geht. Doch Staatschef Hollande warnt: Noch ist nichts geschafft.

Der Mitte-Links-Politiker Emmanuel Macron und die Rechtspopulistin Marine Le Pen haben die erste Runde der französischen Präsidentschaftswahl nach ersten Hochrechnungen gewonnen. Wie die Sender France

Aussichtsreiche Kandidaten stellen die EU infrage - deshalb gilt die Wahl in Frankreich als Richtungsentscheidung für ganz Europa. Nach einer tödlichen Attacke auf Polizisten wird unter akuter Terrorgefahr abgestimmt.

Erste Runde der Präsidentschaftswahl

Stichwahl zwischen Macron und Le Pen in Frankreich

Polit-Jungstar Macron und die Rechtspopulistin Le Pen stehen vor dem Einzug ins Finale der schicksalhaften Präsidentschaftswahl in Frankreich. Das gute Abschneiden Le Pens ist für viele ein Schock - vor allem in Europa.

Anleger sind in Partylaune. Das Ergebnis der ersten Runde bei den Präsidentschaftswahlen in Frankreich sorgt für ein Stimmungshoch an den Aktienmärkten. Ist der Trend von Dauer?

US-Präsident Donald Trump glaubt, dass der Anschlag auf Polizisten in Paris den Ausgang der Präsidentschaftswahl in Frankreich beeinflussen wird.

Vor der Präsidentenwahl in Frankreich am Sonntag steigt die Nervosität. Für Polit-Jungstar Emmanuel Macron mehren sich positive Umfrageresultate - und dann ist da noch ein berühmter Amerikaner am Telefon.

Schock vor der Präsidentenwahl: Auf dem Vorzeige-Boulevard der französischen Hauptstadt fallen Schüsse, die Terrormiliz IS reklamiert den Anschlag für sich. Beeinflusst das die Entscheidung der Wähler am Sonntag?

Schock kurz vor der Präsidentenwahl: Auf den Champs-Élysées eröffnet ein Mann das Feuer auf Polizisten. Der Vorfall schürt die Anspannung vor der Abstimmung - und heizt die Debatte um die Anti-Terror-Politik an.

Die Festnahme von zwei mutmaßlichen Dschihadisten führt zu Unruhe. Der Polizeischutz für Frankreichs Präsidentschaftskandidaten wird erhöht. Kritik kommt von Rechtsaußen-Kandidatin Le Pen.

Die entscheidende Woche im französischen Präsidentenwahlkampf beginnt. Die Umfragen lassen ein knappes Rennen erwarten. Die Favoriten Emmanuel Macron und Marine Le Pen liefern sich ein Fernduell in der Hauptstadt.

In Marseille werden zwei Terrorverdächtige festgenommen, die laut Behörden einen Anschlag vor der Wahl planten. Die Kandidaten wollen weitermachen. Es gibt immer noch keinen klaren Favoriten für die Schicksals-Abstimmung

Kurz vor der Präsidentenwahl hat ein Terrorverdächtiger mitten in Paris einen Polizisten getötet und zwei weitere Beamte verletzt. Auch eine Deutsche wurde zufällig verletzt. Das teilte ein Sprecher

Terroralarm in Frankreich vor der Präsidentenwahl am Sonntag: In Marseille wurden am Dienstag zwei mutmaßliche Dschihadisten festgenommen. In ihrer Wohnung fanden die Ermittler ein Waffenarsenal und eine IS-Fahne.

Kurz vor Ende der Amtszeit von Präsident Hollande schreibt die Regierung das Ende des ältesten französischen Atomkraftwerks fest. Weiterer Rechtsstreit ist aber programmiert. Kritik kommt von den deutschen Grünen.

Der Stromkonzern EDF stellt vorerst keinen Antrag zum Entzug der Betriebserlaubnis für das umstrittene Atomkraftwerk. Doch die französische Umweltministerin will trotzdem den nächsten Schritt machen.

Erstmals debattieren alle elf Präsidentschaftskandidaten im französischen Fernsehen - vier Stunden lang. Streit gibt es vor allem beim Reizthema Europäische Union. Und Marine Le Pen ist bei Weitem nicht

Der Dax ist heute wieder unter die Marke von 12 000 Punkten gerutscht. Unter dem Eindruck von Kursverlusten bei der Deutschen Bank büßte der Leitindex letztlich 0,57 Prozent auf 11 958,40 Punkte ein.

Die erste Auslandsreise führt Bundespräsident Steinmeier nach Paris. Die wichtigste Frage lautet: Wie geht es weiter nach dem Abschied Großbritanniens von Europa?

Die erste Auslandsreise führt den neuen Bundespräsidenten Steinmeier in die französische Hauptstadt. In Frankreich wird in gut drei Wochen gewählt - es ist auch eine Entscheidung für oder gegen Europa.

Die Job-Affäre um den konservativen Präsidentschaftskandidaten François Fillon zieht immer weitere Kreise. Dreieinhalb Wochen vor den Wahlen richtet die Justiz weitreichende Vorwürfe an seine Frau. Letztlich

Dreieinhalb Wochen vor der Präsidentenwahl sind die französischen Sozialisten tief gespalten. Der frühere Regierungschef Valls wendet sich offen vom stramm linken Spitzenkandidaten Hamon ab - und stellt

Die Europäische Union hat Krisenjahre hinter sich - aber beim Jubiläumsgipfel in Rom schlagen viele einen positiven Grundton an. Einige glauben sogar, die EU werde es ewig geben.

Die Europäische Union hat Krisenjahre hinter sich - aber beim Jubiläumsgipfel in Rom schlagen viele einen positiven Grundton an. Einige glauben sogar, die EU werde es ewig geben. Gleichzeitig demonstrieren

Nach Wochen im Wirbel der Scheinbeschäftigungsaffäre verschärft Präsidentschaftskandidat François Fillon den Ton drastisch. Er beschuldigt Staatschef Hollande, hinter den ständigen Medien-Enthüllungen

Er hat mehrere Pässe, spricht ein halbes Dutzend Sprachen und macht Musik in aller Welt: Daniel Barenboim warnt vor wachsendem Nationalismus. Ein gesunder Patriotismus reiche vollkommen.

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hält die Drohungen der Türkei mit einem Ende des EU-Flüchtlingspakts für unglaubwürdig. "Die Türkei wird dieses Abkommen nicht aufkündigen", sagte Juncker der

Die wichtigsten Kandidaten für die französische Präsidentschaftswahl kommen am heute Abend erstmals zu einer TV-Debatte zusammen.

Marine Le Pen will den Franc wieder als französische Währung einführen. Ihre Widersacher bei der Präsidentenwahl warnen vor den katastrophalen Folgen eines Euro-Ausstiegs.

Nach der Attacke auf Soldaten dem Pariser Flughafen Orly laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. Neue Details werden bekannt. Handelte der Täter alleine, oder hatte er Komplizen?

Ungewöhnlicher Wahlkampftermin im Auswärtigen Amt: Minister Gabriel unterstützt den französischen Präsidentschaftskandidaten Macron ziemlich offen. Merkel zeigt sich dagegen nicht mit dem 39-jährigen

In den Niederlanden ist die rechtsliberale Partei von Ministerpräsident Mark Rutte einer Prognose zufolge als stärkste Kraft aus der Parlamentswahl am Mittwoch hervorgegangen. Für den Rechtspopulisten

Die Niederlande wählen ein neues Parlament. Wer macht das Rennen? Erneut Premier Mark Rutte oder der Rechtspopulist Geert Wilders? Für Europa steht viel auf dem Spiel - auch wenn Wilders faktisch eigentlich

Es ist Wahlkampf. Nicht nur in der Türkei. Mit ihrer Ankündigung, Wahlkampfauftritte türkischer Politiker zu verbieten, sorgt Saarlands Ministerpräsidentin knapp zwei Wochen vor der Landtagswahl für einen Paukenschlag.

Erst der Brexit, dann Trump. Für die EU waren die letzten Monate gar nicht gut. Da verwundert es nicht, dass das Wahlergebnis aus den Niederlanden begeistert aufgenommen wird. Rechtspopulisten betonen

Die EU hat schwierige Monate vor sich. Schon in wenigen Wochen dürften die Brexit-Verhandlungen beginnen. Da tut ein positive Zukunftsentwurf not. Kann er gelingen?

Französischer Präsidentschaftskandidat

François Fillon - Kundgebung gegen eigene Leute

Mit einer Großkundgebung hat sich der angeschlagene französische Präsidentschaftskandidat François Fillon gegen Rücktrittsforderungen aus dem eigenen Lager gestemmt. Vor Zehntausenden Anhängern prangerte

Angesichts der Hartnäckigkeit von François Fillon begräbt seine Partei die begonnene Revolte gegen ihren Präsidentschaftskandidaten. Doch dessen Kandidatur ist durch den Streit weiter geschwächt - und

Für François Fillon steht viel auf dem Spiel: Wegen der Scheinbeschäftigungsaffäre bröckelt der Rückhalt des Präsidentschaftskandidaten in seiner Partei.

"Das ist der IS" schrieb Marine Le Pen unter eins der schockierenden Fotos, die sie auf Twitter teilte: Sie zeigten ermordete Opfer der Terrormiliz. Das Europaparlament hat Le Pen in diesem Zusammenhang

Ermittler haben die Pariser Wohnung des französischen Präsidentschaftskandidaten François Fillon durchsucht. Der Konservative steht wegen des Verdachts einer Scheinbeschäftigung seiner Frau auf Parlamentskosten

Immer mehr Konservative in Frankreich rücken von François Fillon ab. Doch der setzt auf ein starkes Zeichen der Basis - sein Team hofft auf Zehntausende Unterstützer bei einer Demonstration in Paris.

Die Affäre um den Verdacht einer Scheinbeschäftigung seiner Frau lässt François Fillon nicht los. Die Ermittler erhöhen den Druck weiter - doch der französische Präsidentschaftskandidat will nicht kleinbeigeben.

Französische Präsidentschaftskandidatin

EU-Parlament: Le Pen droht Verlust der Immunität

Der rechtspopulistischen Politikerin Marine Le Pen könnte die parlamentarische Immunität entzogen werden: Dafür sprach sich am Dienstagabend der Rechtausschuss des Europaparlaments aus. Gegen Le Pen könnte

Helau und Alaaf - Hunderttausende haben an Rosenmontag den Höhepunkt des Straßenkarnevals gefeiert. Dabei galt: Egal ob in Köln oder Düsseldorf - an Donald Trump kam niemand vorbei. Auch immer präsent: die Polizei.

Die Rechtspopulistin Marine Le Pen legt sich mit der französischen Justiz an. Sie verweigert eine Befragung zu Vorwürfen um die Bezahlung von Assistenten im EU-Parlament.

Der Konservative François Fillon wird die Vorwürfe um den Parlamentsjob seiner Frau im Wahlkampf wohl nicht mehr los. Jetzt übernehmen Ermittlungsrichter den Fall.

François Fillon präsentiert sich als Saubermann. Jetzt wird bekannt, dass der konservative Präsidentschaftsfavorit seine Frau jahrelang aus der Parlamentskasse bezahlte. Alles legal, betont das Fillon-Lager

Nach dem konservativen Élysée-Anwärter Fillon steckt nun Frankreichs Rechtspopulistin Marine Le Pen in einer Affäre um Parlamentsjobs. Gleichzeitig bekommt ihr Widersacher Macron einen neuen Alliierten

Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry hat der Bundesregierung und den EU-Behörden vorgeworfen, die Bürger einer "Gehirnwäsche" zu unterziehen.