Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Mario Plechaty

Mario Plechaty

Nach drei Pleiten in Serie und dem Sechs-Punkte-Verlust durch den Rückzug des TSV Marl-Hüls ist der Lüner SV auf Platz zwölf abgerutscht. Am Sonntag braucht er ein Erfolgserlebnis. Von Patrick Schröer

Ruhr Nachrichten Taktik im Amateurfußball

So kompatibel ist der falsche Neuner mit dem Lüner Amateurfußball

Lionel Messi verkörpert ihn in Reinform. Mario Götze hat sich auf der Position ausprobiert. Der „falsche Neuner“ ist bei den Profis längst angekommen. Doch funktioniert er im Lokalfußball? Von Patrick Schröer

Paukenschlag beim Lüner SV: Am Montagabend bestätigte Fußball-Trainer Mario Plechaty auf Anfrage, dass er zum Ende der Saison den LSV verlassen wird. Einen neuen Klub hat er schon gefunden. Von Patrick Schröer

Der Lüner SV reißt in der Westfalenliga am Wochenende zum Oberliga-Absteiger SpVgg. Erkenschwick. Trotz angespannter Personalsituation macht eine Statistik Hoffnung für das Spitzenspiel. Von Marc-André Landsiedel

33. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Ungeliebter Sieger Lüner SV - Kreis wartet ab

Was Mario Plechaty in mehreren Anläufen als Trainer von Mengede 08/20 nicht gelang, schaffte er ausgerechnet mit dem Lüner SV: Mit einem 1:0 (0:0)-Endspielerfolg über den BSV Schüren sicherte sich der Von Udo Stark

Video-Bericht: Kirchhörder SC - Lüner SV

KSC-Coach Huber: "So macht Fußball Spaß"

Zweimal hinten gelegen, zweimal wieder zurückgekommen und sich am Ende mit einem verdienten Punkt belohnt: Wie schon vor 14 Tagen gegen Lennestadt, als die Mannschaft sogar einen 0:2-Rückstand wettgemacht Von Florian Groeger

16 Neuzugänge hat der Lüner SV im Sommer verpflichtet. Fünf von ihnen kamen am Sonntag zum Einsatz für den Fußball-Westfalenligisten. Wir schauen, wer beim 2:0-Auftaktsieg des Aufsteigers gegen Westfalia Von Benedikt Ophaus

Mit 14 Punkten Vorsprung auf die Verfolger wird der Lüner SV, Spitzenreiter der Fußball-Landesliga 3, am Sonntag, 21. Februar, in Kemminghausen in die Rückserie starten. Am vergangenen Wochenende hat Von Benedikt Ophaus

Der Lüner SV steht nach einem knappen 1:0-Sieg in Wattenscheid weiterhin ungeschlagen an der Spitze der Fußball-Landesliga 3. Das 1:0 war aber hart umkämpft und sogar etwas glücklich - sagt Lünens Trainer

Es ist eine Entscheidung, die im Fußball immer noch selten getroffen wird, Mario Plechaty hat sich trotzdem dafür entschieden: Als der Trainer des Lüner SV am Montag überraschend "Ersatzkeeper" Daniel Von Benedikt Ophaus

Richtig gut fühlt sich Pascal Harder noch nicht. Der Abwehrchef des Fußball-Landesligisten Lüner SV hatte mit Magenproblemen zu kämpfen. Sein Einsatz am Sonntag im Testspiel gegen den SV Brackel sei aber Von Benedikt Ophaus

Sieben Punkte beträgt der Rückstand des Lüner SV zur Landesliga-Spitze. Klub und Mannschaft haben den Aufstieg noch nicht ganz abgeschrieben. Das zeigt die Kaderplanung für die ausstehenden 13 Partien. Von Benedikt Ophaus

Höhen und Tiefen hatte die Hinrunde des Lüner SV. Nach 17 Spielen liegt der Landesligist auf Rang elf. Trainer Mario Plechaty spricht im Interview über den Hinrundenverlauf, mögliche Neuzugänge und die