Mark Rylance

Mark Rylance

Christopher Nolans "Dunkirk" ist kein Heldenepos, keine pathetische Schlacht-Chronik vom Feldherrenhügel. Er rekonstruiert das Drama von Dünkirchen (wo 320000 Soldaten 1940 über den Kanal entkamen) aus Von Kai-Uwe Brinkmann

Nachts im Waisenhaus. Sophie (Ruby Barnhill) kann nicht schlafen und wirft einen Blick aus dem Fenster. Donnerwetter, da schleicht ein Riese durch London, acht Meter groß! Als er merkt, dass er entdeckt Von Kai-Uwe Brinkmann

Der Oscar wurde in 24 Kategorien vergeben. Dies sind alle Gewinner der Nacht. In manchen Kategorien sind die Sieger eine echte Überraschung.

Auch wenn die Coen-Brüder (Drehbuch) Humor garantieren, bleibt „Bridge Of Spies“ ein typischer Steven Spielberg-Film. Gediegen erzählt, moralisch unangreifbar, manchmal pathetisch. Tom Hanks spielt den Von Kai-Uwe Brinkmann