Marktplatz Werne

Marktplatz Werne

Der Wochenmarkt in Werne findet am Dienstag, 11. Februar, nicht statt. Vorsichtshalber sagt Werne Marketing den Markt aufgrund der Wetterlage ab. Aber schon bald gibt es den nächsten Markt. Von Andrea Wellerdiek

Ungewohntes Bild auf dem Wochenmarkt: Ein Traktor samt Anhänger mit Strohballen machte sich am Freitag auf dem Werner Marktplatz breit. Die Landwirte wollen die Bürger wachrütteln. Von Felix Püschner

Er ist einer der großen Traditions-Bäcker in Werne und begeisterte auch Fachleute mit seinen Brötchen. Nach über 40 Jahren muss Krumkamp an der Horster Straße schließen. Doch es gibt Zukunftsspläne. Von Mario Bartlewski

Etwa 150 Menschen nahmen am Montagmorgen in der Christophorus-Kirche Abschied von Paul Quante. Pfarrdechant Schäfer würdigte den bekannten Werner mit passenden nachdenklich-humorvollen Worten Von Jörg Heckenkamp

Gut eine Woche nach dem Tod des bekannten Werner Frisörs Paul Quante steht am Montag, 16. Dezember 2019, die Beisetzung an. Viele Bürger wollen dem Werner Original das letzte Geleit geben. Von Jörg Heckenkamp

Punkt 10 Uhr gab es am Freitag, 22. November, eine Unterbrechung des üblichen Wochenmarkt-Geschehens. Die Besucher drehten ihre Gesichter hoch zum Giebel des blauen Hussel-Hauses. Von Jörg Heckenkamp

Seit Dienstag, 19. November, steht der Weihnachtsbaum für die Wunschbaumaktion in der Sparkasse am Markt. Und von den Wünschen der Kinder zeigten sich die Initiatoren diesmal überrascht. Von Helga Felgenträger

Reibekuchen, Brezeln und ein Kinderkarussell: Der Martinsmarkt lockte hunderte Familien in die Innenstadt. Bei bestem Wetter ritt St. Martin auf den Moormannplatz - wir haben viele Fotos. Von Sylva Witzig

Der letzte Simjü-Tag bricht heute an. Im Mittelpunkt steht der Kram- und Viehmarkt am Vormittag. Außerdem wichtig: Kraniche über Werne. Von Jörg Heckenkamp

Kirmes macht Kinder froh - und Erwachsene ebenso. Sonntag ist der Familientag von Simjü. Karussells, Spielbuden und Zuckerwatte sorgen für Begeisterung bei Groß und Klein. Von Sylva Witzig

Beim Temperaturen von mehr als 20 Grad eröffnete Bürgermeister Lothar Christ am Samstag, 26. Oktober, pünktlich um 14 Uhr die Kirmes Simjü. Leider soll das Wetter schon bald umschlagen. Von Jörg Heckenkamp

Gäste aus Frankreich, Polen und Ostdeutschland sind auf der diesjährigen Simjü-Kirmes im Partnerschaftszelt am Start. Und sie haben einige – teils brutal klingende – Spezialitäten im Gepäck. Von Sylva Witzig

Fußballspiel, Feuerwerk und Viehmarkt: Auf der Simjü-Kirmes gibt es viele Traditionen. Was in diesem Jahr auf dem Plan steht, sehen Sie in unserer Übersicht. Von Sylva Witzig

„Vieles bleibt wie es ist, weil es einfach gut ist“, erklärt Bürgermeister Lothar Christ auf der Simjü-Pressekonferenz. Dennoch gibt es einige Neuheiten. Von Sylva Witzig

Die Stadtbücherei als „öffentliches Wohnzimmer“: Unter diesem Credo stellten die Verantwortlichen nun das Raumkonzept vor. Es soll ein Freizeit-Ort entstehen. Dafür ist ein langer Umbau nötig. Von Bernd Warnecke

Schreckmoment: Die Bronze-Skulptur vor der Sparkassen-Filiale am Markt hat sich am Freitagabend plötzlich gelöst. Ein vierjähriger Junge, der daneben saß, wurde zum Glück nicht getroffen. Von Andrea Wellerdiek

Denkmalschutz, Abriss-Antrag, Stillstand – Die Geschichte rund um das alte Schlunz-Haus an der Steinstraße ist lang. Viele Pläne platzten in der Vergangenheit. Doch jetzt soll sich etwas tun. Von Mario Bartlewski

Ein farbenfrohes Bild bot sich Besuchern am Samstag auf dem Bauern- und Handwerkermarkt vor dem blumengeschmückten Rathaus. Wir waren mit der Kamera unterwegs und haben viele Fotos mitgebracht. Von Helga Felgenträger

Zwei Frauen sind am Montag, 19. August, auf dem Marktplatz von einer größeren Gruppe schikaniert worden. Sogar Kinder mischten mit - und ernteten dafür auch noch Lob. Aus gutem Grund. Von Felix Püschner

Kommt der Wochenmarkt ohne Wegwerf-Verpackungen aus? Beschicker und Stadtmarketing arbeiten an Lösungen. Fischhändler Heitze aus Dortmund ist ein Beispiel dafür, wie es gehen kann. Von Vanessa Trinkwald

Das hätte übel ausgehen können: Eine Sturmböe reißt urplötzlich vor dem Alten Rathaus einen riesigen Sonnenschirm aus der Verankerung - eine Gefahr für eine Frau mit Zwillingskinderwagen. Von Jörg Heckenkamp

Urlaubsflair in der Werner Innenstadt: Bei sommerlichen Temperaturen ließen es sich viele Besucher am Samstag bei Werne Karibisch gut gehen. Hier gibt es viele Fotos von der Karibik-Party. Von Karolin-Sophie Mersch

Es ist angerichtet: Der Marktplatz hat sich in einen großen Strand verwandelt. Werne Karibisch ist gestartet und wir haben die Fotos vom Auftakt am Mittwoch. Von Mario Bartlewski

Sand, Cocktails und Live-Musik: Werne wird vom 19. bis 23. Juni karibisch. Werne Karibisch verspricht ein großes Programm. Das sind unsere fünf Highlights zum Strand-Festival. Von Mario Bartlewski

Werne wird bunt, musikalisch und feurig. 16 Acts mit 33 Künstlern aus 13 Ländern kommen zum Straßenfestival am 30. und 31. August. Altbekannte Gesichter kehren zurück, Newcomer sind dabei. Von Andrea Wellerdiek