Marktplatz wird Sandkasten

26.07.2019, 17:05 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Marktplatz in Schwerte verwandelt sich von Donnerstag. 8. August, bis Sonntag, 11. August, in einen riesigen Sandkasten: Dann findet dort das Sommerfestival „Schwerte karibisch“ statt.

Dabei dreht sich alles um das Thema Strandurlaub, die Besucher sollen das Gefühl haben, sich im Urlaub zu befinden. Damit diese Stimmung auch aufkommt, wird mit Lastwagen Sand auf den Marktplatz gefahren. Außerdem gibt es Musik, entsprechende Getränke, Essen - und auch ein Unterhaltungsprogramm. Am Donnerstag zum Beispiel kann man mit Kokosnüssen Boccia spielen. Abends ab 18 Uhr sorgt eine Band dann für Musik aus Lateinamerika. Kinder können sich darauf freuen, im Sand Burgen zu bauen und zu spielen.

Am Samstag wird es sportlich: Dann können sich Teams im Beachvolleyball messen. Das Programm am Sonntag richtet sich dann ganz speziell an Kinder: Sie können sich wie Piraten schminken lassen und dann im Sand auf eine Schatzsuche gehen. Aber auch Musik gibt es an diesem Tag wieder.

Am Donnerstag und Freitag startet das Festival „Schwerte karibisch“ jeweils um 16 Uhr, am Samstag und Sonntag beginnt das Festival dann schon um 12 Uhr. Jessica Will