Markus Gerwien

Markus Gerwien

Mit 48 Jahren zieht sich Markus Gerwien aus dem Trainergeschäft zurück.Im Gespräch mit Udo Stark redet er über die Gründe für seinen überraschenden Entschluss und blickt auf eine bewegte Laufbahn zurück.. Von Udo Stark

Markus Gerwien ist nicht mehr Trainer des Hombrucher SV. Das teilte der Coach des Fußball-Landesligisten in einer Pressemitteilung mit. Gerwien nannte darin „unüberbrückbare Differenzen und damit fehlendes Von Matthias Henkel

Für die Arminia-Bank war es eine anstrengende Schlussphase: Rückstand im Landesliga-Derby gegen den Hombrucher SV, Unterzahl nach Roter Karte und ein zunächst unbelohntes Anrennen gegen die HSV-Defensive. Von Florian Groeger, Enrico Niemeyer

Video-Bericht: Hombruch - Schüren

BSV freut sich über ein perfektes Wochenende

Gelungenes Wochenende für den Fußball-Landesligisten BSV Schüren: Neben dem hart erkämpften 1:0-Sieg gegen den Hombrucher SV freuten sich die Grün-Weißen auch über den Ausrutscher von Tabellenführer Viktoria Von Florian Groeger

Video-Bericht: Kemminghausen - Hombruch

Thomas Faust: "Haben noch zehn Endspiele"

Luft im Abstiegskampf: Der VfL Kemminghausen hat das Derby in der Fußball-Landesliga 3 gegen den Hombrucher SV am Sonntag überraschend deutlich für sich entschieden. Mit 4:1 (1:1) siegte das vor allem Von Florian Groeger

Der Hombrucher SV sorgt in der Fußball-Landesliga mit einer neuformierten Mannschaft für Furore. Jetzt legt der Klub den Grundstein dafür, dass diese Entwicklung weitergeht. Der Sportliche Leiter Detlef Von Alexander Nähle

Hombruchs Trainer im RN-Talk

Gerwien: "Saisonstart so nicht zu erwarten"

Fünf Spiele, zehn Punkte, Tabellenplatz eins. Der Hombrucher SV ist mit dem neuen Trainer Markus Gerwien nach einem großen Umbruch im Sommer erfolgreich in die neue Saison gestartet. Im RN-Talk spricht Von Thimo Mallon, Thomas Schulzke

Pünktlich zur Präsentation des neuen Kaders hat Fußball-Landesligist Hombrucher SV noch eine Verstärkung an Land gezogen. Paul Njamfa vom Uckermarker Kreisligisten Dedelower SV ist der 19. und letzte Von Udo Stark