Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Martin Tesing

Martin Tesing

Eine mögliche Störung der Dorfentwicklung und eines Naturschutzgebiets sowie die Einschränkung des Entwicklungspotenzials einer Windvorrangzone: Das sind die Einwendungen, die die Gemeinde Raesfeld im Von Berthold Fehmer

NRW-Wirtschafts- und Digitalminister Andreas Pinkwart hat am Dienstagmorgen in Düsseldorf einen Zuwendungsbescheid für den Breitbandausbau im Außenbereich Raesfelds in Höhe von 2,2 Millionen Euro an Bürgermeister Von Berthold Fehmer

Manche mühen sich viele Male an der Vogelstange ab und trotzdem will der Königsschuss nicht gelingen. Nicht so der Erler Hans-Dieter Ebbing. Er trat am Montag zum ersten Mal an der Vogelstange an und wurde prompt König. Von Berthold Fehmer

Das ehemalige „Haus Berthold“ am Rabodoweg in Nähe des Schlosses Raesfeld soll einem Hotel- und Seminargebäude weichen. Einstimmig hat der Planungsausschuss der Gemeinde Raesfeld am Montag der Aufstellung Von Berthold Fehmer

„Im Endeffekt werden wir es gar nicht verhindern können“, sagte Rupert Koller (UWG) zur geplanten Zeelink-Gasleitungs-Trasse, die durch Raesfeld verlaufen soll (wir berichteten). Dennoch entschied der Von Berthold Fehmer

Zwei von drei auf Raesfelder Gebiet geplanten Varianten für die Gasleitungstrasse „Zeelink“ will die Gemeinde ablehnen. Diesen Vorschlag macht die Verwaltung dem Rat, der am 27. Juni tagt. Von Berthold Fehmer

„Es ist schon ein denkwürdiger Tag für Raesfeld, und ich weiß nicht, ob ich als Bürgermeister dies in meiner Amtszeit schon einmal erlebt habe“, freute sich Andreas Grotendorst bei der offiziellen Freischaltung Von Petra Bosse

In den Ortskernen von Raesfeld und Erle soll spätestens im Herbst die Glasfaser für schnelles Internet sorgen. Doch was ist mit dem Außenbereich? Für diese Frage soll ein Konzept erstellt werden, was

Alle Jahre wieder kommt der Nikolaus zum Adventsmarkt von Schloss Raesfeld. Kinder mit bunten Laternen im Schlepptau, den wohlbekannten Knecht Ruprecht sowie die sieben Zwerge an seiner Seite, marschierte Von Petra Bosse

Raesfeld bleibt auch im 22. Jahr nacheinander schuldenfrei.“ Dies und die Aussage, dass keine Kürzungen bei freiwilligen Ausgaben geplant seien, konnte Kämmerer Martin Tesing (Foto) bei der Einbringung Von Berthold Fehmer

Schnelles Internet mit bis zu 200 Megabit pro Sekunde wird es voraussichtlich ab Anfang März in Raesfeld und Erle geben. „Wir sind knapp bei über 40 Prozent gelandet“, sagte Mirko Tanjsek von der „Deutschen Von Petra Bosse

Das alte Erler Pfarrhaus soll ab Montag, 21.9., zur Beherbergung von Flüchtlingen dienen. Eine direkte Reaktion auf den Aufruf des Papstes? Dieser rief vor rund einer Woche dazu auf, dass jedes Kloster Von Berthold Fehmer

Schermbecker Straße/Schulstraße

Wiese im Erler Ortskern wird überplant

Einstimmig hat der Raesfelder Planungsausschuss zugestimmt, dass für eine bisher landwirtschaftlich genutzte Fläche an der Schermbecker Straße/Schulstraße im Erler Ortskern ein Bebauungsplan aufgestellt werden soll. Von Berthold Fehmer

Darf die Gemeinde die Gestaltung privater Vorgärten vorschreiben? Diese Frage diskutierte am Montagabend der Planungsausschuss. Von Berthold Fehmer

Den Ausbau der Dorstener Straße im Raesfelder Ortskern verschiebt der Landesbetrieb Straßenbau auf das kommende Jahr. Das teilte der Erste Beigeordnete Martin Tesing im Bau- und Umweltausschuss am Montagabend mit. Von Berthold Fehmer