Autorenprofil
Martina Niehaus
Redakteurin
Begegnungen mit interessanten Menschen und ganz nah dran sein an spannenden Geschichten: Das macht für mich Lokaljournalismus aus.

Dass Merkel die Osterruhe wieder gekippt hat, hat auch die Gewerkschaft Verdi überrascht. Ein lokaler Vertreter sagt: „Die Verunsicherung ist riesig.“ Verdi selbst stehe quasi zwischen den Stühlen. Von Martina Niehaus

An unserer Schulumfrage haben insgesamt 2240 Leserinnen und Leser teilgenommen, 200 davon aus Schwerte. Es gibt Lob, aber auch Kritik. Und einen Medienpädagogen, der überrascht. Von Martina Niehaus

Die Überdachung auf dem Schulhof des Friedrich-Bährens-Gymnasiums ist praktisch fertig. Außerdem bekam die Schule besonderen Besuch – und eine Spende. Von Martina Niehaus

Als am Dienstag (2.3.) zwei Autos auf der Hochofenstraße kollidieren, wird eine 72-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Möglicherweise hatte der 71-jährige Fahrer die Vorfahrt missachtet. Von Martina Niehaus

Nach einem Brand in einer Umspannanlage der Stadtwerke war fast ganz Schwerte am Mittwoch (24.2.) ab 9.50 Uhr ohne Strom. Erst gegen 19.20 Uhr waren alle Haushalte wieder am Netz. Von Heiko Mühlbauer, Jörg Bauerfeld, Martina Niehaus, Carina Strauss, Reinhard Schmitz

Minusgrade sind angekündigt. Doch das Elsebad bietet denjenigen, die sich trotzdem schon auf einen heißen Sommer freuen, den Abo-Vorverkauf online an. Von Martina Niehaus

Die Fünftklässler des Friedrich-Bährens-Gymnasiums in Schwerte freuen sich: Ihre iPads wurden geliefert. Doch bevor die Geräte an die Schüler verteilt werden konnten, gab es noch etwas zu tun. Von Martina Niehaus

Die Vorweihnachtszeit ist Einbruchszeit: Schon wieder haben Einbrecher in Schwerte zugeschlagen – mit Erfolg. Dieses Mal am Lerchenweg. Ungewöhnlich war die Uhrzeit. Von Martina Niehaus

Mitten in der Pandemie, mitten in der kalten Jahreszeit zeigt das Elsebad in Schwerte Zuversicht: Der Förderverein startet den Aboverkauf. Nicht zum Eislaufen. Sondern zum Baden. Von Martina Niehaus

Die Corona-Pandemie wird oft als Beschleuniger der Digitalisierung bezeichnet. Wie klappt das beim Schlüsselfaktor Bildung? Wir beleuchten den Stand der Dinge in Schwerte. Von Martina Niehaus

Zwei Mädchen, mit einem Messer bewaffnet, haben in Hombruch mehrere Menschen beraubt. Dann wurden sie festgenommen. Die Beamten fanden dabei mehr als nur ein Messer. Von Martina Niehaus