Marwin Hitz

Marwin Hitz

Zuletzt war die Personallage beim BVB angespannt. Nun ist aber Besserung in Sicht, zwei Torhüter und ein Abwehrspieler sind zur Vorbereitung auf das Bremen-Spiel ins Training zurückgekehrt. Von Patrick Radtke

Vor dem Gastspiel des BVB bei Eintracht Frankfurt gibt es personelle Entwarnung auf der Außenverteidiger-Position. Im Tor allerdings bleibt die Situation angespannt. Von Tobias Jöhren

Bei Borussia Dortmund gibt es personelle Sorgen nach der Europapokalparty gegen den FC Barcelona. Ein Shootingstar verließ das Stadion humpelnd. Die Torhüter-Situation bleibt angespannt. Von Jürgen Koers

Nach dem Sieg gegen Leverkusen steigt beim BVB die Vorfreude auf das Highlight-Spiel gegen den FC Barcelona. Beim Training am Sonntag kehren zwei Spieler zurück. Marwin Hitz verletzt sich. Von Jürgen Koers

Eine schmerzhafte Risswunde am Schienbein kostet Roman Bürki den Start in die neue Saison. Gegen Köln wird der BVB-Torhüter sein Comeback geben - eine frustrierende Zeit endet. Von Florian Groeger

Der BVB muss zum Bundesliga-Auftakt auf Torhüter Roman Bürki verzichten - ihn ersetzt Marwin Hitz. Im Sturm erhält Paco Alcacer erneut den Vorzug gegenüber Mario Götze. Von Florian Groeger

Der BVB arbeitet im Training an der nötigen Lockerheit für den Bundesliga-Start. Torhüter Roman Bürki absolviert erneut die komplette Einheit, sein Ersatzmann fehlt allerdings. Von Tobias Jöhren

Ein unüberwindbarer Torhüter, ein umtriebiger Linksfuß und ein kaltschnäuziger Jüngling. Hitz, Guerreiro oder Sancho - wer ist Ihr BVB-Spieler des Tages? Von Dirk Krampe

Vor dem Spiel gegen Hoffenheim gibt es beim BVB zahlreiche offene Personalfragen. Während Bürki und Hitz individuell trainieren, gibt es leichte Entwarnung bei Reus und Piszczek. Von Florian Groeger, Jürgen Koers

Roman Bürki sieht sich weiterhin als klare Nummer 1 im Tor von Borussia Dortmund - und doch hat sich die Situation für den Schweizer in diesem Sommer verändert. Von Tobias Jöhren

Neuzugang Marwin Hitz verzichtet auf die WM und steigt pünktlich ins BVB-Training ein. Eine Kampfansage an Roman Bürki wagt der 30-Jährige deswegen aber noch nicht. Von Jürgen Koers

Hitz wird der Weidenfeller-Nachfolger

Schweizer unterschreibt beim BVB Vertrag bis 2021

Der BVB startet den personellen Umbau mit einer wenig überraschenden Personalie: Torhüter Marwin Hitz wechselt ablösefrei vom FC Augsburg zu Borussia Dortmund (wir berichteten). Der 30-Jährige startet Von Florian Groeger