Mateu Morey

Mateu Morey

Fünf Neuzugänge hat der BVB bereits verpflichtet. Wir haben zu den Spielern ein Quiz vorbereitet mit interessanten Fakten, die Sie sicher noch nicht kannten. Oder doch? Testen Sie sich! Von Thimo Mallon

Ruhr Nachrichten Ex-BVB-Spieler

Marc Bartra im Interview: Die Realität in Dortmund hat alles übertroffen

Marc Bartra geht in seine zweite Saison bei Betis Sevilla. Wir haben mit dem Ex-BVB-Spieler über seine Zeit in Dortmund, den Wechsel in die Heimat und Spiele vorm Fernseher gesprochen.

Pünktlich zum Trainingsstart bei Borussia Dortmund ist die Frage der neuen Rückennummern komplett beantwortet. Morey folgt auf Pulisic, Hummels lässt die alten BVB-Zeiten aufblühen. Von Florian Groeger

Mateu Morey ist BVB-Neuzugang Nummer fünf in diesem Sommer. Noch am Tag seiner Verpflichtung spricht der 19-jährige Spanier erstmals über seinen neuen Klub und die Hintergründe des Wechsels. Von Thimo Mallon

Mateu Morey hat sich mit emotionalen Worten vom FC Barcelona verabschiedet. Der 19-Jährige Spanier spielt künftig für den BVB - das ist seit Montag auch offiziell. Von Thimo Mallon

Alle Augen auf Mats Hummels! Mit dem Rückkehrer startet der BVB am Mittwoch in die Sommervorbereitung. Den dem kompletten Kader kann Trainer Lucien Favre aber erst ab Mitte Juli begrüßen. Von Florian Groeger

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Mateu Morey galt in der Barca-Jugend als künftiger Star: Darum wechselt er jetzt zum BVB

Mateu Morey (19) ist ein typischer Barcelona-Spieler, heißt es in Spanien. Der nächste BVB-Neuzugang kommt mit reichlich Vorschusslorbeer, aber auch mit einem großen Handicap nach Dortmund. Von Jürgen Koers

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

XXL-Abwehr des BVB stellt Favre vor großes Rätsel - wie würden Sie aufstellen?

Die BVB-Abwehr platzt nicht erst seit Mats Hummels‘ Rückkehr und der Verpflichtung Mateu Moreys aus allen Nähten. Lucien Favre hat die Qual der Wahl, auf Michael Zorc wartet viel Arbeit. Eine Analyse. Von Tobias Jöhren

Wenn der BVB Anfang Juli in die Vorbereitung startet, wird auch der Spanier Mateu Morey dabei sein. Möglicherweise aber auch noch ein neuer Stürmer und mehr Spieler als dem BVB lieb sind. Von Tobias Jöhren

Ruhr Nachrichten Transfersommer im Vergleich

BVB setzt die Bayern gehörig unter Druck - nicht nur wegen des Hummels-Wechsels

Große Transfer-Taten hatte der FC Bayern vollmundig angekündigt. Krachen ließ es seitdem aber nur der Titel-Rivale Borussia Dortmund. Und der BVB hat dazu eine berüchtigte Bayern-Taktik genutzt. Von Sascha Klaverkamp

Der BVB schnappt sich das nächste große Talent. Rechtsverteidiger Mateu Morey (19) wechselt zum 1. Juli aus der Jugend des FC Barcelona zu Borussia Dortmund. Von Dirk Krampe, Florian Groeger