Mathematik

Mathematik

Spitzenplatz bei den sogenannten MINT-Fächern. In keinem anderen OECD-Land gibt es so viele Studenten der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik wie hierzulande. Allerdings ist der Frauenanteil

Probleme bei Mathe-Aufgaben und Mängel beim Rechtschreiben - das Niveau von Deutschlands Grundschülern ist in den vergangenen Jahren an zentralen Stellen gesunken. Doch von Land zu Land gibt es große Unterschiede.

Probleme bei Mathe-Aufgaben und Mängel beim Rechtschreiben – das Niveau von Deutschlands Grundschülern ist in den vergangenen Jahren an zentralen Stellen gesunken. Das zeigt eine neue Studie. Doch von Von Julian Olk

Seine Mutter war eine tiefreligiöse Kirchenmusikerin, der Vater unterrichtete Mathematik. Die Wahrheitssuche zwischen Wissenschaft und Religion beschäftigt Bestseller-Autor Dan Brown seit seiner Kindheit.

Entspannt können sich Halterns Schulleiter zum Beginn des neuen Schuljahres zurücklehnen: „Alle Lehrerstellen sind besetzt“, schauen auch Frank Cremer, Alexander-Lebenstein-Realschule, und Ulrich Wessel, Von Claudia Engel

Statistisch gesehen sind zwei Prozent aller Schüler hochbegabt. Erkannt werden diese besonderen Talente nicht immer. An der Albert-Schweitzer-Schule in Schwerte soll sich das ändern. Die Grundschule beteiligt Von Petra Berkenbusch

Was braucht man, um sich auf einen Posten bei der US-Raumfahrtbehörde zu bewerben? Filmisches Wissen über Außerirdische ist kein schlechter Anfang, meint ein Junge aus New Jersey - und kommt einem Job

Eine Außenseiterballade in schönen Bildern. Im Stil der Jahre 1912 bis 1936 ausgestattet, vom Ton her ein Melodram: Die Verfilmung von Erik Fosnes Hansens Roman „Das Löwenmädchen“ ist keine cineastische Von Kai-Uwe Brinkmann

"Informatik ist doch nichts für Mädchen." Das ist natürlich Unfug - und doch sind solche Sätze immer wieder zu hören. Mit Blick auf den Fachkräftemangel sind diese Klischees nicht nur nervig, sondern ein echtes Problem.

Viel Arbeit, wenig Lohn. Ein Vierteljahrhundert nach der Wende mögen die Landschaften im Osten blühen. Doch die Lebensverhältnisse in Ost und West klaffen noch weit auseinander. Was muss passieren?

Bisher gibt es in Lünen keine Hochschulen und Forschungsinstitute - anders, als in vielen anderen Städten im Ruhrgebiet. Der Wirtschaftsförderer will diese Problematik nun angehen und steht bereits in Von Beate Rottgardt

Sie verlassen nach dem Abitur ihr vertrautes Umfeld, suchen neue Erfahrungen im Ausland und wollen dabei für sie fremde Länder und Kulturen kennenlernen: Die Halterner Tobias Schumacher, Adele Schulz Von Elisabeth Schrief

Die Geschichte von Bello Saibu hätte schlimmer kaum beginnen können. Nun endete sie vorläufig in Dortmund - mit einem glücklichen jungen Mann, der selbst keine Mühen ausließ, um seinem Glück auf die Sprünge zu helfen. Von Ulrike Boehm-Heffels

Auf die Frage, was sein Lieblingsfach ist antwortet Dustin nicht mit Mathematik – „zu langweilig“. Der alte Hochschulstoff seines Mathematik- und Klassenlehrers interessieren ihn mehr. Platz 9 in NRW

Leben : Beruf und Bildung

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Verkehrsingenieure sind für die Planung und den Bau von Straßen, Schienen und anderen Wegen zuständig. Freie Stellen gibt es zum Beispiel bei der Bahn, beim Bund und bei Bauunternehmen. Für Mathe-Nerds

Leben : Beruf und Bildung

Mathematiker sind Multitalente

Auch ein Beweis kann schön sein: Wer Mathematik studiert, sieht die Welt mit anderen Augen. Rechenkünste braucht man dafür nicht, dafür aber viel Frustrationstoleranz. Doch wer sich durchbeißt, wird mit

Der digitale Wandel ist in deutschen Schulen noch nicht angekommen. Das ist das Ergebnis eines neuen Gutachtens renommierter Bildungsforscher. Auch auf anderen Feldern sehen sie akuten Handlungsbedarf

Studierende in Deutschland sind ein immer bunterer Haufen. Aber viele haben gemeinsam, dass sie sich mehr Geld für ihren Hochschulalltag und eine günstigere "Bude" wünschen. Denn oft ist das Bafög zu

Leben : Beruf und Bildung

Wie werde ich Tischler/in?

Tischler bauen Möbel, Fenster und Türen aus Holz. Dafür brauchen sie unter anderem mathematische Kenntnisse und räumliches Vorstellungsvermögen. Wichtig ist aber, dass das Klima im Betrieb stimmt - denn

Die vier Großbuchstaben PISA haben ihren Schrecken für das deutsche Bildungssystem dank besserer Schülerleistungen verloren. In einer neuen Studie zu Lernumfeld und Lernverhalten von 15-Jährigen geht

Hänseleien, Gerüchte, Ausgrenzung, körperliche Gewalt - wegen vieler Mobbing-Fälle wird Schule in einem neuen PISA-Report auch als "Ort der Qual" beschrieben. Doch vieles läuft ganz gut im Lernumfeld der Jugendlichen.

Viele Blechblasinstrumente kommen heute aus industrieller Fertigung in Fernost. Gerade Profi-Musiker wissen jedoch die handgemachten Modelle deutscher Manufakturen zu schätzen. Für die Ausbildung muss

Die Gleichberechtigung in der IT-Branche lässt noch zu wünschen übrig. In verschiedenen deutschen Städten gibt es jetzt Programmierkurse nur für Frauen. Die Teilnehmerinnen wollen nicht nur Vorurteile aus dem Weg räumen.

Mit einer Million US-Dollar würdigt eine britische Stiftung jährlich einen Lehrer oder eine Lehrerin, die etwas außergewöhliches für ihren Berufsstand geleistet hat. In diesem Jahr ist eine junge Frau

Die Auszeichnung als beste Lehrerin der Welt geht an eine Kanadierin - und damit nicht an die Duetsche Marie-Christine Ghanbari. Dennoch gehört die Lehrerin aus dem Münsterland zu den den zehn besten Lehrern der Welt.

In Deutschland gilt die Aversion gegen Mathe und Naturwissenschaften als gesellschaftsfähig. Wie kann man Schüler dafür begeistern? Indem sie den Alltag mit neuen Augen betrachten?

Welche geometrischen Figuren lassen sich in Blumen und Bäumen entdecken? Und was haben mathematische Zahlenfolgen mit der Natur zu tun? Fragen wie diese will die Blumeninsel Mainau in dieser Saison beantworten.

So gut war Kaisa Mäkäräinen vielleicht noch nie. Die Biathletin aus Finnland hat nach ihrem Doppelsieg in Ruhpolding eine wichtige Entscheidung getroffen.

Bildungsexperten erwarten für Nordrhein-Westfalen in den kommenden Jahren einen deutlichen Anstieg der Zahl der Seiteneinsteiger in den Lehrer-Beruf. 2016 wurden 584 Quereinsteiger eingestellt, im Jahr Von Silas Schefers

Bunt und vielfältig präsentierte sich die Kreuzschule in Heek an ihrem Tag der offenen Tür. Scouts begrüßten die Besucher mit einem ausgefeilten Programm, einem Lächeln und einem Pfefferminzbonbon. Musik, Von Elvira Meisel-Kemper

Wie läuft das am Ruhrtal-Gymnasium Schwerte mit Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch und Latein? Wie sieht das Experimentieren in Chemie aus? Was bietet der Kunst-Unterricht? Beim Tag der offenen

Textaufgaben für Fünftklässler

Quiz: Können Sie diese Matheaufgaben lösen?

Können Sie Mathe? Textaufgaben lösen, die eigentlich für die Klasse 5 gedacht sind? Eine Doktorandin der TU Dortmund hat diese Mathe-Aufgaben entwickelt. Fünftklässler - unter anderem aus Werne - haben sie getestet. Von Vanessa Trinkwald

Mädchen begeistern sich nicht für Technik? Laut einer Studie ist an diesem Vorurteil einiges dran. Jedoch gibt es dafür bestimmte Ursachen - etwa der Mangel an weiblichen Vorbildern.

Einen "PISA-Schock" wie vor 15 Jahren löst der neue Vergleichstest der OECD in Deutschland nicht aus. Die Leistungen der 15-jährigen verharren im oberen Mittelfeld - teils aber mit Tendenz nach unten.

„Herzlich willkommen“ hieß es am Samstag an der Selma-Lagerlöf-Sekundarschule Selm. Der Tag der offenen Tür war speziell für die zukünftigen Schüler und ihre Eltern ausgerichtet. Aus erster Hand gab es Von Beate Dorn

Die neue Pisa-Studie zeigt Schwächen deutscher Schüler gerade in naturwissenschaftlichen Fächern. NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann (Bündnis 90/Die Grünen) sieht jedoch keine Versäumnisse der Politik.

Die vier Großbuchstaben PISA stehen für den weltweit wichtigsten Schulvergleichstest, der alle drei Jahre die Kompetenz von 15-Jährigen in Naturwissenschaften, Mathematik und im Leseverständnis unter die Lupe nimmt.

Deutschlands Grundschüler sind ihren Platz im vorderen Mittelfeld der TIMSS-Studie los. Weil europäische Test-Konkurrenten in Mathematik und Naturwissenschaften zulegten, sieht es im Ranking nicht gut aus.

Spezielle Computerräume wurden schon vor vielen Jahren in den Schulen eingerichtet, um sie für den Unterricht zu nutzen. Nun soll es nach Angaben des Bundesministeriums für Bildung und Forschung noch Von Marcel Witte

Deutsche Viertklässler sind während der vergangenen vier Jahren in Mathematik und Naturwissenschaften insgesamt schwächer geworden. Weil europäische Test-Konkurrenten beim Bildungserfolg zugelegt haben,

Zum zweiten Mal geht die Auszeichnung "Mint-freundliche Schule" nach Lavesum. Damit ist die Grundschule in dem Halterner Ortsteile eine von nur acht Grundschule in NRW, die diesen Titel tragen dürfen. Von Elisabeth Schrief

Leben : Beruf und Bildung

Wie werde ich Zerspanungsmechaniker/in?

Wer gerne alle fünfe gerade sein lässt, ist in dem Beruf verkehrt: Zerspanungsmechaniker müssen sehr genau arbeiten. Sie stellen kleine Bauteile etwa für Waschmaschinen oder Motoren her. Für den Job braucht

Materie kann nicht nur gasförmig, flüssig oder fest sein. Es gibt auch exotischere Zustände. Entscheidende Theorien dazu haben drei Physiker entwickelt, die dafür nun den Nobelpreis erhalten.

Von der Anstrengung der vorherigen Tage war nichts mehr zu spüren, als die Fünftklässler des Werner Anne-Frank-Gymnasiums mit Anlauf in den Pool am Campingplatz sprangen. Beaufsichtigt wurden sie dabei Von Verena Schafflick

Materie kann nicht nur gasförmig, flüssig oder fest sein. Es gibt auch exotischere Zustände. Entscheidende Theorien dazu haben drei Physiker entwickelt, die dafür nun den Nobelpreis erhalten.

Drei Wochen Togo in Haltern, drei Wochen Haltern in Togo: Die Lehrerin Chantal Sewede Koté hospitiert gerade an verschiedenen Schulen in der Region. Und die Schülerin Sophia Schniederjan bereitet sich

Moritz Sanders bleibt Holger Geschwindner treu – und das bedeutet einen Vereinswechsel. Zur neuen Saison hat sich der U18-Nationalspieler aus Dorsten dem ProA-Ligisten Nürnberger Falcons BC angeschlossen, Von Andreas Leistner

Können die Menschen aus der Geschichte lernen? Historiker glauben dies. Aber wissen sie es auch? In Hamburg ist der 51. Historikertag zu Ende gegangen.

Sie schreibt ihre Doktorarbeit in Mathematik und hat sich nebenbei in Rio zur Bronze-Medaillengewinnerin gekrönt: Die Judoka Laura Vargas Koch gilt als Musterbeispiel für die Vereinbarkeit von Sport und Studium.

Viele Jahre lang war der Evenkamp in Werne verrufen. Die alte Bergarbeitersiedlung entwickelte daher eine eigenständige Infrastruktur - sodass es alles vor Ort gab. Brunhild Werner ist am Dornberg großgeworden. Von Helga Felgenträger

Abi-Feier der Gesamtschule

Traumnote 1,0 wurde einmal vergeben

Mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Ludgeruskirche begann für 79 Abiturienten der Schermbecker Gesamtschule am Freitag die zweiteilige Abiturfeier. Von Helmut Scheffler

Yves Bonnefoy erkundete die Psyche und die Gedankenwelt von Menschen. Nun starb der französische Dichter, einer der bedeutendsten Lyriker der Nachkriegszeit. Als «Zauberer des Wortes» würdigt ihn Frankreichs Staatschef.

Anderthalb Jahre lang ist das Museum Wilhelm Morgner in Soest umgebaut worden. Jetzt wurde das 1962 errichtete und 1999 unter Denkmalschutz gestellte Haus wiedereröffnet. Entstanden ist in dem barrierenfreien Von Julia Gaß

Mit dem bislang besten Durchschnittsergebnis von 2,27 erhielten 90 Abiturienten aus Vreden, Südlohn, Oeding, Stadtlohn und Burlo vom Gymnasium Georgianum am Samstag im Rahmen ihrer Abschlussfeier ihr Abiturzeugnis. Von Annegret Rolvering

Für Lehrer in Mathematik gibt es eine neue Fortbildungsgelegenheit am Deutschen Zentrum für Lehrerbildung. Zudem stehen zum Beispiel ein Master in Internationaler Medienkulturarbeit oder einer in Verhaltensorientierter

Für den Bachelor in Angewandter Informatik braucht man normalerweise sechs Semester. Alexander Rath hat ihn schon ein Jahr nach dem Abi in der Tasche. Er hat sein Studium mit 13 Jahren begonnen.

Produktionstechnologe? Von dem Ausbildungsberuf haben viele noch nie gehört. Bislang ist die Zahl der Auszubildenden auch eher klein. Wer sich trotzdem dafür entscheidet, hat jedoch gute Berufsaussichten.

Mit Kreide schreibt er Formeln auf den Boden eines Tempels in Madras. Sein größter Schatz sind Kladden, voll mit mathematischen Theoremen. Der Mann ist ein Genie, ein Naturtalent, das das Pech hat, in Von Kai-Uwe Brinkmann

Sie wollen nicht Sitzenbleiben oder kämpfen um einen besseren Notendurchschnitt: Nachhilfeunterricht gehört für mehr als eine Million Schüler dazu, wie eine Studie der Bertelsmann-Stiftung ermittelt hat.

Schau mich an - Gesicht einer Flucht 3

Flüchtlinge erzählen ihre Geschichte

Viele Mitbürger kennen Geflüchtete nur als „die Flüchtlinge“, also pauschalierend, anonym und bedrohlich. Für den Asylkreis Haltern am See hat die Flucht inzwischen ein Gesicht bekommen, genau genommen,

"Wir sitzen hier mit Spannung und warten auf die Mathe-Abiprüfung, die wir gleich aus dem Internet runterladen können", sagte Johannes Kratz, Schulleiter der Gesamtschule Wulfen, am Mittwoch (13. April) am Telefon. Von Victoria Garwer

Wer mit 15 nicht einmal simpelste Schulaufgaben lösen kann, gehört im OECD-Maßstab zur Kompetenzgruppe der „Leistungsschwachen“. Die Bildungsorganisation hat sich diese Schüler nun anhand der Pisa-Ergebnisse

Wer mit 15 nicht einmal simpelste Schulaufgaben lösen kann, gehört im OECD-Maßstab zur Kompetenzgruppe der «Leistungsschwachen». Die Bildungsorganisation hat sich diese Schüler nun genauer angeschaut.

Im Sommer steht für rund 700 Lüner Viertklässler der Wechsel auf die weiterführenden Schulen an. Doch welche der neun soll es sein? Wir helfen bei der Entscheidung: Hier können Sie sich umfassend über

Mehr als eine Million Schüler setzt auf Nachhilfeunterricht - manche um die Versetzung zu schaffen, andere um die Abschlussnote zu verbessern. Bildungsexperten sehen das kritisch: Schulen seien nicht

Sie sind Schüler und Lehrer zugleich: die Werner Lorenz Stöcklein und Julius Hartung. Die beiden unterrichten Flüchtlinge und bringen ihnen Deutsch bei. Dabei sind sie strenger als mancher ihrer Lehrer. Von Sylvia vom Hofe

Die evangelische Christusgemeinde Ahaus steht seit fast zwei Jahren ohne Presbyterium da. Im März soll das Gremium neu besetzt werden. Eine wirkliche Wahl wird es dann aber trotzdem nicht geben – weil Von Stephan Rape

Initiative für frühe Bildung

Kita wird zum "Haus der kleinen Forscher"

Die städtische Kindertageseinrichtung Röhlinghauser Straße 6 in Bochum-Hordel hat sich zum „Haus der kleinen Forscher“ gewandelt und ist nun als solches zertifiziert. Die gleichnamige Stiftung setzt sich

Sein Redetalent brachte Helmut Schmidt von politischen Gegnern einst den Namen „Schmidt-Schnauze“ ein. Viele seiner Zitate schafften es in die Geschichtsbücher. Der SPD-Abgeordnete, Minister, Kanzler

Bei einem Ortstermin in Bayern schaut die Kanzlerin Unternehmensgründern auf die Finger und räumt Versäumnisse bei deren Förderung ein. Umgeben von technikaffinen Schülern ermuntert die studierte Physikerin

Das neue Schuljahr hat gerade begonnen - und fünf jungen Lehrerinnen und Lehrer haben an der Wolfhelm-Schule ihre Arbeit aufgenommen. Wir stellen die "Neuen" vor - mithilfe von Steckbriefen und Videos. Von Thomas Aschwer

Es sei schon erstaunlich, was für Lehrer sich an deutschen Schulen herumtreiben, sagt der frühere Rektor Ulrich Knoll. In seinem Buch karikiert er verschiedene Pädagogen-Typen - und gibt nicht immer ganz

Es sei schon erstaunlich, was für Lehrer sich so an deutschen Schulen herumtreiben, sagt der frühere Rektor Ulrich Knoll. In seinem neuen Buch karikiert er verschiedene Pädagogen-Typen - und gibt nicht

Lachen ist ansteckend - und gesund. Eine Binsenweisheit. Doch jetzt wollen britische Forscher einen mathematischen Beleg gefunden haben: Psychisch gesunde Freunde können Jugendliche vor Depressionen schützen.

Lachen ist ansteckend - und gesund. Eine Binsenweisheit. Doch jetzt wollen britische Forscher einen mathematischen Beleg gefunden haben: Psychisch gesunde Freunde können Jugendliche vor Depressionen schützen,

Flugzeuge zu bauen, ist kompliziert. Ohne ein gutes Verständnis für Mathe und Physik geht es nicht. Doch wer die Herausforderung annimmt, kann viel gewinnen. Die Arbeit in der Luft- und Raumfahrtindustrie

Was verdient man nach dem Abschluss? Bei der Studienwahl ist diese Frage für viele zweitrangig. Vor allem das Interesse zählt. Überrascht ist mancher dann, wie groß die Spanne zwischen den Einstiegsgehältern

Jahrmarkt-Eis selbst dekorieren, sich an bunten Punkten satt essen oder ein kleines Alien füttern. Die beliebtesten Apps der Woche kreisen immer wieder ums Essen und Gegessenwerden.

Landesmittel für Hochschulen

4000 Euro Prämie für erfolgreiche Studenten

Studieren, aber bitte mit Abschluss: Hochschulen in NRW bekommen künftig eine Prämie, wenn junge Leute ihr Studium erfolgreich beenden - 4000 Euro pro Kopf. Dieses Prämienmodell sei bislang einmalig in Von Benedikt Reichel

«Kleine Einsteins» sind in deutschen Schulen oft unterfordert. Die Kultusminister wollen nun mehr für die Begabtenförderung tun. In der Konferenz der Länder-Ressortchefs stand außerdem eine bessere Vergleichbarkeit

In Elektrotechnik sind 90 Prozent der Studenten Männer. Wer als Frau im Hörsaal sitzt, ist deshalb schnell bekannt wie ein bunter Hund - und muss sich manchen blöden Spruch anhören. Bei der Jobsuche sind

Dass Naturwissenschaftler oftmals völlig zu Unrecht als humorlose Nerds verschrien sind, zeigt das Beispiel des Webcomics «xkcd». Der Comic eignet sich auch für Fachfremde, die dabei noch etwas lernen können.

Die Bayern fiebern Barça entgegen - und genau darin wittert der FC Augsburg seine Chance. Im Kampf um einen Platz in Europa will sich der FCA nach dem 0:0 gegen Köln nun beim Meister belohnen. Eine Bayern-Leihgabe

Mit dem Premiere-Rennen in Abu Dhabi startet die World Triathlon Series in ihre siebte Saison. Dabei gibt Deutschlands derzeit einzige Top-Athletin Anne Haug ihr Comeback. Sie trifft dort auf eine ihrer

Leben : Beruf und Bildung

OECD-Bericht: Mädchen als Mathe-Muffel

Mathematik macht Mädchen in der Schule oft Probleme - das hat am Ende Einfluss auf ihre Jobchancen. Jungen sind in dem Fach nicht besser, aber selbstbewusster. Ein OECD-Bericht fördert solche Differenzen zutage.

Mathematik macht Mädchen in der Schule oft Probleme - das hat am Ende Einfluss auf ihre Jobchancen. Jungen sind in dem Fach nicht besser, aber selbstbewusster. Ein OECD-Bericht fördert solche Differenzen zutage.

Anders als Menschen im arabischen Raum lassen Europäer Zahlreihen von links nach rechts aufsteigen.