Autorenprofil
Matthias Langrock
Redaktion Dortmund
Matthias Langrock ist schon seit mehr als zwei Jahrzehnten Journalist. Er schreibt gerne, aber selten, weil er eher hinter den Kulissen tätig ist und sich dort um die Planung der Themen und die Qualität der Texte kümmert.
Dem Autor folgen:

Kein Glück hatten zwei mutmaßliche Diebe am Mittwochnachmittag mit ihrem jungen Opfer. Nachdem die beiden das Handy des 14-Jährigen gestohlen hatten, wurden sie verfolgt. Von Matthias Langrock

Polizei und Krankenwagen waren am Dienstag in der Castrop-Rauxeler Innenstadt gegenüber dem EKZ am Widumer Platz im Einsatz. Vor einer Spielhalle lag ein schwer verletztes Mädchen. Von Vanessa Trinkwald, Matthias Langrock

Bei einem Unfall ist am Dienstag in Obercastrop ein Autofahrer verletzt worden. Der Sachschaden ging in den fünfstelligen Bereich. Von Matthias Langrock

Die Polizei hat drei Häuser in Castrop-Rauxel und Dortmund durchsucht und mehrere Personen festgenommen. Der Ertrag war groß – und gefunden wurde nicht nur, wonach die Beamten gesucht hatten. Von Matthias Langrock

Beunruhigte Schüler und Eltern am Berufskolleg und der Fridtjof-Nansen-Realschule, Streifenwagen der Polizei stehen am Morgen vor dem Berufskolleg - das steckt dahinter. Von Matthias Langrock

Eine 35-jährige Frau ist am Freitagmorgen (20.9.) in Dortmund tot aufgefunden worden. Ein dringend Tatverdächtiger sitzt in Untersuchungshaft. Von Matthias Langrock

Solch eine zweifelhafte Ehre wird selten jemandem zuteil: Gleich drei Mal musste sich die Bundespolizei am Freitag (20.9.) mit einem gewalttätigen 29-jährigen Mann beschäftigen. Von Matthias Langrock

Schon seit längerem möchte die Dortmunder Stadtverwaltung ein zweites Fahrradparkhaus in der Innenstadt bauen. Nun werden die Pläne offenbar konkreter. Von Matthias Langrock

Weil eine Brücke repariert werden muss, müssen Autofahrer im Dortmunder Nordosten in den kommenden Monaten an einer wichtigen Kreuzung eine Umleitung fahren. Von Matthias Langrock

Für Unverständnis hat der Mann gesorgt, der am Donnerstag nach einem Unfall auf der Brackeler Straße in der Rettungsgasse gewendet hatte. Nun hat der Mann über das Geschehen gesprochen. Von Matthias Langrock

Ein Mann ist am Samstagnachmittag auf ein Gleis im Dortmunder Hauptbahnhof gestürzt. Wegen des Großeinsatzes von Feuerwehr und Bundespolizei war zeitweise der Wall gesperrt. Von Matthias Langrock, Joshua Schmitz

Mitten in den Sommerferien haben die „Parents for Future“ in Dortmund für den Klimaschutz demonstriert. Passanten wurden aufgefordert, sich dem Zug anzuschließen. Meistens vergeblich. Von Matthias Langrock

Mit einem Hubschrauber hat die Polizei am Dienstagabend in Dortmund und Castrop-Rauxel einen flüchtigen Jaguar-Fahrer gesucht. Letztlich wurde er gefunden - aber nicht vom Hubschrauber. Von Matthias Langrock, Beate Dönnewald

Am Werksgelände der Westfalenhütte ist am Montagmittag eine Weltkriegs-Bombe gefunden werden. Sie wurde am Abend vom entschärft. Von Matthias Langrock

Mittelfristig sollen die Anwohner profitieren, kurzfristig werden sich viele Autofahrer ärgern: Ende Juni ist die Ruhrallee, also die B54, in eine Richtung für mehrere Tage dicht. Von Matthias Langrock

In Düsseldorf streiken am Freitag (21. Juni) Tausende Einzelhandels-Beschäftigte. Aus Dortmund haben sich Hunderte Arbeitnehmer auf den Weg gemacht. Unter anderem von Karstadt und Kaufhof. Von Matthias Langrock

Trotz Wetter-Hiobsbotschaft für die Organisatoren des Evangelischen Kirchentags: Dortmund ist wettertechnisch glimpflich davon gekommen. Von Matthias Langrock

80 Menschen haben am Montag in der Nordstadt aufeinander eingeschlagen. Dabei flogen nicht nur die Fäuste. Schaulustige erschwerten den Polizeieinsatz. Von Matthias Langrock

Nach einem Unfall auf der A1 am Westhofener Kreuz in Richtung Köln hat der Fahrer eines Lkw am Dienstagnachmittag zeitweise in Lebensgefahr geschwebt. Der Sachschaden ist erheblich. Von Holger Bergmann, Matthias Langrock

Nachdem eine 97-jährige Frau am Busbahnhof in Lütgendortmund angefahren und tödlich verletzt wurde, möchte die Polizei nun vor allem von einem bestimmten Autofahrer wissen, was passiert ist. Von Matthias Langrock

Eine Schlägerei hat auf der Hamburger Straße/Ecke Ostentor am Freitagmittag zu einem Polizeieinsatz und Stau geführt. Zuvor soll es einen Streit im Straßenverkehr gegeben haben. Von Matthias Langrock

Viel mehr als nur ein „Sekundenglück“: Knapp drei Stunden lang hat Herbert Grönemeyer am Mittwochabend seine Fans in der Westfalenhalle begeistert. Es ging ihm um mehr als nur um die Musik. Von Matthias Langrock

Die Hafenbrücke an der Mallinckrodtstraße (OWIIIa) ist seit 2017 ein Sanierungsfall. Mehrmals hatte die Stadt ein Ende der Bauarbeiten in Aussicht gestellt. Jetzt gibt es einen neuen Termin. Von Matthias Langrock

Zwei Ampelanlagen auf dem Dortmunder Wall sind am Mittwochmittag vorübergehend ausgefallen. Mittlerweile läuft alles wieder. Von Matthias Langrock

Weil ihnen ein Auto verdächtig vorkam, entschlossen sich Dortmunder Polizisten am späten Freitagabend, es zu kontrollieren. Massiver Widerstand und zwei Festnahmen waren die Folge. Von Matthias Langrock

Die Regionalbahn-Linie 52 verbindet Dortmund mit Lüdenscheid. Normalerweise. Doch aktuell können die Züge nicht die ganze Strecke befahren. Von Matthias Langrock

Seit einer Woche hatte Franziska K. als vermisst gegolten, auch in Dortmund hatte die Polizei nach ihr gesucht. Nun ist die Jugendliche wieder aufgetaucht. Von Matthias Langrock, Verena Schafflick

„Ordnung muss sein“, findet Helge Schneider und hat so seine neue Tour genannt. Den NRW-Auftakt feierte er am Dienstag im Konzerthaus Dortmund. Ein Abend, der nicht nur toll war. Von Matthias Langrock

Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau hatte vergangene Woche heftige Kritik am Dortmund-Tatort geübt, WDR-Chef Tom Buhrow per Brief gekontert. Nun haben beide miteinander geredet. Von Matthias Langrock

Der Chemiekonzern IG Farben hat während der NS-Zeit beim Bau von Konzentrationslagern mit der SS kooperiert. Eine Ausstellung in Dortmund arbeitet diese Zusammenarbeit von Sonntag an auf. Von Matthias Langrock

Video-Interview mit Tatort-Expertin

So wird am Sonntag der Dortmund-Tatort „Zorn“

Der nächste Dortmund-Tatort läuft am Sonntagabend. In „Zorn“ muss Kommissar Faber den Mord an einem Bergmann klären. Ob sich das Anschauen lohnt, verrät Expertin Gaby Kolle im Video. Von Gaby Kolle, Matthias Langrock