Max Reger

Max Reger

100 Sängerinnen und Sänger der Kirchenchöre St. Martin und St. Silvester bilden einen großen Projektchor. So etwas gibt es nicht so oft in Raesfeld.

Showensemble "piano!forte!"

Konzert zum 15-jährigen Bestehen

Sein 15-jähriges Bestehen verbindet das Showensemble "piano!forte!" am Sonntag, 6. Dezember, mit der Aufführung des Adventskonzertes "Hallelujah". Das Konzert zur Einstimmung aufs nahende Weihnachtsfest Von Helmut Scheffler

Das Üben hat sich gelohnt. Nach jedem Stück erhielten die Musizierenden der 40. Musikfreizeit Nordkirchen am Samstag langen Applaus von den vielen Besuchern in der Oranienburg. Es kamen so viele, dass Von Antje Pflips

Da haben wohl an Max Regers Todestag am Mittwoch deutlich mehr Leute live im Radio das Festkonzert des Frauenkirchenorganisten Samuel Kummer verfolgt als im Konzerthaus Dortmund saßen. Von Julia Gaß

Wie die Dresdner Frauenkirche aussieht, wissen viele, wie sie klingt, weiß Samuel Kummer am besten. Er wurde 2005 zur Wiedereröffnung des geschichtsträchtigen Baus als Organist an die Frauenkirche berufen. Von Julia Gaß

Vokalmusik in Vollendung mit Singstimmen von höchster Brillanz erlebten die Konzertbesucher am Vorabend des zweiten Fastensonntags mit dem Vokalsextett „Sei Colori“ in der ehrwürdigen romanischen Stiftskirche St. Von Susanne Dirking

Johannes Brahms steht vom 15. April bis 10. Juli im Mittelpunkt des Klavier-Festivals Ruhr. Weitere Programm-Schwerpunkte würdigen Max Reger (100. Todestag) und Ferruccio Busoni (150. Geburtstag). Gestern Von Julia Gaß

Komponisten-Jahrestage

2016 wird ein Max-Reger-Jahr

So viele Komponisten-Jahrestage wie in den vergangenen Jahren gibt es 2016 nicht. Wenn man die runden Geburts- oder Todestage aus den Konzertprogrammen heraushören wird, dann werden sie nach Orgel und Walzer klingen. Von Julia Gaß