Maximilian Schell

Maximilian Schell

Er habe ja schon zwei Filme auf dem Kerbholz, meint Frank Hoffmann (Foto), Intendant der Ruhrfestspiele. Durch die Theater-Arbeit sei das Kino aber ins Hintertreffen geraten. Bis er nun „Die Räuber“ realisiert Von Kai-Uwe Brinkmann

Der gerade verstorbene Maximilian Schell war nicht nur ein Hollywood-Star. Er hat auch dafür gesorgt, dass das Museum Quadrat in Bottrop heute rund 300 Gemälde und Zeichnungen des berühmten Bauhaus-Künstler Von Bettina Jäger