Mensa

Mensa

Bis zu 200 Mahlzeiten täglich, alle frisch gekocht: In der Mensa der Kreuzschule herrscht jeden Mittag Betrieb wie im Bienenschwarm. Dabei geht es dank guter Organisation ruhig zu, und neben gesunder, Von Christiane Nitsche

Seit Ende der 1970er-Jahre hat sich das Akademische Förderungswerk (Akafö) nicht nur um die Verpflegung von Studenten und Lehrenden gekümmert, sondern auch um die von Bochumer Schülern. Demnächst wird Von Max Florian Kühlem

Gesamtausgaben von 235000 Euro

Mehr Platz für die Mahlzeit

Nach dem Ortstermin gab es für die Mitglieder des Bildungsausschusses keinerlei Zweifel mehr: Die Schüler der Norbertschule brauchen mehr Platz für die Mittagesmahlzeit - und sollen ihn auch bekommen. Von Thorsten Ohm

Erstes LWL-Gutachten liegt vor

FHF-Mensa: Ein Schritt näher am Denkmalschutz?

Die Frage, ob die Mensa der Fachhochschule für Finanzen in Nordkirchen unter Denkmalschutz gestellt wird, ist weiterhin offen. Inzwischen gibt es jedoch ein erstes Gutachten des Landschaftsverbands Westfalen Von Jessica Hauck

Currywurst und Kartoffelecken, Lasagne oder doch lieber eine gesunde Gemüsepfanne? Die Schüler der Klassen 6 d, e und f des Joseph-König-Gymnasiums hatten am Dienstag die Qual der Wahl: Sie testeten die Von Jürgen Wolter

27 Küchenmitarbeiter versorgen Studenen und Personal der Fachhochschule für Finanzien jeden Tag mit Essen. In der Mensa wird auf die Ernährung jedes Einzelnen geachtet und auch vegetarisch und vegan gekocht. Von Karim Laouari

Neues Mensasystem

Mittagessen per Mausklick

Mit Hackfleisch und Nudeln beginnt heute das neue Schuljahr. Zumindest in der Mensa der Sekundarschule. Das Gericht ist bei den Kindern ein beliebter Klassiker. Es gibt aber auch Neuerungen rund um den Mittagstisch. Von Stefan Grothues