Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Mercaden

Mercaden

Umbaupläne und Aktionen

"Mercafé" startet neu durch

"Wir starten neu durch", sagt Christopher Soyka. Der 27-Jährige ist seit vier Wochen Geschäftsführer und Betriebsleiter des „Mercafés“ in den Mercaden. Von Michael Klein

Vor vier Wochen war von einem "Neustart" die Rede. Doch jetzt ist klar: Das Mercafé im Einkaufszentrum Mercaden öffnet am Samstag zum letzten Mal. Zu den Gründen äußert sich der Gesellschafter nur sehr vage. Von Stefan Diebäcker

Mehr als anderthalb Jahre haben die Arbeiten gedauert, jetzt steht der Anschluss an die Hochstadenbrücke auf der Rückseite der Mercaden offenbar unmittelbar bevor. Von Stefan Diebäcker

In den Mercaden fallen regelmäßigen Besuchern mittlerweile einige Leerstände ins Auge. Manche Ladenlokale sind mit Plakaten verklebt, bei anderen sind die Rollladen herunter gelassen. Der Centermanager Von Jennifer Riediger

Über dem Wesel-Datteln-Kanal

Hochstadenbrücke wieder geöffnet

Heimlich, still und leise wurden am Freitagmittag die Absperrgitter weggeräumt. Die Hochstadenbrücke über den Kanal ist damit wieder passierbar, aber zunächst nur über die Mercaden-Treppe zum Obergeschoss. Von Michael Klein

Bernard Banning gibt seinen Posten als Centermanager des Einkaufszentrums in Dorsten auf. Aus privaten Gründen, wie er im Gespräch mit unserer Redaktion berichtete. Von Jennifer Riediger

Direkt vor der altehrwürdigen Agatha-Kirche bei Glockengeläut im Nissan Micra probesitzen und danach auf dem Marktplatz die sensationelle Neuheit "Choco-Kebab" schlemmen – das alles und noch mehr war Von Anke Klapsing-Reich

Das „Mercafé“ eröffnet am Sonntag

Unter Palmen den Kanalblick genießen

Als Heysem Eke und Ahmet Attris am Freitag (31.3.) zur Mittagszeit endlich die Genehmigung der Stadt in Händen hielten, brach ein wenig Hektik aus. Denn am Sonntag (2. April) soll das "Mercafé" schon eröffnen. Von Stefan Diebäcker

Spezialfahrzeug wird aufgestellt

Kanalbrücke: Nächste Woche gibt es wieder Staus

Auf der Borkener Straße an der Kanalbrücke in Fahrtrichtung Innenstadt muss am Montag und Dienstag (28. und 29. November) wieder mit Staus gerechnet werden.

Der Arbeitsbereich an der Baustelle B 224 (Ladezone Mercaden) wird ab dem heutigen Freitag (11.11.) von der linken auf die rechte Spur verlegt. Deshalb wird der Verkehr bis voraussichtlich 14 Uhr nur

Der Verkehr auf der Borkener Straße soll ab Freitag wieder zweispurig über die Lippe- und Kanalbrücken stadteinwärts rollen. Einspurig wird es nur noch „in verkehrsarmen Zeiten“. Das teilte die Stadtverwaltung mit. Von Stefan Diebäcker

Einrichtung einer Ladezone

An den Mercaden kommt es zu Engpässen

Auf der Bundesstraße 224 (Borkener Straße) in Höhe der Mercaden wurde Mittwochmorgen mit den Arbeiten zur Einrichtung einer Ladezone begonnen. Parallel hatte es einen Unfall gegeben, sodass lange Staus

Ob Fußgänger, Radler oder Rollstuhlfahrer: Keiner schafft es, den Westwall in der Grünphase der Ampelschaltung vor den Mercaden zu überqueren. "Nicht schlimm", befinden die Verkehrsplaner und empfehlen: Von Anke Klapsing-Reich

Neueröffnung in den Mercaden

Großer Andrang beim Start von TK Maxx

Mit TK Maxx und Deichmann haben am Donnerstag zwei neue Geschäfte in den Dorstener Mercaden eröffnet. Der Andrang war riesig, vor allem beim Discounter für Markenkleidung.Unser Reporter war mittendrin. Von Ralf Pieper

Mit TK Maxx und Deichmann eröffnen am Donnerstag zwei weitere Geschäfte in den Mercaden. Damit ist das Einkaufszentrum am Westwall knapp sieben Monate nach der Eröffnung fast vollständig vermarktet. Von Stefan Diebäcker

Das Einkaufszentrum "Mercaden" musste am Freitagmorgen geräumt werden. Der Grund: ein Defekt an der Sprinkleranlage. Seit 11.50 Uhr hat das Enkaufszentrum wieder geöffnet.

Erst Juni, dann August, jetzt womöglich sogar Oktober: Die Baustelle an der Kanaluferpromenade verschwindet wahrscheinlich erst im Herbst. Die Gründe sind vielfältig, die Suche nach den Schuldigen ist schwierig. Von Stefan Diebäcker

"Im Schneckentempo" wird nach Ansicht vieler Baustellenbeobachter an der Kanalufer-Promenade gearbeitet. Die ursprüngliche vorgesehene Freigabe im August hat die Stadtverwaltung am Freitag weitestgehend revidiert. Von Stefan Diebäcker

Investor, Centermanager, Kaufleute – sie alle haben nach 100 Tagen ein Loblied auf die Mercaden gesungen. Die Kunden sehen das teilweise anders. Von Stefan Diebäcker

Hunderte Schalke-Fans haben sich am Mittwochnachmittag in Geduld geübt, um ein Autogramm von Max Meyer und Johannes Geis zu ergattern. Vor allem Kinder und Jugendliche waren heiß auf die Jungstars. Hier Von Stefan Diebäcker

Sieben Wochen sind die Mercaden in Dorsten geöffnet. Einige Ladenlokale sind noch leer, aber das soll sich bis zum Herbst ändern. Von Stefan Diebäcker

Als Kaufland am Donnerstagmorgen erstmals in den Mercaden öffnete, war es ziemlich ruhig. Die erste Kundin bekam einen Blumenstrauß, das war's. Was jedoch in den folgenden Stunden passierte, beschrieb Von Stefan Diebäcker

Zwei Wochen nach den Mercaden ist nun auch die Kaufland-Filiale in dem Dorstener Einkaufszentrum geöffnet. Seit 7 Uhr können die Kunden dort einkaufen. Der Andrang hielt sich aber zunächst in Grenzen. Von Stefan Diebäcker, Ralf Pieper

Seit einer Woche sind die Mercaden eröffnet. Viele Menschen haben sich inzwischen in dem Einkaufszentrum in Dorsten umgesehen. Wir haben auch einen Rundgang gemacht - und zeigen das Zeitraffer-Video. Von Stefan Diebäcker

Das Wort „Baustelle“ hat Bernard Banning aus seinem Wortschatz gestrichen. Er spricht nur noch vom „Center“, dessen Manager er ja ist. Zwei Wochen vor der Eröffnung der Mercaden hat Banning einen exklusiven Von Stefan Diebäcker

Ab dem 11. Januar bis Anfang März wird der Westwall zur Einbahnstraße. Das teilte die Stadt am Dienstag mit.

Fertigstellung Mai/Juni 2016

Umbau der Kanaluferpromenade läuft

Von der Hochstadenbrücke ebenerdig ins Einkaufszentrum? Das war einmal. Denn anders als beim Lippetor-Center müssen die Fußgänger am künftigen Nordeingang der im Bau befindlichen Mercaden erst ein paar Von Michael Klein

Mit dem Richtfest ist am Dienstag die letzte Etappe für den Bau der Mercaden in Dorsten eingeläutet worden. Investor Herbert Krämer bestätigte vor rund 200 geladenen Gästen: "Das Einkaufscenter eröffnet Von Stefan Diebäcker